CHF20 für Neukunden
30 Tage kostenfreie Rückgabe
CO₂-neutraler Versand durch Kompensation

Bikini-Trends 2024: Die schönsten Bikini-Modelle für jede Figur

Jahr für Jahr begleitet uns der Bikini im Urlaub, im heimischen Freibad und am See. Bekannt und beliebt ist der modische Zweiteiler nicht nur wegen seiner vielseitigen Designs, sondern auch aufgrund seiner grossen Schnittvielfalt. Der klassische Bikini besteht aus einem Ober- und Unterteil, die sich ganz nach individuellen Vorlieben kombinieren lassen. Wir stellen Ihnen beliebte Bikini-Modelle und die schönsten Bikini-Trends 2024 vor.

Jahr für Jahr begleitet uns der Bikini im Urlaub, im heimischen Freibad und am See. Bekannt und beliebt ist der modische Zweiteiler nicht nur wegen seiner vielseitigen Designs, sondern auch aufgrund seiner grossen Schnittvielfalt. Der klassische Bikini besteht aus einem Ober- und Unterteil, die sich ganz nach individuellen Vorlieben kombinieren lassen. Wir stellen Ihnen beliebte Bikini-Modelle und die schönsten Bikini-Trends 2024 vor.

Frau trägt weissen Bikini

Welche Bademode passt zu meiner Figur?

Egal, ob Sie es lieber dezenter oder auffälliger mögen – für jeden Geschmack und jede Figur gibt es den passenden Bikini. Lassen Sie sich von den neuen Bikini-Trends 2024 inspirieren und entdecken Sie die schönsten Bikini-Modelle direkt zum Nachshoppen! Bikinis für Damen entdecken

Bikini-Trends 2024: Das sind die angesagtesten Bikini-Modelle für den Sommer

Die Biniki-Trends 2024 begeistern diese Saison mit aufregenden Details und expressiven Mustermix: Volants, Schnürungen und Animal Prints geben den Ton an. Doch auch der Klassiker in Schwarz bekommt ein Upgrade, überzeugt mit aufregenden Schnitten und wird in Kombination mit Bikinihosen mit hoher Leibhöhe getragen. Wir haben die schönsten Bikini-Trends 2024 für Sie zusammengestellt.

Criss-Cross-Bikini

Ein Criss-Cross-Bikini beeindruckt durch seine vielfältige Tragemöglichkeiten. Die raffinierten Schnürungen werden im Urlaub zum absoluten Eyecatcher und setzen den Fokus auf die Taille. Das aufregende Bikini-Top kann auch fernab vom Strand oder Pool als Oberteil getragen werden - stylen Sie an heissen Sommertagen beispielsweise eine weite Seidenhose dazu.

Micro-Bikini

Das Motto diesen Sommer: weniger ist mehr! Micro-Bikinis bedecken nur das Nötigste und sind besonders für alle Frauen geeignet, die im Sommer viel Haut zeigen möchten. Kombinieren Sie eine knappe High-Waist-Bikinihose zum Oberteil. Die hochgeschnittenen Bikinihosen helfen dabei, das ein oder andere Pölsterchen an Bauch oder Oberschenkeln zu kaschieren und lassen die Beine zusätzlich länger wirken.

Volant-Bikini

Raffungen, Rüschen und Volants spielen in der Modewelt weiterhin eine grosse Rolle. Ein Fashion-Trend der uns diese Saison auch in der Bademode begleitet. Die verspielten Zweiteiler ziehen im Sommer alle Blicke auf sich. Besonders angesagt sind 2024 kräftige Farben und auffällige Muster. Ob Neckholder- oder Bandeau-Top - die Applikationen sorgen garantiert für einen Wow-Effekt.

Bikni mit Batikmuster

Als Tie-Dye oder auch Batik werden verschiedene Färbetechniken bezeichnet, die auf textilen Stoffen ganz individuelle abstrakte Muster ergeben. Traditionelle Batikmuster haben ihren Ursprung aus den 70er-Jahren in Peru, Indonesien und Japan. In der heutigen Zeit wurde der Hippie-Ruf abgelegt und der Print ziert insbesondere auf schimmernden Materialien auch edle Bademode.

Bikni mit Animal Print

Die tierischen Muster gehören in der diesjährigen Sommersaison zu den absoluten Must-haves. Leoparden- und Zebramuster erwecken in uns das Fernweh und die Sehnsucht nach tropischen Zielen und verlassenen Stränden. Wem die Farben Braun, Beige und Schwarz zu eintönig sind, greift am besten zu kräftigen Tönen wie Blau oder Pink.

