1/7

news

eyecatching

Reduziert, futuristisch, clean und cool: Nach der japanischen Kirschblüte setzt Breuninger seine Ready-to-Wear-Mode und Accessoires inmitten von übergroßen, teils runden Spiegeln in Szene. Die Idee hinter dem Thema „Circular Spheres“: Es geht um individuelle Betrachtungsweisen und um die unendliche (Selbst-)Reflexion eines jeden Einzelnen. „Wir alle betrachten unser Spiegelbild. In der Mode geht es viel um die Reflexion der Zeit, des Moments“, erklärt Michel Comte. Abgerundet wird das Gestaltungskonzept durch die Konzentration von Looks, die vorwiegend in Hellblau, Weiß und Schwarz gehalten sind.