0
Favoriten
Warenkorb
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle

Bitte wählen Sie eine Kategorie

Allgemeine Geschäftsbedingungen der E. Breuninger GmbH & Co. für den Service be personal


Für den Einkauf von Breuninger-Produkten über den Service be personal Auf den folgenden Seiten finden sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für ihre Registrierung und den Einkauf unter www.breuninger.com/be-personal sowie für die Nutzung der hierüber verfügbaren Angebote. Auf der Website www.breuninger.com/be-personal bietet die E. Breuninger GmbH & Co. (Breuninger) den Service be personal an. Der Service funktioniert wie folgt:
Der Kunde macht über den Online Styling Fragebogen von be personal individuelle Angaben zu seinem Wunschoutfit. Zudem hat der Kunde die Möglichkeit, seine individuellen Vorstellungen bei einem Telefonat mit einem Stylisten von be personal weiter zu konkretisieren. Anhand der Angaben im Online Styling Fragebogen, beim Telefonat mit einem Stylisten und vorangegangenen Styleberatungen durch be personal stellt der Stylist eine individuelle Outfit-Komposition aus dem Sortiment des Online-Shops www.breuninger.com zusammen und lässt es an den Kunden versenden. Der Vertrag über die bestellten Artikel kommt zwischen dem Kunden und Breuninger unter den im Folgenden dargestellten Allgemeinen Geschäftsbedingungen von be personal zustande.

§1 Geltungsbereich

(1)

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Breuninger und dem Besteller von Waren über den Service be personal gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

(2)

Waren im Sinne dieser AGB sind alle Produkte und Leistungen, die im Rahmen einer Bestellung über den Service be personal erworben werden können.

(3)

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nicht für Bestellungen, die außerhalb des Service be personal getätigt werden.

§2 Registrierung auf www.breuninger.com

(1)

Für die Nutzung der über be personal verfügbaren Angebote benötigen sie immer auch ein Breuninger e-Shop Kundenkonto, das sie unter www.breuninger.com - „Mein Konto“ anlegen können.

(2)

Für die Registrierung eines Breuninger e-Shop Kundenkontos gelten die Allgemeine Geschäftsbedingungen der E. Breuninger GmbH & Co. Die Bestätigung der Anmeldung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Anmeldung durch das Anklicken des Buttons "Jetzt registrieren".

(3)

Mit Ihren Zugangsdaten können sie sich unter www.breuninger.com anmelden.

§3 Vertragsschluss

(1)

Die Internetpräsenz als solche, insbesondere die Darstellung von Waren auf breuninger.com stellt kein bindendes Angebot von Breuninger dar.

(2)

Bestellen können nur volljährige Personen, die eine Wohnadresse in Deutschland haben.

(3)

Der Kunde stellt be personal individuelle Informationen über den Online Styling Fragebogen zu seinem Wunschoutfit (über seinen persönlichen Kleidungsstil, seinen Geschmack und sein Budget) zur Verfügung. Dies kann er über den Online Styling Fragebogen, im Rahmen eines Telefontermins mit einem Stylisten von be personaloder durch die Übersendung einer E-Mail an be personal (nachfolgend „persönliche Informationen“) tun.

(4)

Der Kunde hat die Möglichkeit ein telefonisches Beratungsgespräch mit einem Stylisten von be personal zu vereinbaren und gibt seine Bestellung im Rahmen dieses Telefonats ab, nachdem er mit dem Stylisten die Vorgaben für die Outfit-Komposition so detailliert wie möglich und gewünscht festgelegt hat.

(5)

Alternativ kann der Kunde ohne Vereinbarung eines Telefontermins im Bestellprozess fortfahren und gibt nach Beantwortung weiterer Fragen durch Anklicken des Feldes "Jetzt Box bestellen“ ein verbindliches Angebot zum Kauf (im folgenden „Bestellung“) einer Outfit-Komposition ab, deren Inhalt von Breuninger ausgewählt wird und die Ware im Wert von höchstens EUR 3.000,00 inkl. der jeweils geltenden Mwst. enthalten wird, ab. Breuninger schickt eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, die diese Bestellung dokumentiert. Diese stellt keine Annahme des Angebots dar.

