30 Tage kostenfreie Rückgabe
Versandkostenfrei bestellen mit der Breuninger Card
Kostenfreie Lieferung in ein Breuninger Haus per Click & Collect
0
Favoriten
Warenkorb
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle

Bitte wählen Sie eine Kategorie

Braut und Bäutigam Braut und Bäutigam Braut und Bäutigam

Hochzeitsanzüge

Der perfekte Anzug für den Bräutigam

Ob auf dem Standesamt, in der Kirche oder für eine freie Trauung: Erst der richtige Hochzeitsanzug macht den Bräutigam! Wir helfen Ihnen dabei, den passenden Anzug für einen der wohl bedeutsamsten Tage im Leben zu finden und geben Tipps zum perfekten Styling.

Ob auf dem Standesamt, in der Kirche oder für eine freie Trauung: Erst der richtige Hochzeitsanzug macht den Bräutigam! Wir helfen Ihnen dabei, den passenden Anzug für einen der wohl bedeutsamsten Tage im Leben zu finden und geben Tipps zum perfekten Styling.

Der richtige Hochzeitsanzug für den Bräutigam

Die eigene Hochzeit ist ein denkwürdiges Ereignis, das auch aus modischer Hinsicht in bester Erinnerung bleiben sollte! Nicht nur die Braut möchte an diesem besonderen Tag strahlen – auch der Bräutigam ist im Vorfeld auf der Suche nach dem perfekten Hochzeitsanzug, der wie angegossen sitzen und den Bräutigam „wie aus dem Ei gepellt“ aussehen lassen soll.

Was Hochzeitsanzüge einzigartig macht

Egal, ob die Zeremonie im Standesamt oder in der Kirche stattfindet oder eine freie Trauung geplant ist: Alle Augen sind am Tag der Hochzeit auf das Brautpaar gerichtet. Die Auswahl des perfekten Anzugs zur Hochzeit spielt da natürlich eine wichtige Rolle! Dementsprechend festlich sehen klassische Hochzeitsanzüge aus. Elegante Muster wie Jacquard oder ornamentalen Dessins, hochwertige Materialien mit teils feinem Glanz oder extravagante Schnitte zum Beispiel mit schmalem Stehkragen und durchgehender Knopfleiste spiegeln die Festlichkeit des Anlasses wider. Wir verraten, welche Anzüge den schönsten Tag im Leben ideal unterstreichen geben und welche Accessoires den Bräutigam-Look perfektionieren.

Welche Anzug-Varianten kommen als Hochzeitsanzug infrage?

Welcher Hochzeitsanzug der richtige für Sie ist, hängt zum einen von Ihrem persönlichen Geschmack, aber auch von der Jahreszeit und eventuell vom Motto ab, das Sie für Ihre Hochzeit gewählt haben. Wer sich im Sommer das Ja-Wort gibt, wählt als Bräutigam beispielsweise einen anderen Anzug als für eine Hochzeit in der kalten Jahreszeit.

Der schönste Tag im Leben verlangt nach dem Besonderen: Hochzeitsanzüge leben von ihren festlichen, teils extravaganten Details. Wenn Ihnen ein typischer Hochzeitsanzug zu pompös ist oder nicht zu Ihrem Stil passt, gibt es auch einige Anzug-Varianten, die für eine Hochzeit aufgrund ihrer besonders eleganten Wirkung ebenfalls für den Bräutigam in Frage kommen.
Mann knöpft sich Hochzeitsjacket zu
Mann im klassischen Dreiteiler

Der klassische Dreiteiler

Besonders beliebt als Anzug für die Hochzeit sind elegante Dreiteiler, die aus einer Hose mit passendem Sakko sowie einer Weste aus demselben Material beziehungsweise mit derselben Musterung bestehen. Sie werden durch Hemd, ein Plastron – die elegante Alternative zur Krawatte – oder eine Fliege (seltener durch eine Krawatte) sowie ein Einstecktuch ergänzt.

Mann im eleganten Smoking

Der edle Smoking

Ein Smoking ist eine sehr elegante Option, aber auch in einem exklusiven Zwei- oder Dreiteiler können Sie als Bräutigam glänzen. Je nach Geschmack steht es Ihnen auch frei, in einem klassischen Cutaway, der Tagesvariante des Fracks, das Ja-Wort zu geben. Letzterer wird traditionell jedoch nicht vor 18:00 Uhr getragen und ist eher eleganten Abendveranstaltungen vorbehalten.

