Netzwerke

PANDA

Kein kleines Ziel: PANDA möchte Europas größtes Netzwerk für Frauen werden. Ambitioniert sind auch die anderen Vorhaben des Teams hinter der Plattform und ihr Stichwort lautet: „50/50“ – die Hälfte aller Führungsrollen für Frauen. Welche Impulse Sie bei PANDA erwarten und wer mitmachen kann, erfahren Sie bei Insights.

Was macht PANDA?

PANDA vernetzt ambitionierte Frauen zu einer Community, in der Kompetenzen, Karrieren und persönliche Entwicklung fruchten können. Darüber hinaus bringt die Plattform fähige Frauen mit geeigneten Unternehmen zusammen, vermittelt Führungsfrauen an adäquate Stellen und maximiert so Chancen und Output für alle Beteiligten. Mit seiner Nachwuchsförderung unterstützt PANDA vor allem junge Frauen oder solche, die einen Umstieg planen, bei der Neuausrichtung und individuellen Orientierung.

Im Rahmen verschiedener Workshops und Contests, die PANDA jedes Jahr organisiert, kommen Frauen zusammen und können konkret voneinander lernen. Feedback, Reflexion, Erfahrungsaustausch, Kontakte: Eine gelebte Kultur des Austausches zeichnet alle Veranstaltungen aus.

Frau im Panda Kostüm Frau im Panda Kostüm Frau im Panda Kostüm

PANDA veranstaltet jährlich spezielle Events vom Women Leadership Training, bei dem Führungspersönlichkeiten Impulse erhalten, bis zum Digital Contest, der speziell mit Frauen in der Online-Branche arbeitet.

Für wen ist PANDA?

Für Führungsfrauen, sowie für berufstätige Frauen aller Branchen, die nach Inspiration und Austausch suchen oder vor konkreten beruflichen Herausforderungen stehen.

Wie können Sie bei PANDA mitmachen?

Indem Sie sich für einen der PANDA Contests bewerben. PANDA veranstaltet jährlich spezielle Events vom Women Leadership Training, bei dem Führungspersönlichkeiten Impulse erhalten, bis zum Digital Contest, der speziell mit Frauen in der Online-Branche arbeitet. Studentinnen bietet das Programm University Law Input, um sich zu orientieren, baut den Kontakt zu Unternehmen auf und schafft realistische Einstiegschancen.

Seit wann gibt es PANDA und wer steckt dahinter?

Anfang 2016 wurde das Unternehmen offiziell durch Isabelle Hoyer und Stuart Cameron gegründet. Voran ging bereits eine Vielzahl an erfolgreichen PANDA Contests und Veranstaltungen. Im Kernteam arbeitet neben Isabelle und Stuart noch Nicole Bulawa.

Professionell netzwerken mit unseren Business Basics: