Warenkorb
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle

Bitte wählen Sie eine Kategorie

Business Frau in Wickelrock weiß Business Frau in Wickelrock weiß Business Frau in Wickelrock weiß

Der Wickelrock

Sein Image als Strandrock ist passé: Inzwischen wird der Wickelrock auch im Business gerne getragen. Erfahren Sie bei Breuninger Insights, wie Sie Wickelröcke stilvoll und seriös stylen und kombinieren.

Sein Image als Strandrock ist passé: Inzwischen wird der Wickelrock auch im Business gerne getragen. Erfahren Sie bei Breuninger Insights, wie Sie Wickelröcke stilvoll und seriös stylen und kombinieren.

Wickelröcke in kurz und lang

Dos & Don'ts beim Wickelrock

Eleganz und Lockerheit im richtigen Maß: Damit Ihre Wickelrock Outfit Kombination gelingt, haben wir ein paar Tipps.

Dos
  • gedeckte Farben & Muster
  • gerader Schnitt
  • reduzierte Accessoires
  • Business-Prints wie Nadelstreif oder Hahnentritt
  • Ballerinas, Loafers & Flats – im offiziellen Kontext auch Pumps
don'ts
  • Ethno-Muster
  • Fransen
  • Batik
  • zu viel Bein zeigen

Ein Rock im Imagewandel

Manch einer mag beim Wickelrock noch an den gebatikten Pareo denken, der bestenfalls über einen Bikini in die Strandbar, nicht aber in die Stadt oder gar ins Office getragen wird. Auch, wenn der Geburtsort des Wickelrocks irgendwo zwischen Sand und Palmen zu verorten ist, hat er sich doch in ein deutlich größeres Gebiet verbreitet.

Was ist ein Wickelrock?

Ein Wickelrock ist meist aus weichem Stoff, der sich der Körperform anpasst, und wird auf Höhe der Hüfte oder Taille getragen. Dabei wird er entweder mit Bändern gebunden oder mit Knöpfen bzw. Schnallen verschlossen. Sein Merkmal: Die Stoffbahn ist deutlich länger als bei einem „gewöhnlichen“ Rock, der Wickelrock wird durch die ihn charakterisierende Wickeltechnik mehrlagig getragen.

Der Wickelrock im Business

Nun ist der Wickelrock kein reiner Strandrock mehr – aber lässt er sich in den klassischen Business-Dresscode integrieren? Darüber entscheiden Länge, Material und Stil des Rockes. Im hochsommerlichen Büro-Alltag kann ein Wickelrock für Abkühlung sorgen, und richtig gestylt dennoch ein gewissenhaftes Business-Outfit komplettieren. Kombinieren Sie etwa einen Wickelrock aus Leinen oder Baumwolljersey zu einer kurzärmeligen Bluse, um einen attraktiven Business Casual Look zu erzielen. Im Herbst und Winter passt der Wickelrock – idealerweise aus kompaktem Gewebe und mit Schnalle – zu blickdichten Strumpfhosen und Blazern. Der Lagenlook sollte in diesem Ensemble eher dezent sichtbar sein.

Wichtig: Achten Sie beim Wickelrock immer darauf, dass die Stoffbahn breit genug ist, um doppellagig zu liegen. Andernfalls besteht die Gefahr, in gewissen Sitzpositionen, bei stürmischem Wetter oder auf dem Fahrrad mehr Bein zu zeigen als gewünscht. Abhilfe schaffen auch Röcke in Wickel-Optik, die unter dem Bindeteil fest vernäht sind.

Ob privat oder „Business Hours": Dazu passt der Wickelrock

Kombinieren Sie Wickelröcke jeder Länge zu flachen Schuhen wie Ballerinas, Slippern oder Loafers, entsteht ein leichter Casual Look, der Sie auch nach dem Arbeitstag noch in den Gastgarten begleitet. Zu halbhohen Pumps kann ein dunkler Wickelrock auch Smart Casual im Business interpretiert werden. Tragen Sie Ihren Wickelrock in der Freizeit, passen natürlich auch Sneakers oder Sommerschuhe dazu. Ein Wickelrock für die Freizeit kann entweder kurz und luftig sein, oder besonders lange: Der Maxi Wickelrock ist bodenlang, wird an Hüfte oder an Taille gebunden und verströmt ein besonderes Ethno-Flair, das weniger am Arbeitsplatz, dafür umso mehr in lauen Sommernächten überzeugt.

Wem steht der Wickelrock?

