CHF20 für Neukunden
30 Tage kostenfreie Rückgabe
CO₂-neutraler Versand durch Kompensation

Y2K-Style: Revival der 2000er-Mode

Low Waist Jeans, Tracksuits und Chunky Sneaker - das ist typisch für den Y2K-Style! Wir erklären Ihnen, was man unter dem Look der 2000er versteht, was ihn ausmacht und welche Key-Pieces aus den Nullerjahren wieder zurück sind. Entdecken Sie ausserdem passende Outfits und Must-haves der Y2K-Ära.
Mann und Frau tragen den Y2K-Look
Was ist Y2K Fashion?
Stilikonen der 2000er-Jahre wie Britney Spears, Paris Hilton und Justin Timberlake haben den Y2K-Style durch schrille und gewagte Outfits mitgeprägt. Ein Modetrend, der rückblickend heiss diskutiert wurde und über dessen fragwürdiger Ästhetik viele unterschiedliche Meinungen existieren. Fakt ist jedoch: Viele Trends aus der Zeit der Jahrtausendwende erleben diese Saison ein Revival und werden heute unter dem Oberbegriff "Y2K" (= year 2000)" zusammengefasst. Besonders die Generation, die in der Zeit um 2000 geboren wurde, sind ein Grund für das Comeback des Modestils, der heute durch Stars wie Dua Lipa, Bella Hadid und Miley Cyrus wieder starke Präsenz in den sozialen Medien geniesst.
Ursprünglich war Y2K die Abkürzung für ein Computerproblem, welches während des Jahrtausendwechsels auftrat. Viele Computer waren für diese zeitliche Umstellung nicht programmiert. Das bedeutete, dass die neue Jahreszahl nicht angezeigt werden konnte.
Wissen

Was macht den Y2K-Stil aus?

Die Liste typischer 2000er Looks ist lang und alles andere als langweilig. Y2K-Kleidung ist bunt, teilweise schrill und nicht selten etwas freizügig. Mode aus den 2000ern polarisiert, eckt an und bestimmte Kleidungsstücke stehen bei dem ein oder anderen womöglich auch auf der Liste persönlicher Modesünden. Im Gegensatz zu klassischer, schlichter Mode entsprach der Y2K-Style keiner der bis zu diesem Zeitpunkt geltenden Norm. Beispiele dafür sind unter anderem Asymmetrie, metallische Stoffe oder übergrosse Baggy-Schnitte.
Bei den Damen waren vor allem Hüfthosen und kurz geschnittene Oberteile, sogenannte Cropped Tops, eine beliebte Kombination der 2000er Jahre. Weit geschnittene ausgewaschenene Jeans oder Cargohosen sowie übergrosse Hemden prägten zur selben Zeit die Mode für junge Männer. Unabhängig vom Geschlecht, rundeten vor allem Trucker-Caps mit funkelnden Details, bunte Sonnenbrillen sowie klobige Schuhe die Trend-Outfits ab.

Y2K-Style: Diese Kleidungsstücke bringen Sie zurück in die 2000er

Straight Jeans

Der 90er-Jahre Trend um weiter geschnittene Hosen hielt im folgenden Jahrzehnt weiter an. Vornehmlich wurden vor allem Jeans hüfthoch getragen und liefen nach unten oft mit einem leichten Schlag aus.

Cardigans

Mit einer Strickjacke liegen Sie im Frühling und Sommer voll im Trend und greifen dabei den Y2K-Look gekonnt auf. Kurz geschnittene Modelle werden heute beispielsweise von Designern wie Jacquemus und ALANUi neu aufgelegt.

Trägertops

Der passende Begleiter zu tief sitzenden Hosen oder Miniröcken: Spaghettitops für Damen und Tanktops für die Herren. Zusammen kombiniert ergeben diese beiden Key-Pieces einen typischen Y2K-Look.

Tracksuits

Ein Merkmal, das für Trainingsanzüge der 2000er besonders charakteristisch war: die Samt-Optik. Der kuschlige Look war dabei sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern gleichermassen beliebt.

Chunky Sneaker

Ein Trend, der heute bereits mehrere Saisons andauert und auch schon vor 20 Jahren angesagt war - klobige Sneaker. Beliebt waren in den 2000ern vor allem Skate-Modelle mit breiter Sohle.

Bunte Sonnenbrillen

Die Gläser der Sonnenbrillen im 2000er-Modestil mussten vor allem eines sein: farbig getönt. Beliebte Modelle waren zudem oft randlos und seitlich mit silbernen Metall-Applikationen verziert.


Wie trägt man den Modetrend Y2K-Style

Entdecken Sie Damen-Outfits mit Y2K-Charakter

Y2K-Streetstyle

Für einen unkomplizierten, alltagstauglichen Y2K-Look kombinieren Sie ganz einfach eine Low Waist Jeans mit einem bauchfreien Top. Für einen ausgefalleneren Look funktionieren Sie einfach ein grosses Triangle-Kopftuch als Oberteil um. Im Frühling kombinieren Sie dazu ein offenes Oversized-Hemd oder eine leichte Jacke. Abschliessend runden Sie das sportliche Outfit mit Retro-Sneakern ab oder setzen mit Plateau-Boots Kontraste.

