Warenkorb
Fashion, Beauty & Lifestyle

Bitte wählen Sie eine Kategorie

Business Frau in einem Leinenkleid Business Frau in einem Leinenkleid Business Frau in einem Leinenkleid

Das Leinenkleid

Aus natürlichem Material gefertigt, temperaturausgleichend und angenehm zu tragen – Leinenkleider sind die idealen Modebegleiter an heißen Sommertagen. Ob in der Freizeit oder im Büro, mit einem Leinenkleid trifft man modisch immer auf den Punkt. Wir haben die Besonderheiten des Naturmaterials, die Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten zusammengefasst.

Aus natürlichem Material gefertigt, temperaturausgleichend und angenehm zu tragen – Leinenkleider sind die idealen Modebegleiter an heißen Sommertagen. Ob in der Freizeit oder im Büro, mit einem Leinenkleid trifft man modisch immer auf den Punkt. Wir haben die Besonderheiten des Naturmaterials, die Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten zusammengefasst.

Leinenkleid

Das passt zum Leinenkleid

Leinenkleider fallen locker und leger und lassen sich zu einem lässigen und gleichzeitig eleganten Look komplementieren. Je nach Anlass und Stil des Kleids finden sich die perfekten Kombinationspartner.

Fürs Büro:
  • Blazer und feine Strickjacken
  • Feinstrumpfhose
  • klassische Perlenkette
  • flache Ballerinas, hohe Sandaletten
Zum Ausgehen:
  • Lederjacke oder farblich kontrastierender Blazer
  • Statementkette
  • dezente Clutch
  • High Heels oder Pumps

Leinenkleider: Ideal für Sommer und Winter

Nicht nur wegen seines luftigen Schnitts ist das Leinenkleid ein perfektes Mode-Basic für den Sommer. Es sind vor allem seine Gewebeeigenschaften, die es zum Mode-Must-have für heiße Tage machen. Leinen ist atmungsaktiv und temperaturausgleichend und sorgt dafür, dass wir selbst bei hohen Temperaturen nicht ins Schwitzen geraten. Und das Beste: Die temperaturausgleichenden Eigenschaften überzeugen auch bei Kälte.

Ein weiterer Pluspunkt: Leinen ist reißfest, strapazierbar, langlebig und sehr pflegeleicht. Der einzige Nachteil ist die Knitteranfälligkeit des Stoffes. Doch der „Edelknitter“ gilt schon längst als charaktergebende Produkteigenschaft. Wer sich mit den Knitterfalten gar nicht anfreunden kann, sollte bei der Kleiderauswahl auf Mischfasern achten.

So vielfältig wie die Mode selbst

Leinenkleider sind mit und ohne Ärmel erhältlich, mit tiefem Ausschnitt und in der rückenfreien Variante. Ob lang, knielang, kurz, in A-Linien-Form, als Etuikleid oder Empire-Modell, sportlich, elegant oder verspielt – für jeden Look, Geschmack und Anlass findet sich das passende Kleid.


Auch in puncto Design und Farbe gibt es nichts, das es nicht gibt: vom klassischen Leinenkleid in Weiß und Schwarz, über Modelle in leuchtenden Farben und zarten Pastelltönen bis hin zu erfrischenden Musterungen mit Streifen, Punkten, Blumen und Allover-Prints. Ebenfalls sehr angesagt sind Leinenkleider im Ethno-Look.

Leinenkleider im Business-Alltag

Hitzige Diskussionen, langandauernde Meetings, komplizierte Kundentermine – der Büroalltag kann manchmal sehr schweißtreibend sein. Ein atmungsaktives Leinenkleid hilft dabei – zumindest in modischer Hinsicht – cool zu bleiben. Zum Kleid gesellen sich dezente Accessoires, elegante aber bequeme Schuhe wie Sandaletten oder Pumps und je nach Ärmel- bzw. Trägerform ein zum Stil des Kleids passender Blazer. An kalten Tagen ergänzt eine flauschige Strickjacke aus Kaschmir oder ein Cardigan aus Mohair den legeren Look fürs Büro.