Von allen Röcken zählt der Wickelrock zu den besonderen Figurschmeichlern. Er steht großen wie kleinen, schlanken wie kurvigen Frauen. Da er sich jeder Körperform so perfekt anschmiegt, lässt er sich beispielsweise auch während einer Schwangerschaft tragen und passt zeitlos in jeder Lebenslage. Wie auch bei Kleidern gilt: Dort, wo Sie kaschieren möchten, sollte der Rock nicht hautnah anliegen, Längsmuster und dunkle Farben strecken, während großflächige Prints betonen.

Wichtig beim Styling: Wie eng ist der Rock? Zu einem engen schwarzen Stretch-Midirock passen auch weiter und weicher fallende Oberteile, während der Midirock in Petticoat-Form zu möglichst engen und dezenten Shirts und Blusen kombiniert werden sollte.

Wickelrock Outfit-Kombinationen

Outfit mit Wickelrock lang in rosa 1

Geradlinig gewickelt

Dieser Wickelrock in leichter A-Linie überzeugt durch absolute Geradlinigkeit. Dank seiner zusätzlich fest verarbeiteten unteren Stoffschicht entsteht eine Wickeloptik, die dennoch garantiert keine Einblicke gewährt.

Feminin raffiniert
Das seitliche Bindeband verleiht dem Rock Raffinesse und weiblichen Chic, ohne Seriosität zu opfern. Kombiniert zu Riemchenpumps oder Ballerinas stylen Sie diesen Rock zu einem zierlichen Frühjahrs- oder Sommeroutfit, im Business punkten Sie mit einem dunklen Blazer und Pumps oder Loafers.

Outfit mit Wickelrock kurz in blau gepunktet 2

Sping Feelings

Verspielte Allover-Prints in Kombination mit luftigen Stoffen sind die frühlingshafte Sonderedition unter den Wickelröcken. Ein Mini-Wickelrock mit auffallender Musterung passt in die Freizeit-Garderobe und darf dort denkbar leger und sportlich interpretiert werden.

Urban City Chic
Haben Sie Mut – und komplettieren Sie den urbanen City Trend Look mit einem Paar weißer Sneakers. War es früher ein No-go, Turnschuhe zum Sommerrock zu kombinieren, steht dieser Look jetzt für jugendlichen Esprit, Bewegungsfreiheit und Unternehmungslust. Und das beste: Sie sind darin garantiert gut zu Fuß.

Dresscodes Dame Dresscodes Dame

Business Dresscodes: Elegant überzeugen

In unserer Dresscode-Sektion entschlüsseln wir „Black Tie“, „Smart Casual“, „Come as you are“ und andere oftmals rätselhafte Stilvorschriften. Erfahren Sie, welche Dos and Don’ts dabei zu beachten sind, zu welchen Anlässen welcher Dresscode gängig ist, und wie Sie dennoch Ihrem individuellen Stil treu bleiben. Darüber hinaus finden Sie konkrete Outfit-Kombinationen und Styling-Ideen, um sich zum idealen Business-Look inspirieren zu lassen.

In unserer Dresscode-Sektion entschlüsseln wir „Black Tie“, „Smart Casual“, „Come as you are“ und andere oftmals rätselhafte Stilvorschriften. Erfahren Sie, welche Dos and Don’ts dabei zu beachten sind, zu welchen Anlässen welcher Dresscode gängig ist, und wie Sie dennoch Ihrem individuellen Stil treu bleiben. Darüber hinaus finden Sie konkrete Outfit-Kombinationen und Styling-Ideen, um sich zum idealen Business-Look inspirieren zu lassen.

Diese Röcke könnten Sie auch interessieren:

Röcke Insights

Der Ballonrock

Röcke Insights

Stufen- und Volantrock

Röcke Insights

Der Midirock

Lesen Sie jetzt in Insights

Karriere

Uta Herbst: „Eine Verhandlung muss nicht harmonisch sein."

Verhandlungsgeschick: einfach Talent oder etwas, das man erlernen kann? Prof. Dr. Uta Herbst unterrichtet Verhandlungsmanagement an der Universität Potsdam und leitet seit 2013 die Negotiation Academy.

Auftritt

Interkulturelle Unterschiede beim Geschäftsessen

Teller leer essen? Über Geschäftliches sprechen? Bei einer Einladung zum Geschäftsessen im Ausland lohnt es sich, die landesüblichen Gepflogenheiten zu kennen.

Auftritt

Blickfang 1: Hals und Dekolleté

Ein schöner Dekolleté- und Halsbereich ist insbesondere bei Porträtaufnahmen sehr wichtig. Stylingexpertin Katharina Starlay erklärt, warum Frauen im Businessalltag mehr Hals zeigen sollten.