Abendgarderobe im Y2K-Look

Slip Dresses eignen sich hervorragend um sich am Abend verführerisch und gleichzeitig cool zu stylen. Je nach Anlass haben Sie die Wahl zwischen Mini-, Midi- oder Maxilängen. Für einen schicken Look tragen Sie das Trägerkleid ganz einfach mit Slingpumps und einer dezenten Clutch. Den Lingerie-Stil des Kleides brechen sie dagegen mit hohen Boots und einer Biker-Lederjacke.

Die wichtigsten Key-Pieces und was Damen beim Stylen von Y2K-Mode beachten sollten

Eine rahmenlose Sonnenbrille mit bunten Gläsern ist die perfekte Ergänzug zum Cropped Top, Baggy Jeans oder einem sommerlichen Kleid mit Spaghettiträgern und wirkt modisch, aber nicht albern. Wir zeigen Ihnen, welche Key-Pieces der 2000er Mode wieder angesagt sind und auf welche Modeteile Sie verzichten sollten.

Dos
  • Hüfthosen
  • Cropped- und Bandeau-Tops
  • Miniröcke
  • Spaghettiträger-Tops und -Kleider
  • Asymmetrische Schnitte
  • Kopftücher, Bandanas
  • Bunte Armreifen
Don'ts
  • High Waist Hosen
  • Skinny Jeans
  • zu viel Schmuck
  • Cleane Schnitte
  • Allover-Metallic
  • XXL-Taschen
Curtain Bangs mit Blocksträhnchen zu blauem Lidschatten und French Nails - 2000er-Looks definieren sich neben typischer Kleidung auch durch buntes Makeup sowie extravargante Haarschnitte. Passend zu Y2K-Fashion erleben viele der passenden Haar- und Beautytrends ein grosses Revival. Entdecken Sie Trends-Haarschnitte, die in diesem Jahr total angesagt sind.
Tipp

So stylen Herren den Y2K-Modetrend

Lassen Sie sich von Y2K-Looks inspirieren

Samt-Tracksuits

Ein Look bei dem Sie morgens vor dem Kleiderschrank nicht lange überlegen müssen, den Y2K-Stil jedoch auf lässige Art umsetzen: Sweatpants und die passende Trainingsjacke. Charakteristisch für die Tracksuits der 2000er Jahre sind samtige Materialien, die den Wohlfühlfaktor des Outfits sofort erhöhen. Die Farbpalette des Zweiteilers lässt sich dabei durch bunte Akzente an Sneakern, gelayerten Hoodies oder Kopfbedeckungen wie Caps oder Bucket-Hats erweitern.

Denim-on-Denim

Mit einem legeren Double-Denim-Outfit liegen Sie sowohl heute als auch in den 2000ern im Trend. Mit einem Jeanshemd, -jacke oder -weste treffen Sie obenrum den Y2K-Style, während die Hose auf keinen Fall zu schmal geschnitten sein sollte. Baggy- oder Bootcut-Schnitte sind hierbei ein absolutes Must-have. Wenn Ihnen der Look nicht Y2K-genug ist, setzen Sie auf Trucker-Cap und auffällige Gürtel. Etwas schlichter halten Sie das Denim Outfit mit klassischen Loafern und einer schwarzen Sonnenbrille.

Die wichtigsten Key-Pieces und was Herren beim Stylen von Y2K-Mode beachten sollten

Bei den Männern gilt: Weite Schnitte liegen im Trend, besonders bei den Hosen. Farbige Akzente lassen sich dazu mit gemusterten Oberteilen und bunten Accessoires setzen. Damit Ihr Y2K-Look dennoch nicht überladen wirkt, zeigen wir Ihnen, welche Pieces wieder angesagt sind und auf welche Modeteile Sie verzichten sollten.

Dos
  • Extra-weit geschnittene Hosen und Jeans
  • Cardigans und Strickjacken mit Muster
  • Muster wie Flammen, Drachen und Yin und Yang
  • Klobige Schuhe
  • Trucker-Caps
  • Bunte Sonnenbrillen
  • Bucket-Hats
Don'ts
  • Skinny Hosen
  • Allover-Monogramm-Muster
  • Sneaker mit bunten Schnürsenkeln
  • Extralange Hemden und T-Shirts
  • Weit augeschnittene T-Shirts oder Sweatshirts

Entdecken Sie weitere Trends & Inspirationen:

Fashion Inspiration

Modetrends

From Runway to real life: Entdecken Sie die neusten Modetrends der Saison – von den Laufstegen der Fashion Weeks über Street-Style-Looks bis hin zu Inspirationen für Ihre Alltags-Outfits.

Modetrends

Color Blocking

Nie waren farbenfrohe Styles so angesagt wie diese Saison. Modeikone Leonie Hanne beweisst, dass Color Blocking absolut im Trend liegt und zeigt, wie der Modetrend stilvoll in Szene gesetzt wird.

Wohin sollen wir liefern?
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bestellung nur an Adressen versenden können, die sich im ausgewählten Land befinden.
Wir empfehlen Ihnen Ihren Browser zu aktualisieren.weiterlesenIhr aktueller Browser ist leider veraltet, wodurch es zu visuellen und funktionalen Einschränkungen kommen kann.
Für ein optimales Shopping-Erlebnis empfehlen wir, Ihren Browser über dieWebseite des Browser-Anbieterszu aktualisieren.