Pantone Trendfarbe 2019 „Living Coral" in der Natur und Mode z. B. bei Temperley London F/S 2019 © Gorunway.com, © Adobe Stock
news

living coral…

…so heißt die Trendfarbe 2019, verkündet das US-amerikanische Pantone Color Institute. Als „anregenden und lebensbejahenden Orangeton mit goldenem Unterton“ beschreibt Leatrice Eiseman, Farbexpertin und Geschäftsführerin des Instituts, die mit Korallenriffen verbundene Farbe.

Wie es zu der Wahl der Farbe kam, was „Living Coral“ ausmacht und welche Auswirkungen die warmen Töne auf die Mode haben, lesen Sie im Interview.

Nach welchen Kriterien werden die Pantone Trendfarben ausgewählt?

Leatrice Eiseman: Die Farbe, die wir als Pantone Farbe des Jahres auswählen, ist diejenige, deren Bedeutung aus unserer Sicht zunimmt. Dies ist eine Farbe, die am stärksten zum Ausdruck bringt, was zu einem bestimmten Zeitpunkt in unserer Weltkultur passiert; eine Farbe, die in allen Designbereichen sichtbar ist und eine bestimmte Stimmung und Haltung ausdrückt; eine Farbe, die widerspiegelt, wonach Menschen suchen.

Was macht „Living Coral“, die Pantone Trendfarbe 2019, so besonders?

PANTONE 16-1546 Living Coral ist ein anregender und lebensbejahender Orangeton mit goldenem Unterton. Die Natur liefert uns Energie. So wie Korallenriffe eine Quelle der Nahrung und ein Zufluchtsort für die Meeresbewohner sind, umgibt uns die pulsierende und doch sanfte Farbe Living Coral mit Wärme und einem behaglichen Gefühl.

Living Coral umgibt uns mit Wärme und strahlt Behaglichkeit aus in einer sich ständig verändernden Umgebung.

Moodboard der Pantone Trendfarbe 2019: Living Coral © Adobe Stock

Wie würden Sie den aktuellen Zeitgeist beschreiben?

Living Coral umgibt uns mit Wärme und strahlt Behaglichkeit aus in einer sich ständig verändernden Umgebung, die den aktuellen Zeitgeist definiert. Als Reaktion auf den Ansturm der digitalen Technologie und der Social Media, die zunehmend unseren Alltag dominieren, suchen wir nach authentischen und immersiven Erfahrungen, die Verbindung und Intimität ermöglichen. Die sympathische und einnehmende Ausstrahlung von PANTONE 16-1546 Living Coral begrüßt und fördert unbeschwerte Aktivitäten. Die Farbe symbolisiert unser angeborenes Bedürfnis nach Optimismus und freudigen Unternehmungen und verkörpert unseren Wunsch nach spielerischem Ausdruck.

Können Sie uns etwas über den Auswahlprozess einer Farbe zur Colour of the Year erzählen?

Die Farbexperten des Pantone Color Institute halten jedes Jahr aufs Neue Ausschau nach weltweit neuen Farbeinflüssen, bevor sie die Color of the Year küren. Bei ihren Analysen berücksichtigen sie unter anderem Farbtrends in der Unterhaltungs- und Filmbranche, in Kunstsammlungen und Werken neuer Künstler, in der Mode, in allen Designbereichen, an beliebten Reisezielen sowie in neuen Life- und Playstyles und im sozioökonomischen Umfeld. Die Einflüsse können auch von neuen Technologien, Materialien, Oberflächenstrukturen und Effekten herrühren, die sich auf Farben auswirken. Auch Social-Media-Plattformen und sogar bevorstehende Sportveranstaltungen mit weltweiter Reichweite können Farbtrends mitbestimmen.

Ihre Entscheidungen haben einen großen Einfluss auf die Designwelt. Wann informieren Sie Designer und Stoffhersteller über die neue Farbe des Jahres?

Die meisten Designer und Unternehmen erfahren die Farbe des Jahres an dem Tag, an dem wir sie bekannt geben. Wir arbeiten jedoch mit einer ausgewählten Gruppe gleichgesinnter Marken zusammen, um offizielle Pantone Color of the Year Produkte, Kollektionen, Erfahrungen oder Aktivierungen zu entwickeln, die helfen, die Farbe zum Leben zu erwecken. Mit diesen Partnern arbeiten wir in den Monaten vor der Bekanntgabe und im folgenden Jahr zusammen.

Auf der einen Seite haben wir das Phänomen der „Fast Fashion“, auf der anderen Seite wählt Pantone eine Farbe für ein Jahr. Ist das nicht ein gegenteiliges Konzept?

Obwohl Mode ein äußerst einflussreiches Feld ist, um Trends voranzutreiben, basiert die Auswahl der Color of the Year auf Trends, die auf einer makroökonomischen, globalen Designebene stattfinden. Diese Trends sind nicht modespezifisch. Allerdings sehen wir Living Coral seit einigen Jahren zunehmend auf dem Laufsteg und in Streetstyles. Obwohl Living Coral nicht in jeder Modekollektion erscheint, insbesondere nicht in denjenigen mit einer kürzeren Lebensdauer wie „Fast Fashion“, ist es ein breiterer Designtrend, von dem wir erwarten, dass er sehr häufig in den Kollektionen für das nächste Jahr und darüber hinaus auftauchen wird.

Acne Studios F/S 2019 © Gorunway.com
Alexander McQueen F/S19 © Gorunway.com
Act N.1 F/S 2019 © Gorunway.com
Temperley London F/S 2019 © Gorunway.com
Alex Mullins F/S 2019 © Gorunway.com
Carolina Herrera F/S 2019 © Gorunway.com
Etro F/S 2019 © Gorunway.com
Prada F/S 2019 © Gorunway.com
Street Style Look gesehen auf der New Yorker Fashion Week F/S 2019, Tag 3 © Gorunway.com

Welche sind die Top Farbkombinationen für Living Coral?

In der Natur kommt Living Coral gemeinsam mit jeder anderen Farbe vor – leuchtend, kräftig oder neutral. Deshalb sollten wir die Farbe in unserem täglichen Leben genauso behandeln. Living Coral und andere kräftige Farben, so wie Greenery oder Ultra Violet, ergeben auffällige Kombinationen, während Koralle in Verbindung mit neutralem Beige oder Grau den Eindruck eines gesunden Strahlens vermittelt. In monochromen Designs können die Farbtöne noch experimenteller und raffinierter auftreten.

 Wie verändert sich unser Farbgeschmack über die Jahre?

Farbe und Kontext sind eng miteinander verbunden. So kann eine positive Erfahrung mit einer Farbe, die mit der Farbe verbundene Assoziation ändern, und das gleiche gilt für eine negative Erfahrung.

Der Trend beeinflusst auch den Geschmack und die Präferenz. Wenn Farben in den Vordergrund treten, reagieren die Menschen eher positiv auf sie, weil sie ihnen vertraut werden und sie die Farben in einem positiven Kontext sehen.