Besonders festliche Hochzeitsanzug-Arten

Cutaway oder Cut

Der Cutaway – oft auch einfach „Cut“ genannt – ist das weniger formelle, tagestaugliche Gegenstück zum Frack, das für feierliche Anlässe vor 18:00 gewählt wird. Die elegante Anzugform entwickelte sich aus dem Gehrock und zeichnet sich durch eine einreihige Jacke aus, die vorn kürzer als hinten geschnitten ist. Die Hose zum Cut ist klassischerweise grau-schwarz gestreift und wird wie auch die Frack-Hose nie mit Gürtel, sondern ausschließlich mit Hosenträgern getragen.

Der extravagante Frack

Der Frack wird als festlichster aller Anzüge immer dann getragen, wenn Mann für den ganz großen Auftritt adäquat gekleidet sein möchte. Er spielt als „Großer Gesellschaftsanzug“ sozusagen in der Königsklasse der Herrengarderobe und bekleidet Staatsempfänge, Ball- oder Gala-Veranstaltungen oder aber die eigene Hochzeit mit dem Maximum an Eleganz.
Ein Frack besteht aus einer taillenkurzen, zweireihigen Jacke mit den typischen „Schwalbenschwanz“-Schößen, die stets offen getragen wird, einem Frackhemd, einer tief geschnittenen Weste sowie einer Fliege. Die Frackhose verfügt über einen doppelten Seidengalon entlang der Beinaußenseite.

Der Stilvolle: Stresemann

Der Stresemann ist nach dem Cut der festlichste Tagesanzug für den Herren und als Anzug für die Hochzeit ebenfalls beliebt. Klassischerweise besteht der Stresemann aus einem einreihigen, schwarzen oder dunkelgrauen Jackett, einer hellgrauen Weste, einem weißen Hemd mit silbergrauer Krawatte, einer schwarz-grau gestreiften Hose sowie schwarzen Schuhen. Das Jackett ist einreihig und hat ein aufsteigendes Revers, das Hemd wird mit Umschlagmanschette und Manschettenknöpfen getragen. Als Hochzeitsanzug kann der Stresemann natürlich auch andere Farbvarianten haben.
Zwei Männer in blauem und grauem Hochzeitsanzug und eine Braut am Strand

Welche Farbe für den Hochzeitsanzug?

Anstelle von schwarzen Anzügen, die sehr offiziell und streng wirken und eher im Business-Bereich oder bei eleganten Abendveranstaltungen getragen werden, wählen viele Bräutigame softere Töne wie Blau oder Grau. Auch ein eleganter Braun- oder Beigeton eignet sich als Farbe für den Hochzeitsanzug. Modelle in Pastellnuancen sowie gemusterte Anzüge sind ebenfalls eine stilvolle Wahl für den großen Tag.

Haben Sie Ihre Hochzeit unter ein bestimmtes Motto gestellt? Stimmen Sie Ihren Anzug farblich oder thematisch darauf ab! So können Sie für eine Hochzeit im Vintage-Stil durchaus einen karierten Anzug tragen, der vom britischen Landhausstil inspiriert ist. Streifen, florale Muster oder noch mehr Extravagantes? Erlaubt ist, was Ihnen als Bräutigam gefällt!
Mann in blauem Hochzeitsanzug

Elegant heiraten in Blau

Blaue Anzüge sind als Hochzeitsanzug beliebt, da sie weniger streng und offiziell wirken als Modelle in Schwarz. Ob elegantes Royalblau oder sommerliche Pastellnuance: Blau lässt sich mit vielen Farbtönen kombinieren und bietet Ihnen damit bei der Wahl von Hemd, Plastron oder Fliege und Einstecktuch viele stilvolle Optionen. Ideal zu blauen Anzügen sind Schuhe in Braun.

Mann in grauem Hochzeitsanzug

Grau: Die dezente Basis für Individualität

Ein Hochzeitsanzug in edlem Grau hebt Sie als Bräutigam von der Einheit der Blau- und Schwarzträger ab. Dank der dezenten Basis können Sie für Hemd und Accessoires durchaus auch extravagantere Farben oder Muster wählen. Helle Grautöne sind ebenso wie zartes Blau oder Beige die ideale Wahl für Sommerhochzeiten.

