Warenkorb
Fashion, Beauty & Lifestyle

Bitte wählen Sie eine Kategorie

Avocado

  • Verwendung: Öl aus Avocados ist ein beliebter Inhaltsstoff für reichhaltige Gesichtscremes, Pflegelotionen, Haarkuren und Anti-Aging-Produkte.
  • Wirkung: Dank seines besonders hohen Gehalts an gesunden Fettsäuren pflegt Avocadoöl trockene Haut, sprödes Haar und brüchige Fingernägel.
  • Herkunft: Avocadobäume stammen ursprünglich aus Mexiko. Inzwischen werden sie auch in Israel, Afrika, Australien, Kalifornien und Spanien kultiviert.
  • Gewinnung: Um aus Avocados Öl zu gewinnen, schält und entkernt man die Früchte. Anschließend werden sie kalt gepresst und das Fruchtfleisch wird vom Öl-Anteil getrennt.
Zum Beauty Shop

Verwendung von Avocado

Von allen Obst- und Gemüsesorten hat die Avocado mit 15% den höchsten Fettgehalt. Er verleiht der birnenförmigen Frucht nicht nur ihren unverkennbaren, gehaltvollen Geschmack, sondern auch ihre positive Wirkung auf die menschliche Gesundheit. So werden Avocados und Avocadoöl nicht nur gerne in der Küche verarbeitet, sondern finden auch in den Bereichen Beauty und Körperpflege vielseitige Verwendung.

Avocado in der Kosmetik

Es ist noch nicht lange her, dass die Beauty-Branche die Avocado entdeckt hat – doch seitdem ist die Frucht in einer Vielzahl an Pflegeprodukten vertreten und aus der Kosmetik nicht mehr wegzudenken. Ihr überdurchschnittlich hoher Anteil an gesunden Fettsäuren macht die Avocado so wertvoll für den Körper.

Das Öl der Avocado wird gut von der Haut aufgenommen und wirkt rückfettend, ohne zu beschweren. Einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren verbessern das Hautbild, versorgen die Zellen mit Vitaminen und bieten eine intensive Versorgung bei trockener Haut. Aus diesem Grund finden sich Avocado-Gesichtscremes oder Hautpflegeprodukte mit Avocadoöl auch häufig im Bereich der Anti-Aging-Kosmetik.

Avocado für Haare und Nägel

Für sprödes, trockenes und sehr strapaziertes Haar ist die Behandlung mit Avocadoöl eine Wohltat. Die Frucht unterstützt die natürliche Rückfettung der Kopfhaut und bringt ein durch falsche Pflege hervorgerufenes Ungleichgewicht der Talgdrüsen wieder in Balance. Zusätzlich schützt die Avocado das Haar vor dem Austrocknen und verleiht ihm seidigen Glanz. Die Notfall-Therapie für spröde, brüchige Spitzen: Etwas Avocadoöl zwischen den Handflächen verreiben und sanft in die Haarspitzen kneten.

Das reichhaltige Öl aus der Avocado sagt auch rissigen Händen, brüchigen Nägeln und geschädigter Nagelhaut den Kampf an. Für eine intensive Pflegebehandlung kann man die Hände komplett in ein Ölbad tauchen und es einige Minuten wirken lassen. Hier geht es zum Rezept für eine selbstgemachte Avocado-Intensivmaske.

Avocado in der Küche

Avocados werden längst als Superfood gefeiert. Die Früchte, die bis zu eineinhalb Kilo schwer werden können, sind nicht nur ausgesprochen gesund, sondern lassen sich auch vielseitig zubereiten. Sie enthalten kaum Zucker oder Fruchtsäure und sind durch einen milden, nussigen Geschmack charakterisiert. Roh schmecken Avocados sowohl süß, als auch salzig zubereitet: Ein philippinisches Rezept kombiniert sie mit Zucker und Milch, aber gerne werden Avocados auch, mit Salz gewürzt, Salaten und Pestos beigemischt, als Butterersatz aufs Brot gestrichen, für eine leckere Guacamole verwendet oder in Säfte und Smoothies gemixt.

Hält Hitze aus

Außerdem ist Avocadoöl ideal, um Fleisch, Fisch oder Gemüse anzubraten. Im Gegensatz zu anderen Speiseölen, wie beispielsweise dem Olivenöl, hat es einen höheren Siedepunkt. Das bedeutet, dass bei schonendem Erhitzen ein Großteil der Nährstoffe im Öl erhalten bleibt.
Tipp