Leinenkleid Outfit-Kombinationen

Outfit mit Leinenkleid 1

Allover-Prints

Dieses Kleid in reiner Leinenqualität besticht durch seine Leichtigkeit und sein modisches Design. Blumen, grafische Elemente und Ornamente ergeben einen aufregenden Allover-Patchwork-Look, der für echte Hingucker sorgt. Der taillierte Schnitt unterstreicht wunderbar die weibliche Silhouette. Weiße Sandaletten oder Pumps geben dem Look den letzten Schliff. Ob als legeres Büro-Outfit, als Styling für den Clubbesuch oder als Urlaubslook – mit den richtigen Accessoires ist dieses Leinenkleid überall einsetzbar.

Mut zur Farbe
Naturmaterialien erfordern nicht automatisch Naturtöne. Wenn der Anlass es erlaubt und der eigene Geschmack mitspielt, darf das Leinenkleid so auffällig und außergewöhnlich wie möglich sein. Ob lange Leinenkleider im Folklore-Look mit ausdrucksstarken Stickereien oder Leinen-Jumpsuits mit buntem Blätter-Print im Boho-Style – erlaubt ist, was gefällt.

Outfit mit Leinenkleid 2

Klassisch in weiß

Ein schlichtes weißes Leinenkleid ist sowohl business- als auch alltagstauglich. Dezente Accessoires wie eine Perlenkette, Ballerinas oder Pumps runden den legeren Büro-Look perfekt ab. Im Urlaub gesellen sich zum Leinenkleid flache Sandalen und ein passender Sommerhut.

Eleganter Knitterlook
Der natürliche Knitterlook kommt bei einem weißen Leinenkleid besonders schön zur Geltung. Neben reinweißen Modellen gibt es auch Kleider in gebrochenem, so genanntem Ecru Weiß. Goldschmuck verleiht dem romantischen Touch des Kleids eine besonders edle Note.

Dresscodes Dame Dresscodes Dame

Business Dresscodes: Elegant überzeugen

In unserer Dresscode-Sektion entschlüsseln wir „Black Tie“, „Smart Casual“, „Come as you are“ und andere oftmals rätselhafte Stilvorschriften. Erfahren Sie, welche Dos and Don’ts dabei zu beachten sind, zu welchen Anlässen welcher Dresscode gängig ist, und wie Sie dennoch Ihrem individuellen Stil treu bleiben. Darüber hinaus finden Sie konkrete Outfit-Kombinationen und Styling-Ideen, um sich zum idealen Business-Look inspirieren zu lassen.

In unserer Dresscode-Sektion entschlüsseln wir „Black Tie“, „Smart Casual“, „Come as you are“ und andere oftmals rätselhafte Stilvorschriften. Erfahren Sie, welche Dos and Don’ts dabei zu beachten sind, zu welchen Anlässen welcher Dresscode gängig ist, und wie Sie dennoch Ihrem individuellen Stil treu bleiben. Darüber hinaus finden Sie konkrete Outfit-Kombinationen und Styling-Ideen, um sich zum idealen Business-Look inspirieren zu lassen.

Diese Kleider könnten Sie auch interessieren:

Kleider Insights

Das Rüschenkleid

Kleider Insights

Das A-Linien-Kleid

Kleider Insights

Das Midikleid

Lesen Sie jetzt in Insights

Karriere

Uta Herbst: „Eine Verhandlung muss nicht harmonisch sein."

Verhandlungsgeschick: einfach Talent oder etwas, das man erlernen kann? Prof. Dr. Uta Herbst unterrichtet Verhandlungsmanagement an der Universität Potsdam und leitet seit 2013 die Negotiation Academy.

Auftritt

Interkulturelle Unterschiede beim Geschäftsessen

Teller leer essen? Über Geschäftliches sprechen? Bei einer Einladung zum Geschäftsessen im Ausland lohnt es sich, die landesüblichen Gepflogenheiten zu kennen.

Auftritt

Blickfang 1: Hals und Dekolleté

Ein schöner Dekolleté- und Halsbereich ist insbesondere bei Porträtaufnahmen sehr wichtig. Stylingexpertin Katharina Starlay erklärt, warum Frauen im Businessalltag mehr Hals zeigen sollten.

Copyrights