Warenkorb
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle

Bitte wählen Sie eine Kategorie

Der H-Typ - der klassische Figurtyp

Illustration eines H-Typs

Merkmale

Sie haben in etwa gleich breite Schultern und Hüften, keine definierte Taille, einen flachen Bauch und Po sowie eine gerade Rücken- und Brustpartie? Dann sind Sie ein H-Typ.

Die perfekten Kleidungsstücke für Ihren Figurtyp:
Als H-Typ sollten Sie figurbetonte Oberteile bevorzugen. Leicht taillierte Hemden (bei uns im Shop unter Regular-Fit zu finden) und Sakkos geben dem Körper breitere und damit männlichere Proportionen. Überschnittene Ärmel tragen ebenfalls zu einer breiteren Silhouette bei. Auch Westen, Pullunder, Strickcardigans und lässige Hosen mit aufgesetzten Taschen stehen Ihnen sehr gut.

Schnittformen für den H-Typ:
Greifen Sie zu Regular-Fit und Slim-Fit Schnitten, um Ihre Vorzüge perfekt zur Geltung zu bringen. Wichtig: Die Proportionen müssen stimmen. Tragen Sie bei Unterteilen Slim-Fit und bei Oberteilen Regular-Fit, damit Ihr Oberkörper etwas breiter wirkt.

Dos

  • Figurbetonte Schnitte
  • Grob gestrickte Materialien
  • Farbige/gemusterte Oberteile

Don'ts

  • Oversized Schnitte
  • Dünne, glatte Materialien
  • Längsstreifen


Unsicher, welcher Figurtyp Sie sind?

Machen Sie unseren Test und finden Sie Ihren Figurtypen heraus.

Machen Sie unseren Test und finden Sie Ihren Figurtypen heraus.

Modebasics für den H-Typ

Ein Sakko für den H-Typ

Das Sakko für den H-Typ

Einknopf-Sakkos mit langem und schmalem Revers, die die Schultern ausformulieren, sind für Sie perfekt. Aber auch Sakkos mit mehreren Knöpfen, die den Brustbereich betonen, verhelfen Ihnen zu einem stilvollen Look.

Ziel ist es, eine schmale Silhouette und ein „V“ zu zaubern.

Nicht empfehlenswert sind zu lang- und kastig-geschnittene Sakkos, da diese an den Beinen abstehen und die Silhouette kantiger erscheinen lassen. Auch weit geschnittene Sakkos gehören nicht in Ihren Kleiderschrank.

Ein Hemd für den H-Typ

Das Hemd für den H-Typ

Achten Sie bei der Hemdenauswahl auf leicht taillierte Schnitte. Einfarbige Modelle gehen immer, aber auch Farbkontraste und größere, markante Muster wie Karos sind erlaubt.

Auf Längsstreifen und Seidenmaterialien sollten Sie verzichten.

Eine Hose für den H-Typ

Die Hose für den H-Typ

Farblich gesehen können Sie als H-Typ alles tragen, was Ihnen gefällt. Besonders stylish sind farbige Chinos (z.B. mit dunkelblauem Sakko) sowie lässige Hosen mit aufgesetzten Taschen, die den Po knackiger wirken lassen.

Weniger zu empfehlen sind Muster und kurze Hosen.

Empfohlene Marken für den H-Typ

Empfohlene Looks & Outfits für den H-Typ

Als H-Typ haben Sie die besten Voraussetzungen für einen sehr modischen Style und den meisten Spielraum. Nutzen Sie unsere Outfit-Empfehlungen und Sie sind für jeden Anlass perfekt gerüstet. Kleiner Tipp: Setzen Sie auf klare Formen und verzichten Sie auf den „Schlabberlook“. Statt kurzer Hose lieber den „Flanking-Style“ ausprobieren: Hosen umschlagen und Knöchel zeigen!

Business

Für den klassischen Business Look

Klassischer Business Anzug in Schwarz
Unsere Empfehlung

Regular-Fit Anzüge

dunkle Krawatte
Unsere Empfehlung

Krawatte

Weißes Hemd von Hugo
Unsere Empfehlung

Hemd in Regular-Fit

Braune Schnürer
Unsere Empfehlung

Business-Schnürer


Casual

Für den klassischen Casual Look

Lederjacke in schwarz
Unsere Empfehlung

Lederjacke

weißes basic Shirt
Unsere Empfehlung

Basic T-Shirt

dunkle Jeans in slim-fit
Unsere Empfehlung

Slim-Fit Jeans

dunkle Sportschuhe
Unsere Empfehlung

Chelsea-Boots


Smart Casual

Für den klassischen Smart Casual Look

Casual Sakko in schwarz
Unsere Empfehlung

Casual Sakko

Weißes Regular-Fit Hemd
Unsere Empfehlung

Regular-Fit Hemd

Helle Chino
Unsere Empfehlung

Chino

Braune Schnürschuhe
Unsere Empfehlung

Business-Schnürer


Business, Casual & Smart Casual

Alternativen für den sportlichen Look

Weiße Sneaker
Weiße Sneaker

Business Look

Sneaker
Sneaker

Casual Look

Poloshirt
Poloshirt

Smart Casual Look



In Zusammenarbeit mit Stylistin & Figurentypen-Expertin Mischa Oexle

Mischa Oexle arbeitet seit vielen Jahren als Stilcoach für bekannte Modefirmen, Magazine und TV-Produktionen. Viele Privatpersonen, Prominente, Geschäftsfrauen und -männer vertrauen ihr, wenn es um das richtige Styling geht.

Frau Oexle hat sich über die Jahre auf Farb- und Stilentwicklung spezialisiert. Sie hilft ihren Kunden dabei, individuelle Looks immer weiterzuentwickeln. Besonders wichtig ist ihr, die Menschen in ihrer Ganzheit zu erfassen: Persönlichkeit, Job, Figur. Daraus ergibt sich für die Stylistin ein Gesamtbild, welches bei der Beratung im Vordergrund steht.

„Wenn wir gemeinsam den Stilcode entdeckt haben und der Kunde sich toll findet, ist das für beide ein echter Glücksmoment."
Porträt von Mischa Oexle

Zweifingertest am Anzug-Sakko

Anzug-Guide

Welcher Anzug ist der richtige? Welches Modell passt am besten zu meinem Figurtyp? Der Breuninger Anzug-Berater stellt Ihnen die verschiedenen Anzug-Arten, -Passformen und -Regeln vor und verhilft Ihnen zu einem professionellen und stilsicheren Auftritt. Zum Anzug-Guide