Avocado: Wirkung für Haut, Körper & Haare

Avocadoöl ist ein immer häufiger verwendetes Basisöl in vielen Kosmetik- und Körperpflegeprodukten. Sein wertvoller Fettgehalt macht es ausgesprochen pflegend für Körper, Haare und Gesichtshaut. Das Besondere: Aufgrund des hohen Anteils an gut verträglichen, ungesättigten Fettsäuren ist Avocadoöl-Kosmetik nicht nur für trockene Haut, sondern auch für ölige Haut und Mischhaut geeignet.
  • Das Öl der Avocado zieht rasch ein, wird gut von der Haut aufgenommen und macht sie spürbar glatter und weicher.
  • Dank ihres hohen Fettgehalts spendet Avocadoöl Feuchtigkeit, mindert raue bis verhornte Hautstellen und schützt die Haut vor dem Austrocknen.
  • Avocado-Extrakt verfeinert die Poren und kann sogar vernarbtes Gewebe glätten und verblassen.
  • Avocadoöl unterstützt die Zellneubildung, schützt Zellen vor oxidativem Stress und trägt so zu einem gesunden, klaren und vitalen Hautbild bei.
  • Das enthaltene Biotin schützt die Haut vor Umwelteinflüssen, unterstützt sie bei der Aufnahme und Speicherung von Feuchtigkeit und hilft effektiv gegen Falten, Hautschuppen und raue Stellen.
  • Wirksam über Nacht: Am Abend aufgetragen wirkt Avocadoöl schnell und effektiv gegen Krähenfüße und Falten unter den Augen (Tränensäcke).

Inhaltsstoffe der Avocado

Die Avocado ist reich an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, sowie an den Vitaminen A und E, welche für schöne Haut und gesunde Haare essentiell sind.
  • Palmitinsäure: Mit 15 bis 23% ist dies die häufigste Fettsäure in der Avocado. Palmitinsäure wirkt regenerativ, weshalb sie oft in Kosmetikprodukten für trockene oder reife Haut zu finden ist.
  • Linolsäure: Linolsäure stärkt die hauteigene Abwehr und schützt die Hautzellen vor schädlicher UV-Strahlung.
  • Vitamin A: Vitamin A trägt zur Bildung von Keratin und Kollagen bei und verbessert so die hauteigene Spannkraft.
  • Vitamin E: Vitamin E schützt die Haut und stärkt ihre Barriere. Darüber hinaus kann es Zellschäden reparieren und den Organismus gegen „freie Radikale“, schädliche Erregerverbindungen im Körper, verteidigen.
  • Biotin: Biotin, auch Vitamin H genannt, wirkt positiv auf das Hautbild und verleiht dünner werdendem, brüchigem Haar neue Kraft.
  • Lecithin: Lecithin ist ein Baustein der Zellmembran und in der Lage, Wasser mit Fetten zu verbinden – wodurch es die Nährstoffaufnahme der Haut positiv beeinflusst.

Rezept: Avocado-Intensivmaske für trockene Haut

Aufgrund ihres natürlich hohen Fettgehalts bietet die Avocado perfekte Intensivpflege für trockene Haut. In Kombination mit dem Saft einer frischen Zitrone, der trockene Hautschüppchen entfernt, und dem antibakteriellen Feuchtigkeitsspender Honig, entsteht eine wohltuende Pflegemaske für trockene bis strapazierte Haut.
Zutaten:
  • ½ Avocado
  • 2 TL Zitronensaft
  • 2 EL Honig
Anwendung:
Die Avocado schälen, den Kern entnehmen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel oder einem Löffel zerdrücken. Danach Honig und Zitronensaft hinzugeben und das Gemisch gut verrühren. Nun kann die Avocado-Creme auf die trockenen Hautpartien aufgetragen werden und 15 bis 20 Minuten einwirken. Anschließend sorgfältig abwaschen.
Die Maske kann sowohl für die Gesichtspflege als auch für Hände, Füße oder raue Hautpartien (z. B. Ellbogen) verwendet werden.
Tipp

Wissenswertes: Herkunft und Gewinnung von Avocadoöl

Avocado: Herkunft

Ursprüngliche Heimat des Avocadobaumes ist Mittel- und Südamerika, vor allem Mexiko. Dort wurden Avocados bereits von den Azteken für ihren positiven Effekt auf die Gesundheit geschätzt. Inzwischen werden die Bäume auch in Nordamerika, Israel, Afrika, Australien und Spanien angebaut. Am besten gedeihen sie in tropischem bis subtropischem Klima.

Avocadoöl: Gewinnung

Um aus der Frucht das reichhaltige Avocadoöl zu gewinnen, gibt es verschiedene Extraktionsverfahren. Zunächst werden die Avocados entkernt und geschält, dann zu einer weichen Masse zerdrückt. Ein Dekanter oder eine Zentrifuge trennen das Öl vom Fruchtfleisch. Zum Abschluss durchläuft das Öl noch eine Filtrierung, damit man ein klares Produkt höchster Qualität erhält. In der industriellen Produktion werden die Früchte vorwiegend kalt gepresst.

Passende Beauty-Produkte mit Avocado

Sanfte Augencreme mit Avocado von Kiehl's
Sanfte Augencreme

Kiehl's

Shop Now
Avocado-Öl von LIGNE ST BARTH
Avocado Öl

LIGNE ST BARTH

Shop Now
Shampoo mit Avocado von PHILIP B
Voluminzing & Clarifying Shampoo

PHILIP B

Out of Stock
Haarpflege mit Avocado-Öl von Kiehl's
Haarpflege mit Rosmarin- und Avocado-Öl

Kiehl's

Shop Now

Hautpflege-Ratgeber

Antworten auf wichtige Hautproblemfragen passend zu Ihrem Hauttyp finden Sie hier.

Welcher Hauttyp bin ich?

Mit diesen Tipps bestimmen Sie Ihr Hautbild und finden die für Sie passenden Pflegeprodukte.

Copyrights