(6)

Alternativ kann der Kunde im Online Styling Fragebogen durch Anklicken des Feldes "Unverbindliche Box Vorschau“ ein unverbindliches Angebot zum Kauf (im folgenden „Box Vorschau“) einer Outfit-Komposition abgeben. Der Kunde erhält per E-Mail eine Outfit-Kompositionen zur Auswahl. Der Inhalt der Box Vorschau wird von Breuninger ausgewählt und die Ware im Wert von höchstens EUR 3.000,00 der jeweils geltenden Mwst. enthalten wird. Die E-Mail mit der Box Vorschau stellt keine Annahme des Angebots dar. Die Box Vorschau steht dem Kunden 24 Stunden zur Verfügung und kann innerhalb dieser Frist bewertet werden. Mit Feedback des Kunden hat der Stylist die Möglichkeit die Wünsche und Vorstellungen des Kunden in die Outfit-Komposition einzuarbeiten. Bewertet der Kunde die Box Vorschau nicht innerhalb der 24 Stundenfrist wird der Bestellprozess inkl. der Box Vorschau storniert. Mit Bewertung der Box Vorschau und Anklicken des Feldes „Feedback abgeben & Box bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf (im folgenden „Bestellung“) einer Outfit-Komposition ab. Breuninger schickt eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, die diese Bestellung dokumentiert. Diese stellt keine Annahme des Angebots dar.

(7)

Breuninger behält sich je nach ausgewähltem Zahlungsmittel vor, Ihre Angaben im Hinblick auf das Zahlungsmittel, dessen Gültigkeit, Ihre Bonität in Bezug auf den Bestellwert sowie bei Bezahlung mit der Breuninger-Card Ihren persönlichen Kreditrahmen zu prüfen und abhängig vom Prüfergebnis, die Annahme von Bestellungen zu verweigern.

(8)

Mit der Bestellung räumt der Kunde Breuninger ausdrücklich ein einseitiges Leistungsbestimmungsrecht wie in Ziffer 3.9 dieser AGB beschrieben ein.

(9)

Einseitiges Leistungsbestimmungsrecht
Das einseitige Leistungsbestimmungsrecht berechtigt Breuninger auf Grundlage der persönlichen Informationen, die der Kunde in den Online Styling Fragebogen von be personal einstellt bzw. wie der Kunde die Auswahl in der Box Vorschau bewertet, verschiedene Waren nach eigenem Ermessen auszuwählen, deren Preise sich nach den üblichen Preisen im Einzelhandel richten, und diese für den Kunden versandfertig zu machen. Der Kunde hat keinen Anspruch auf die Zusendung einer bestimmten Ware zu einem bestimmten Preis. Dem Kunden wird pro Bestellung Ware im Wert von höchstens EUR 3.000,00 inkl. der jeweils gesetzlich gültigen Mwst., derzeit 19 %, übersandt. Der Kunde räumt Breuninger somit ausdrücklich ein einseitiges Leistungsbestimmungsrecht gemäß der §§ 315, 316 BGB ein

(10)

Breuninger nimmt das Angebot des Kunden an, indem Breuninger dem Kunden den Versand der Outfit-Komposition per gesonderter E-Mail bestätigt. Die Annahmefrist beträgt dabei höchstens 10 Kalendertage.

(11)

Der Kunde hat keinen Anspruch auf Annahme des Vertrages.

§4 Widerrufsrecht und Kostentragungsvereinbarung

(1)

Sofern Sie Verbraucher sind, steht Ihnen bei einem Kauf über den Online Styling Fragebogen von be personal das nachfolgende Widerrufsrecht zu:


- Widerrufsbelehrung -

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

- An:
E. Breuninger GmbH & Co. OHG
Marktstrasse 1-3
70173 Stuttgart
Tel 0711 / 211 - 28 28
Fax 0711 / 211 - 30 53
E-Mail bepersonal@breuninger.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder Breuninger GmbH & Co., Logistik E-Shop, Fasanenweg 12, 70771 Leinfelden-Echterdingen zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der Widerrufsbelehrung -


(2)

Das Widerrufsrecht besteht sowohl für die Outfit-Komposition als Ganzes wie auch für die in ihr enthaltenen einzelnen Waren.

