Verlängertes Rückgaberecht bis 11.01. für Bestellungen ab 16.11.
Versandkostenfrei bestellen mit der Breuninger Card
0
Favoriten
Warenkorb
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle

Bitte wählen Sie eine Kategorie

Mustermix

Blumen, Streifen, Ringel, Karos … haben wir was vergessen? Ja, richtig: Dieses Jahr kommen Logo-Muster dazu! Wenn es Frühling wird, hat man Lust auf starke Farben – und Muster. Doch die Auswahl ist riesig, die Verführung groß und das Kombinieren mehrerer Muster die Königsdisziplin in der Modewelt. Ob zur Gartenparty, zum Spazierengehen im Park oder zum Sommerfest im Office: Wie Sie Muster für unterschiedliche Gelegenheiten stylen, erklärt Fashionista Annette Weber in ihrem kleinen Guide zum perfekten Mustermix.

Blumen, Streifen, Ringel, Karos … haben wir was vergessen? Ja, richtig: Dieses Jahr kommen Logo-Muster dazu! Wenn es Frühling wird, hat man Lust auf starke Farben – und Muster. Doch die Auswahl ist riesig, die Verführung groß und das Kombinieren mehrerer Muster die Königsdisziplin in der Modewelt. Ob zur Gartenparty, zum Spazierengehen im Park oder zum Sommerfest im Office: Wie Sie Muster für unterschiedliche Gelegenheiten stylen, erklärt Fashionista Annette Weber in ihrem kleinen Guide zum perfekten Mustermix.


Breuninger Kolumnistin Annette Weber

Unsere Kolumnistin: Fashion-Expertin Annette Weber

Annette Weber steht für Fashion. Die Gründerin des Blogazins Glamometer und langjährige Instyle-Chefredakteurin zeigt mit jedem Outfit ihre Lust auf Mode. Ob aktuelle Trends, Laufsteg-Looks oder außergewöhnliche Streetstyle-Ideen – Annette Weber weiß, Fashion gekonnt in den Alltag zu übersetzen und sowohl tragbar als auch stylish zu kombinieren. Im Breuninger Editorial gibt die Influencerin in ihrer monatlichen Kolumne wertvolle Fashion-Insights, Stylingtipps und inspiriert Frauen dazu – unabhängig von Alter, Herkunft oder Wohnort – Mode zu leben.

Das kleine Muster-Einmaleins

Weiß man eigentlich: zu jedem Muster, egal wie laut, schrill oder farbig, passen Schwarz und Weiß. Es sind die sogenannten „Neutrals": Farben, die auffällige Muster neutralisieren und optisch beruhigen. Und natürlich sehen Jeans zu allen Mustern toll aus, aber Jeans passen ja immer. Was ist neu?
Hoodie-Outfit mit Rock und Sneaker
  • Neu in der Gruppe „Ideale Kombi-Farben“: Khaki, Camel und Gelb, die cooler und moderner aussehen als die bekannten Neutrals.
  • Schuhe? Alles, was schwarz ist, funktioniert, wirkt aber hart und nicht mehr übermäßig up-to-date. Top im Frühjahr 2019: weiße Pumps oder hautfarbene Riemchensandaletten. Modemutige tragen intensives Gelb, Grün, Rot – oder Metallic.
  • Gold, Silber, Perlen? Alles passt, kein Thema.
  • Animal-Prints sind am Abend sexy, aber nichts fürs Büro. Streifen passen tagsüber besser, Blumenmuster haben etwas Festliches.
  • Ein gemustertes Top ist leichter zu stylen als ein bedrucktes Unterteil – an dem man sich zudem schneller sattsieht.

