Die Breuninger Challenge mit Jakob und David von Dandy Diary, Stuttgart 2017 (0:02:36)

news

dandy diary

Wir haben David Kurt Karl Roth und Carl Jakob Haupt von Deutschlands erstem und erfolgreichstem Modeblog eine Challenge zum Thema „Freundschaft“ gestellt. Kennen sich die beiden so gut, dass sie den Fashion-Geschmack des anderen treffen? Was beschäftigt die beiden befreundeten Blogger aktuell in der Mode? Und wie funktioniert Business unter Freunden?

Dandy Diary ist einer der radikalsten Modeblogs Deutschlands, vielleicht sogar der Welt. David und Jakob schreiben kritisch über Mode, sie produzieren aufwendige Videos, in denen mal gesungen und mal von indischen Kindern Mode genäht wird – was davon wahr ist, was ernst gemeint und was nicht, ist nicht immer sofort klar.

Bekannt geworden sind die beiden Blogger mit einem Modeporno, in dem es hauptsächlich um Mode und nur am Rande um Sex ging. Zweimal im Jahr veranstalten sie in Berlin die mittlerweile schon legendär gewordene Fashion Week Opening Party, auf der auch schon Elefanten, Zwerge, haufenweise internationale Topmodels oder die Technoband Scooter auftauchten. Auf der Modenschau von Dolce & Gabbana schickten Dandy Diary einen Nacktflitzer über den Catwalk, was zu internationaler Berühmtheit führte – und bis heute zu Angstschweiß, sobald die beiden eine Modenschau betreten. Neben ungemein ehrlichen Texten und Videoprojekten designen die Berliner auch selbst Mode. Die Dandy Diary Lederhose handelte den beiden ein Wiesn-Verbot in München ein, während sie in Indien mit einem Preis ausgezeichnet wurde.

In naher Zukunft kommen eine Taschenkollektion mit Bogner, eine Jeansjacke mit Levi’s, eine Baggy Pant mit Homeboy und ein Turnschuh mit Kangaroos auf den Markt. Außerdem expandiert das Dandy Diary-Imperium schon sehr bald ins Food Geschäft. Der Markenname „Dandy Dogs“ ist bereits geschützt.

Was die beiden zum Thema Freundschaft zu sagen haben? Das seht ihr in unserem Video.

Wie viele Freunde man braucht? Manchmal nur einen.