§5 Freiwilliges Rückgaberecht

(1)

Unabhängig vom gesetzlichen Widerrufsrecht gewährt Breuninger seinen Kunden ein freiwilliges Rückgaberecht von 30 Tagen ab Erhalt der Ware. Mit diesem Rückgaberecht können Sie sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (siehe § 4 Widerrufsrecht) vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an Breuninger zurückzusenden oder im Kundenservice in einem Breuninger Haus Ihrer Wahl zur Rücksendung an die Logistik des Breuninger E-Shops abgeben. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus.

(2)

Breuninger bittet Sie, aus Vereinfachungsgründen Warenrücksendungen unter Vorlage des Retourenscheins sowie unter Verwendung der jeder Lieferung beigefügten Rücksendungspapiere an die dort aufgeführte Adresse vorzunehmen oder im Kundenservice in einem Breuninger Haus Ihrer Wahl zur Rücksendung an die Logistik des Breuninger E-Shops abzugeben. Mit der Annahme von Warenrücksendungen ist keine Anerkennung einer etwaigen Mängelrüge verbunden. Mit der Annahme von Warenrücksendungen in einem Breuninger Haus ist zudem keine Anerkennung verbunden, dass es sich bei der abgegebenen Ware um die Ihnen zugesandte Originalware handelt und diese keine Verschlechterungen aufweist. Eine entsprechende Prüfung findet erst in der Logistik des Breuninger E-Shops statt. Eine Kaufpreiserstattung vor Ort im Breuninger Haus ist nicht möglich.

(3)

Wir weisen darauf hin, dass Sie im Falle von Verschlechterungen der Ware ggf. zum Wertersatz verpflichtet sind. Eine etwaige Verpflichtung zum Wertersatz können Sie vermeiden, indem Sie alles unterlassen, was den Wert der Ware beeinträchtigt und die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen. Im Übrigen sollten Sie die Ware nur, wie es Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, anprobieren bzw. prüfen.

(4)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei Produktverpackungen, wie beispielsweise Schutzbeutel für Schuhe, Gürtel und Taschen sowie hochwertige Schuhkartons, um einen Teil der bestellten Ware handelt. Werden diese Produktverpackungen im Falle einer Rücksendung der Ware nicht mit zurückgegeben, kann dies zu einer erheblichen Verschlechterung der Ware führen. Breuninger behält sich daher in diesen Fällen vor, die Produktverpackungen herauszuverlangen bzw. Wertersatz geltend zu machen.

(5)

Das freiwillige Rückgaberecht besteht nicht bei Verträgen über: die Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde und/oder die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Ferner besteht das 30-tägige Rückgaberecht nicht bei versiegelt gelieferten Produkten, wenn das Siegel nach der Lieferung entfernt bzw. beschädigt wurde.

(6)

Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die gesetzlichen Bedingungen. Eine Einschränkung Ihres Widerrufsrechtes gem. § 4 und Ihrer gesetzlichen Gewährleistungsrechte ist mit vorstehenden Regelungen in Abs. 1 – 5 nicht verbunden.

(7)

Kunden, die bestellte Waren nicht retournieren, erhalten nach Ablauf des 30 tägigen Rückgaberechts per E-Mail einen Gutschein in Höhe von 10,- Euro.

§6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware verbleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum von Breuninger.

§7 Lieferung

(1)

Der Versand der Ware durch Breuninger erfolgt ausschließlich an Lieferadressen in Deutschland.

(2)

Soweit keine abweichenden Lieferfristen vereinbart sind, beträgt die Lieferzeit bis zu sieben Werktage ab Bestelleingang, sofern im Bestellprozess nicht kürzer angegeben.

(3)

Sie können sich die Ware auch in ein Breuninger Haus Ihrer Wahl zur Abholung liefern lassen (Click & Collect). Sie werden per gesonderter E-Mail benachrichtigt, sobald die Ware zur Abholung bereitsteht. Sie haben dann die Möglichkeit, die Ware innerhalb von zehn Tagen ab Erhalt der Abholbenachrichtigung im Kundenservice des von Ihnen ausgewählten Breuninger Hauses abzuholen. Zur Abholung benötigen Sie einen gültigen Lichtbildausweis. Bitte bringen Sie zudem den Abholschein mit, den wir Ihnen in der Abholbenachrichtigung per E-Mail zusenden. Wenn Sie die Ware nicht innerhalb von zehn Tagen abholen, behält sich Breuninger vor, vom Vertrag zurückzutreten. Eine bereits erhaltene Gegenleistung wird Breuninger Ihnen unverzüglich zurückerstatten.

§8 Preise / Versandkosten / Servicekosten

(1)

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2)

Mit Zusendung der Waren erhält der Kunde einen Lieferschein mit einer Preisliste für sämtliche zugesandten Waren. Die angeführten Preise stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

Die Kaufpreisforderung wird 14 Tage nach Mitteilung des Gesamtkaufpreises fällig, soweit der Kunde nicht den Vertrag als Ganzes oder für einzelne Teile der Lieferung (Outfit-Komposition) wirksam widerrufen hat.

(3)

Die persönliche Beratung ist kostenlos. Anfallende Service- und Versandkosten finden Sie auf den Hilfe-Seiten. Sie werden zudem im Bestellformular angegeben.

§9 Zahlungsbedingungen, Zahlungsmittel

(1)

Sie können mit der Breuninger Card und per Rechnung bezahlen. Der Zeitpunkt der Zahlung/Belastung variiert in Abhängigkeit des Zahlungsmittels:

Zahlung per Rechnung: In der Regel können Sie bei uns schon von der ersten Bestellung an per Rechnung bezahlen. Um diesen Service anbieten zu können, führen wir bei allen Bestellungen auf Rechnung eine Adress- und Bonitätsprüfung durch. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir uns vorbehalten, in Abhängigkeit des Ergebnisses dieser Prüfung die gewählte Zahlart nachträglich zu ändern bzw. nur bestimmte Zahlarten zuzulassen. Bei Rechnungskauf gelten zudem für Neukunden und Bestandskunden unterschiedlich hoch festgesetzte Maximalbeträge. Der Rechnungsbetrag wird 14 Tage nach Erhalt der Ware fällig. Schicken Sie einzelne Artikel einer Sendung zurück, kann die Rechnung entsprechend gekürzt werden.Zahlung mit Breuninger Card: Die Belastung Ihres Breuninger Card-Kontos erfolgt im Moment des Warenversands. Der Kauf erscheint auf Ihrer nächsten Breuninger Card-Rechnung.

(2)

Sofern nichts Abweichendes vereinbart ist, ist die Zahlung des Kaufpreises unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Bei Zahlungsverzug ist Breuninger berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p. a. zu fordern. Falls Breuninger ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Breuninger berechtigt, diesen geltend zu machen.

§10 Gewährleistung

Breuninger haftet für Sach- und Rechtsmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt gemäß §438 Abs. 1 Nr. 3 BGB zwei Jahre und beginnt mit der Ablieferung der Ware.

§11 Streitschlichtung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Breuninger ist bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

§12 Urheberrechte

Inhalt und Struktur des Breuninger E-Shops sowie der sonstigen von Breuninger betriebenen Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Alle Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- und Animationsdateien unterliegen dem Urheberrecht, dem Markenrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Einige Internet-Seiten enthalten auch Bilder, Grafiken, Ton-, Video- und Animationsdateien, die dem Urheberrecht, dem Markenrecht und den anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums derjenigen unterliegen, die diese zur Verfügung gestellt haben. Eine Kopie oder sonstige Nutzung für andere als private Zwecke oder zur Weitergabe, anderweitigen Veröffentlichung, Vervielfältigung und Verbreitung, ob in originärer oder veränderter Form und in jedwedem Medium, oder eine solche Verwendung auf anderen Webseiten ist ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Breuninger nicht zulässig.

§13 Datenschutz und Bonitätsprüfung

(1)

Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter www.breuninger.com/datenschutz/

(2)

Neben dem dem gesetzlichen Widerrufsrecht gilt auch das 30-tägige Rückgaberecht. Daten über die zurück geschickten Waren werden von Breuninger in diesem Zusammenhang erhoben und gespeichert. Zur Vermeidung übermäßiger Retouren wertet Breuninger diese Daten bis zu 12 Monate rückwärts aus und spricht Kunden mit hohen Rücksendequoten mit dem Ziel einer für beide Seiten zufriedenstellenden Lösung an.