Mann in kariertem Anzug

Mustergültig Eindruck machen

Auch extravagantere Farb- oder Mustervarianten sind bei Anzügen für den Bräutigam beliebt. Ob karierter Vintage-Anzug, Samt-Sakko oder sommerlicher Leinen-Anzug: Wählen Sie Ihren Anzug nach Ihren Vorstellungen. Eventuell gibt auch das Hochzeitsmotto ein konkretes Farbspektrum, Thema oder einen bestimmten Stil vor.

So sitzt der Hochzeitsanzug richtig

Egal, ob Sie als Bräutigam einen eher zeitlosen Anzug in klassischem Design bevorzugen, auf charmante Vintage-Elemente setzen oder einen sehr extravaganten Hochzeitsanzug wählen: Der perfekte Sitz ist entscheidend für einen strahlenden Auftritt!

Generell sollte der Hochzeitsanzug körperbetont sitzen. Optimalerweise lassen Sie einen Anzug, der nicht als Maßanzug für Sie geschneidert wurde, beim Schneider oder Herrenausstatter anpassen. So sitzen Hose, Sakko und Weste wie angegossen! Bei Anzügen im Baukasten-System können Sie die einzelnen Komponenten Ihres Looks nach Wunsch zusammenstellen.
Mann in Hochzeitsanzug schaut auf den Boden

Zweifingertest am Anzug-Sakko

Anzug-Guide

Welcher Anzug ist der richtige? Welches Modell passt am besten zu meinem Figurtyp? Der Breuninger Anzug-Berater stellt Ihnen die verschiedenen Anzug-Arten, -Passformen und -Regeln vor und verhilft Ihnen zu einem professionellen und stilsicheren Auftritt. Zum Anzug-Guide
Mann im Hochzeitsanzug

Checkliste Hochzeitsanzug

Die wichtigsten Punkte für den Feinschliff vor dem großen Auftritt

Am Tag der Hochzeit ist es üblich, dass sich Braut und Bräutigam getrennt voneinander ankleiden und fertig machen. Wie die Braut kann auch der Bräutigam hierbei meist auf die praktische und mentale Unterstützung von Freunden oder Familienangehörigen bauen. Folgende Punkte helfen, Ihren Look kurz vor dem großen Moment noch einmal zu perfektionieren:

  • Ist der jeweils unterste Knopf von Sakko und Weste geöffnet?
  • Sind alle Hemdknöpfe geschlossen?
  • Liegt der Hemdkragen unter dem Sakkokragen?
  • Liegt das Plastron eng am Hals an?
  • Schaut die Hemdmanschette leicht unter dem Sakkoärmel hervor?
  • Sitzen die Manschettenknöpfe?
  • Sitzen Krawatte, Fliege und das Einstecktuch im Sakko?
  • Sind die Schuhe poliert?
  • Bei Schuhen mit Ledersohle: Ist die Schuhsohle leicht angeraut? Das verhindert das Ausrutschen auf glatten Böden in der Kirche oder auf dem Standesamt.

Die passenden Accessoires zum Hochzeitsanzug

Sowohl farblich passende Schuhe als auch perfekt abgestimmte Accessoires machen den Hochzeitsanzug erst komplett! Im Unterschied zum Business-Bereich gelten für die Hochzeit hier jedoch weniger strenge Vorgaben, was mögliche Farbkombinationen anbetrifft. Anders als beim Business-Anzug fällt die Anzugweste zur Hochzeit ebenso wie das Sakko oft extravaganter aus. Edle Jacquard- und Brokat-Qualitäten mit eleganter Musterung und glamourösem Schimmer ziehen Blicke auf sich.
Mit einer farblich abgestimmten Fliege, einem Plastron und einem Einstecktuch komplettieren Sie Ihren Look. Auch charmante Vintage-Elemente wie Hosenträger, ein Hut oder Zylinder stellen Sie als Bräutigam modisch in den Fokus. Einstecktücher zum Hochzeitsanzug kaufen
Zwei Männer in Hochzeitsanzügen mit Einstecktuch und Fliege



Mehr Infos zum perfekten Hochzeits-Outfit? Unsere Lesetipps: