Warenkorb
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle

Bitte wählen Sie eine Kategorie

Business Frau in Tellerrock lila Business Frau in Tellerrock lila Business Frau in Tellerrock lila

Der Tellerrock

Von neckisch bis apart: Der Tellerrock kann vieles. Worauf bei der ausladenden Rockform zu achten ist, welche modischen Dos & Don’ts es gibt und wie das perfekte Styling entsteht, verraten wir bei INSIGHTS.

Von neckisch bis apart: Der Tellerrock kann vieles. Worauf bei der ausladenden Rockform zu achten ist, welche modischen Dos & Don’ts es gibt und wie das perfekte Styling entsteht, verraten wir bei INSIGHTS.

Tellerrock in rosa und weiß blau gepunktet

Tellerrock: Dos & Don'ts

Folgende Styling Dos & Don’ts helfen Ihnen dabei, Tellerröcke jeden Stils adrett in Szene zu setzen.

Dos
  • kurze Oberteile
  • Pullover und Sweater werden am Bund geschoppt
  • Ballerinas oder Pumps
  • taillenbetonte Überzieher
  • Rückenausschnitt
Don'ts
  • Longpullover
  • Oversize-Shirts
  • maskulines Schuhwerk
  • tiefes Dekolleté
  • klobige Stiefel

Femininer Taillenzauberer

Tellerröcke sind spätestens seit 2015 wieder in aller Munde. Häufig spricht man dabei auch vom Skaterrock. Was den Tellerrock zu so einem unverzichtbaren Kleidungsstück im Schrank macht, ist seine einzigartige Weiblichkeit. Dieser Rock verleiht eine feminine Silhouette wie ein Petticoat, mit dem Bonus, dass er bei jeder Bewegung reizvoll mitschwingt.

Der Name des Tellerrocks kommt daher, dass er aus einem kreisrunden Stück Stoff genäht wird, welches in einem hoch angesetzten Taillenbund eng zusammenläuft. Dadurch fällt der Rock betont weit und schwingt beim Gehen sanft mit. Flach aufgelegt wäre er vollkommen rund, mit dem Bund als Öffnung in der Mitte. Erstmals kam der Tellerrock in den 50er und 60er Jahren auf, seine Machart findet sich noch heute in Petticoat-Kleidern.

Styling-Tipps: So tragen Sie den Tellerrock

Tellerröcke funktionieren vielseitig. Zwar ist ihnen der feminine Charme nie abzusprechen, doch können Sie einen Tellerrock sowohl kokett und verspielt tragen, als auch klassisch attraktiv kombinieren. Ob Partyoutfit oder Daylook – dieser Rock macht vieles mit. Da er, je nach Ausführung, im Alltag auch dezent abgestimmt werden kann, ist er im Gegensatz zu einem Volantrock oder einem „echten“ Petticoat übrigens wunderbar businesstauglich.

Dazu passt der Tellerrock

Ein Tellerrock passt nicht nur, aber sehr gut zu Tops, Blusen oder Feinstrickpullovern. Sehr wichtig: die kurze Form! Das Oberteil sollte nämlich entweder auf Bundhöhe des Tellerrocks enden, oder in den Bund hineingesteckt werden. Je dicker der Stoff Ihres Sweaters, desto mehr Stoff müssen Sie also im Bündchen verstauen. Passende Jäckchen sind ebenfalls kurz und umspielen das Rockbündchen: zum Beispiel Kurzblazer, Cropped Cardigans oder Boleros. Möchten Sie doch einen Mantel oder Cardigan in Eggshape oder Antiform zum Tellerrock kombinieren, tragen Sie ihn einfach offen.

Ein Mini-Tellerrock passt fantastisch zu Oberteilen, die den freiliegenden Beinen keine Konkurrenz machen, etwa zu einer hochgeschlossenen Bluse mit Bubikragen oder einem klassischen Sweatshirt mit Rundhals. Wenn es doch ein Dekolleté sein soll – greifen Sie zum Top mit Rückenausschnitt! Das erzeugt zum Tellerrock einen extravaganten Look mit Retro Charme.

Attraktive Kombi-Partner für den Stufenrock

Charmantes Schuhwerk zum Tellerrock sind Schuhe, die den Fußrist freigeben, etwa Ballerinas oder Pumps. Zierliche Sneakers passen zum Mini-Tellerrock und geben dem Look etwas Sportliches. Weniger vorteilhafte Ergänzungen sind maskuline Schuhe wie Budapester oder klobige Stiefel.

Tellerrock Outfit-Kombinationen

Outfit mit Tellerrock kurz 1

Im Bunde

Hier wird der feminine Tellerrock mit Kellerfalten zu einer Bluse und einem soften Cashmere-Pullover kombiniert. Stilregel Nummer eins wurde befolgt: Bluse und Pullover stecken im Rockbund! Für den unkomplizierten Alltagslook kombinieren Sie weit dekolletierte Loafer, abends passen auch Slingpumps.

Zierliche Partner
Ein Tellerrock ist ausgesprochen feminin – deshalb passt er selten zu androgynen Items wie weiten Kapuzenpullovern, Unisex-Jacken oder derben Boots. Wenn Sie den Rock durch etwas „Maskulinität“ ausbalancieren möchten, empfehlen sich hochgeschlossene Hemdblusen oder kurze Pullover mit engem Rundhals. Sie halten sich zurück und der Look funktioniert wunderbar.

Outfit mit Tellerrock 2

Tag und Nacht

Dieser Look reizt die naturgegebene Koketterie des Tellerrocks stilvoll aus. Der formstabile, knisternde Rock mit Jaquard-Muster könnte ganz schön ernsthaft aussehen – wären da nicht die neckischen Overknees, die ihn im Handumdrehen in ein Partyoutfit verwandeln. Kombiniert zu blickdichten Strümpfen und einer weißen Bluse entsteht wiederum ein extravaganter Business-Style für den Tag.

Haut trifft hochgeschlossen
Black is beautiful – und nie so sehr, wie wenn an den richtigen Stellen Haut hervorblitzt. Hier wurde obenherum hochgeschlossen zum Rollkragen kombiniert, was die Beinfreiheit ganz besonders in Szene setzt. Darf abgelegt werden: Blazermantel in Antiform. Alternativ passen auch High Heels oder Stiefeletten zu diesem gewagten Abend-Outfit.

Dresscodes Dame Dresscodes Dame

Business Dresscodes: Elegant überzeugen

In unserer Dresscode-Sektion entschlüsseln wir „Black Tie“, „Smart Casual“, „Come as you are“ und andere oftmals rätselhafte Stilvorschriften. Erfahren Sie, welche Dos and Don’ts dabei zu beachten sind, zu welchen Anlässen welcher Dresscode gängig ist, und wie Sie dennoch Ihrem individuellen Stil treu bleiben. Darüber hinaus finden Sie konkrete Outfit-Kombinationen und Styling-Ideen, um sich zum idealen Business-Look inspirieren zu lassen.

In unserer Dresscode-Sektion entschlüsseln wir „Black Tie“, „Smart Casual“, „Come as you are“ und andere oftmals rätselhafte Stilvorschriften. Erfahren Sie, welche Dos and Don’ts dabei zu beachten sind, zu welchen Anlässen welcher Dresscode gängig ist, und wie Sie dennoch Ihrem individuellen Stil treu bleiben. Darüber hinaus finden Sie konkrete Outfit-Kombinationen und Styling-Ideen, um sich zum idealen Business-Look inspirieren zu lassen.

Diese Röcke könnten Sie auch interessieren:

Röcke Insights

Plisseerock & Faltenrock

Röcke Insights

Der High Waist Rock

Röcke Insights

Der Glockenrock

Lesen Sie jetzt in Insights

Karriere

Uta Herbst: „Eine Verhandlung muss nicht harmonisch sein."

Verhandlungsgeschick: einfach Talent oder etwas, das man erlernen kann? Prof. Dr. Uta Herbst unterrichtet Verhandlungsmanagement an der Universität Potsdam und leitet seit 2013 die Negotiation Academy.

Auftritt

Interkulturelle Unterschiede beim Geschäftsessen

Teller leer essen? Über Geschäftliches sprechen? Bei einer Einladung zum Geschäftsessen im Ausland lohnt es sich, die landesüblichen Gepflogenheiten zu kennen.

Auftritt

Blickfang 1: Hals und Dekolleté

Ein schöner Dekolleté- und Halsbereich ist insbesondere bei Porträtaufnahmen sehr wichtig. Stylingexpertin Katharina Starlay erklärt, warum Frauen im Businessalltag mehr Hals zeigen sollten.