Metallic-Bikni

Back to 70s Party Glam! Ob am Strand, im belebten Beach Club oder am Hotelpool - Bikinis mit mit Metallic-Finish sind wahre Eyecatcher und veredeln Ihr Strandoutfit im Handumdrehen. Besonders elegant wirken Farben wie Bronze, Silber und Grün. Um Ihren Glamour-Look zu komplettieren, tragen Sie eine Retro-Sonnenbrille und einen passenden Sommerhut dazu.

Welche Bademode passt zu meiner Figur?

Erfahren Sie, welche Bademode am besten zu Ihrem Figurtyp passt und lassen Sie sich von unseren Stylingtipps und Outfit-Ideen inspirieren! Bademode für meinen Figurtyp entdecken

Bikini-Modelle für jede Figur

Das sind die 6 wichtigsten Bikini-Arten

Bügel-Bikini

Der stabilisierende Bügel-Bikini ähnelt in seiner Form einem klassischen Bügel-BH. Dank der sanften Polsterung sind die Bügel beim Tragen kaum zu spüren.

Merkmale: Cups mit eingenähtem Drahtbügel, der den Busen anhebt und stützt.

Ideal für: alle Figurtypen - Bügel-Bikinis eignen sich für jede Figurform und Cup-Grösse; Frauen mit grosser Oberweite erhalten die notwendige Unterstützung von unten; Damen mit kleiner bis mittlerer Oberweite ein wohlgeformtes Dekolleté.

Varianten: Es gibt ihn mit aussenstehenden Trägern, als Neckholder-Variante oder trägerlos.

Passende Bikini-Hose: Bikini-Slip, Panty, Bikini-Slip mit Röckchen, Badeshorts

Push-up-Bikini

Bei kleiner Oberweite schaffen Push-up-Biknis Volumen und sorgen für ein schönes Dekolleté, indem sie den Busen optisch vergrössern.

Merkmale: Wattierte Cups, kleine Gel-Kissen und andere eingearbeitete Verstärkungen heben die Brüste an. Der optische Lifting-Effekt sorgt für ein schönes Dekolleté und betont Ihre Rundungen. Ein Push-up-Bikini bietet einen hohen Tragekomfort und uneingeschränkter Bewegungsfreiheit.

Ideal für: H-Typ, V-Typ, X-Typ - Schmale Frauen mit einer kleinen Cup-Grösse wie A und B; mit gepolsterten Cups und zusätzlichen Einlagen bringen Sie Ihren Busen in Form und schummeln eine Körbchengrösse dazu.

Varianten: Push-up-Bikni-Tops sind als Triangel-, Neckholder- und Bandeau-Oberteile erhältlich.

Passende Bikini-Hose: Panty, Bikini-Slip, Badeshorts

Bandeau-Bikini

Bandeau-Bikinis kommen in der Regel ganz ohne Träger aus und ermöglichen eine streifenfreie Bräune im Dekolleté- und Schulterbereich.

Merkmale: Elastisches Stoffband; wird im Rücken mit einer Öse verschlossen oder vorne zwischen den Brüsten zusammengebunden; eingenähte Halter verhindern ein Verrutschen des Bikinis.

Ideal für: A-Typ, H-Typ, X-Typ - Schmale, sportliche Frauen mit kleiner bis mittlerer Oberweite (Cup-Grösse A und B).

Varianten: Auch mit abnehmbaren Trägern und verstärkten Cups erhältlich.

Passende Bikini-Hose: Panty, Bikini-Slip, Slip mit Röckchen, Badeshorts

Bustier-Bikini

Der sportlich-lässige Bustier-Bikini ähnelt in seiner Form einem bauchfreien Tanktop. Das enge Oberteil sorgt dafür, dass der Busen seine natürliche Form behält und auch bei intensiveren Wassersport-Aktivitäten nichts verrutscht.

Merkmale: Sehr sportlicher Schnitt; verfügt in der Regel weder über Bügel, gepolsterte Cups noch über einen Verschluss; liegt angenehm auf der Haut und bietet einen hohen Tragekomfort.

Ideal für: X-Typ, H-Typ - Frauen mit kleiner Oberweite (Cup-Grösse A bis B), die keinen zusätzlichen Halt und keine Stütze benötigen.

Varianten: Als Racerback-Bikini mit auf dem Rücken gekreuzten Trägern erhältlich oder als Neckholder-Variante mit einem durchgehenden Träger.

Passende Bikini-Hose: Hoch geschnittener Taillenslip, Bikini-Slip, Panty

Neckholder-Bikini

Neckholder-Bikinis bieten einen sicheren Halt bei gleichzeitig hoher Bewegungsfreiheit. Sie eignen sich hervorragend zum Sonnenbad und ermöglichen einen einheitlich gebräunten Rücken.

Merkmale: Wird im Nacken geschlossen; je nach Ausführung über schmale, an den Cups befestigte Bändchen oder über breite, mit den Cups verschmolzene Bänder.