Meine Mustermix-Regeln für die Fashion-Champions-League

Oben Karo, unten Blumen. Oder umgekehrt. Funktioniert das überhaupt? Im normalen Leben, außerhalb vom Laufsteg? Fühle ich mich nicht ein bisschen verkleidet, so ganz im Mustermix? Ehrliche Antwort: Es sieht unglaublich schick aus, aber man muss sich eingewöhnen – und sollte ein paar Tricks kennen:
  • Streifenblusen sind von allen Prints am leichtesten zu kombinieren. Man nimmt sie nämlich nicht als „gemustert“, sondern als „uni“ wahr.
  • Ringelshirts wirken frisch, jung und passen – bei Farbübereinstimmung – zu allen anderen Mustern.
  • Die Töne vom Oberteil sollen, nein, MÜSSEN im Muster des Unterteils vorkommen.
  • Je bunter ein Muster, desto leichter lässt es sich kombinieren.
  • Zweifarbige Muster passen nie zu anderen zweifarbigen Mustern.
  • Logo-Prints sind laut und lustig, deshalb: Gas geben und noch mehr drauf packen. Es soll nach Party aussehen.
  • Animal-Prints, also Raubkatzendrucke, sind die ganz hohe Schule. Sie funktionieren nie mit anderen Mustern. Ausnahme: Ringelshirts und Streifenblusen. Nummer-Sicher-Styling: weiße Bluse zum Leo-Rock, schwarze Jeans zur Leo-Bluse.
Logo-Mustermix-Look

Logomania

Das Wort sagt alles! Verrückt, laut, lustig. Wenn schon Logo, dann offensiv mit anderen Logos. Mustermix over the top! Reminder: Der Farbton des Oberteils muss im Muster des Unterteils vorkommen. Jetzt Designermode kaufen
Blumenmuster-Look gemixt mit Streifen

Blumenmuster & Streifen

Alle Muster passen zusammen, wenn die Grundfarben stimmen. Easy, oder? Mein aktueller Lieblingsmix: Blumenmuster und Streifen – wirkt elegant und verspielt zugleich. Floral gemusterte Kleidung kaufen
Mustermix-Look fürs Büro

Streifen & Nadelstreifen

Top fürs Büro! Der Nadelstreifen-Look hat sich längst als stilsicheres Basic etabliert. Der Trick dabei: Nadelstreifen wirken optisch „uni“, also als eine Farbe. Da passt dann alles. Jetzt Streifenbluse kaufen

Was hält Annette Weber von ...

  • Karo-Hosen?
    Super cool, angesagter 70er-Jahre-Stil, tragen leider auf.
  • Blumenröcke?
    50er-Jahre-feminin, man fühlt sich darin wie eine Dame – und bewegt sich auch so. Neues Körpergefühl.
  • Bunte-Pyjama-Anzüge?
    Hoch elegant. Die meisten Frauen machen aber den Fehler, dass sie ein schlichtes T-Shirt dazu kombinieren, weil sie einen Overkill fürchten. Das sieht aber erst recht nach Schlafanzug aus. Besser: maskulines Streifenhemd.
  • Muster-Hosen?
    Liebe ich – in den Ferien und der Freizeit. Nur mit Stretch-Anteil!
Annette Weber im Mustermix-Outfit
Annette Weber im Mustermix-Outfit
  • Ringelshirts?
    Absolutes Must-have! Ich kann nicht ohne leben. Besitze 1000 Farben und täglich werden es mehr.
  • Blümchenkleider?
    Süß und niedlich, eher für junge Mädchen. Oder für Frauen mit femininer Figur.
  • Gepunktete Röcke?
    Feine Klassik. Theoretisch super, praktisch bin ich Typ Punkte-Bluse, die kombiniere ich zu coolen (!) Jeans.
  • Leo-Look?
    Nie hätte ich es für möglich gehalten, aber ich bin ein Fan. Besitze mittlerweile sogar zwei Mäntel und ein paar Schuhe. Und es sieht scharf aus!

Das könnte Sie auch interessieren:

Annette Weber kombiniert den Glamometer-Hoodie zum Blazer

Hoodie-Styling

Kapuzen-Sweatshirts sind komfortabel – und zugleich fashionable! Influencerin Annette Weber zeigt, was in diesem It-Piece alles steckt und wie man es richtig kombiniert.

Annette Weber trägt schwarze Sock-Sneaker

Sock-Sneaker

Ein Schuh für Mutige: Der Sock-Sneaker ist komfortabel, leicht und passt immer. Warum dieser Schuh #MeinPerfektesPaar ist und wie man ihn passend stylt, zeigt Ihnen Annette Weber in unserer Kolumne.

Folgen Sie uns auf:

Facebook


Instagram


Pinterest


Youtube