(3)

Sofern Sie nicht Inhaber einer Breuninger Card sind oder diese im E-Shop unter „Mein Konto“ nicht als Zahlungsmittel freigeschaltet haben, willigen Sie darin ein, dass Breuninger zum Zweck der Durchführung von Identitäts- und Bonitätsprüfungen zur Abwendung von Forderungsausfällen die von Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs angegebenen Daten Vor- und Zuname, Anschrift und Geburtsdatum an die CRIF GmbH, Dessauerstr. 9, 80992 München, sowie gegebenenfalls an die Creditreform Boniversum GmbH (Boniversum), Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss sowie die Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG (Bürgel), Gasstraße 18, 22761 Hamburg übermittelt, welche als Wirtschaftsauskunfteien Daten für die Erteilung von Auskünften speichern. Von CRIF GmbH, Boniversum und Bürgel erhält Breuninger Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung auch Ihrer Anschriftendaten. Breuninger ist ferner berechtigt, zur Wahrung berechtigter Interessen von Breuninger oder Dritter Daten über Ihre fälligen und schuldig gebliebenen Forderungen an CRIF GmbH, Boniversum und Bürgel zu übermitteln, wenn die Voraussetzungen des § 28a Abs. 1 BDSG vorliegen, insbesondere wenn
a) die Forderung vollstreckbar ist oder Sie die Forderung anerkannt haben;
b) Sie nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung mindestens zweimal schriftlich von Breuninger gemahnt worden sind, zwischen der ersten Mahnung und der Übermittlung mindestens vier Wochen liegen, Breuninger Sie rechtzeitig vor der Übermittlung der Angaben, jedoch frühestens bei der ersten Mahnung über die bevorstehende Übermittlung unterrichtet hat und Sie die Forderung nicht bestritten haben. Ferner wird Breuninger auch Daten über sonstiges nicht vertragsgemäßes Verhalten (z.B. Kreditkartenmissbrauch, betrügerisches Verhalten) an CRIF GmbH, Boniversum und Bürgel übermitteln, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen von Breuninger oder Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihre schutzwürdigen Belange an einem Ausschluss der Übermittlung überwiegen. Breuninger wird keine Daten über Ihre fälligen und schuldig gebliebenen Forderungen sowie sonstiges nicht vertragsgemäßes Verhalten an CRIF GmbH, Boniversum und Bürgel übermitteln, wenn Sie Inhaber einer Breuninger Card sind und diese im E-Shop unter „Mein Breuninger“ als Zahlungsmittel aktiviert haben.

Sie können bei CRIF GmbH, Boniversum und Bürgel über die Sie betreffenden gespeicherten Daten unter den vorstehend genannten Anschriften Auskunft erhalten. Wir behalten uns vor, nach einem mehrstufigen Mahnverfahren weiterhin unausgeglichene Forderungen an das Inkassounternehmen Liquida Inkasso, Lise-Meitner-Straße 23, 74074 Heilbronn, zum Einzug zu übergeben.

(4)

Sie können jederzeit durch Mitteilung an die E. Breuninger GmbH & Co.
Marktstraße 1-3
70173 Stuttgart
kontakt@breuninger.de
Tel. 0711 / 211 – 2121
Fax 0711 / 211 3053 der Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten zu eigenen Werbe- und Marketingzwecken sowie zur eigenen Marktforschung widersprechen sowie gegebenenfalls erteilte Einwilligungen in die Verwendung Ihrer Daten widerrufen.§14 Schlussbestimmung Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Sie erreichen uns telefonisch Montag bis Samstag von 08.00 bis 20.00 Uhr. Anrufe aus dem deutschen Festnetz zum Ortstarif, Preise aus dem Mobilfunknetz gegebenenfalls abweichend (abhängig vom Provider).
E. Breuninger GmbH & Co.
OHG, Sitz Stuttgart, Handelsreg. Stuttgart, HRA 9905
Alleinvertretungsberechtigte, persönlich haftende Gesellschafterin: Breuninger Management GmbH, Sitz Stuttgart, 
Handelsregister Stuttgart, HRB 742367, Geschäftsführer: Holger Blecker, Marcus Weller, USt-ID: DE 147505250

schließen
Feedback