Ideal für: H-Typ, V-Typ, X-Typ - Schmale Frauen mit einer Cup-Grösse zwischen A und C; Modelle mit auffälligem Ober- und dezentem Unterteil sind auch bei breiten Hüften oder einem grossen Po geeignet, da das Oberteil elegant von den Problemzonen ablenkt.

Varianten: Neckholder sind als Triangel-Bikinis, mit Bügel sowie als Push-up-Modell erhältlich.

Passende Bikini-Hose: Panty, Bikini-Slip, Badeshorts

Tankini

Der Tankini ist eine raffinierte Kombination aus Bikini und Badeanzug. Er besteht aus einem Oberteil im Tanktop-Stil, das den gesamten Oberkörper umhüllt bzw. mindestens den Bauch bedeckt, sowie einem Bikini-Höschen. Tankinis sind wahre Figurenschmeichler.

Merkmale: Oberteil in Tanktop-Schnitt; je nach Modell mit gepolsterten Cups, breiten Trägern und stützenden Bügeln.

Ideal für: A-Typ, O-Typ - Kurvige Frauen mit mittlerer bis grosser Oberweite (Cup-Grösse B und C), kräftigen Oberschenkeln und Bauch.

Varianten: Als Push-Up- und Bügel-Bikini sowie in Neckholder- oder Bandeau-Form erhältlich. Spezielle Umstands-Tankinis wachsen dank des dehnbaren Materials mit und lassen sich flexibel anpassen.

Passende Bikini-Hose: Bikini-Slip, Panty

Triangel-Bikini

Der Triangel-Bikini ist ein Neckholder-Bikini. Die Spitzen der Cups laufen nach oben in schmale Schnürbänder aus, die im Nacken gebunden werden. Der Triangel-Bikini kommt mit sehr wenig Stoff aus, verhüllt jedoch alles, was verhüllt werden soll.

Merkmale: Cups in Dreiecksform; Cups sind durch ein Unterbrustband fest verbunden oder auf einem schmalen Band aufgefädelt; Oberteil wird im Nacken geschlossen.

Ideal für: H-Typ, V-Typ, X-Typ - Frauen mit sportlicher Figur und kleiner bis mittlerer Oberweite (Cup-Grösse A und B).

Varianten: Sie erhalten Triangel-Bikinis auch mit Bügeln als zusätzliche Stütze sowie als Push-up-Bikini mit Softschalen.

Passende Bikini-Hose: Bikini-Slip

Balconette-Bikini

Der Balconette-Bikini hebt den Busen leicht an, bietet einen sehr guten Halt und zaubert dank seiner speziellen Schnittform – auch ohne Push-up-Kissen oder Einlagen – ein volles, schönes Dekolleté.

Merkmale: Dreiviertel-Cups mit formenden, wattierten Halbschalen; weit auseinanderstehende Träger; stärkende Bügel als zusätzliche Stütze.

Ideal für: A-Typ, H-Typ, X-Typ - Frauen mit kleiner bis mittlerer Oberweite (Cup-Grösse A bis C).

Varianten: Mit klassischen geraden Trägern erhältlich sowie als Neckholder-Bikini oder als trägerlose Variante.

Passende Bikini-Hose: Hoch geschnittener Taillenslip, Bikini-Slip

Sport-Bikini

Dieses Bikini-Modell ist sehr angenehm zu tragen und ideal bei sportlichen Aktivitäten. Es bietet einen optimalen Mix aus Funktionalität und Design und sitzt auch bei intensiven Bewegungen perfekt ohne zu verrutschen.

Merkmale: Träger, „Ringerrücken“ und Unterbrustband sorgen für einen stabilen Sitz; figurbetonte, enge Schnitte erlauben maximale Bewegungsfreiheit.

Ideal für: H-Typ - Schlanke, athletische Frauen mit kleiner Oberweite.

Varianten: Bustier-Modelle sind Klassiker unter den Sport-Bikinis. Sie finden sie allerdings auch als feminine Triangel-, Bandeau- oder Neckholder-Bikinis.

Passende Bikini-Hose: Bikini-Slip, Panty



Weitere Ratgeber & Inspirationen

Reise-Inspirationen

Travel-Guide

Jetzt lesen
Styleguide

Bademoden-Ratgeber

Jetzt lesen
Hautpflege

Sonnenschutz für die Haut

Jetzt lesen
Wohin sollen wir liefern?
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bestellung nur an Adressen versenden können, die sich im ausgewählten Land befinden.
Wir empfehlen Ihnen Ihren Browser zu aktualisieren.weiterlesenIhr aktueller Browser ist leider veraltet, wodurch es zu visuellen und funktionalen Einschränkungen kommen kann.
Für ein optimales Shopping-Erlebnis empfehlen wir, Ihren Browser über dieWebseite des Browser-Anbieterszu aktualisieren.