looks

schönste nebenrolle

Die Wedding-Saison 2018 beginnt! Und somit stellt sich nicht nur der Braut sondern auch ihren Gästen die Frage, welches Kleid ziehe ich zur Hochzeit an? Zarte Pastellfarben, schicke Bouclé-Ensembles oder fließende Seidenmodelle: Um der Auserwählten an ihrem Tag nicht die Schau zu stehlen, sollten Hochzeitsgäste gewisse Stilregeln beachten.

Bunt, Schwarz oder Knallrot? Farblich ist – in Ausnahme jeglicher Weißtöne – heute nahezu alles erlaubt. Selbst das umstrittene kleine Schwarze kann mit den richtigen Accessoires angemessen elegant wirken.

Wichtig: das Kleid sollte zu Ort, Anlass und Dresscode passen. Bei der kirchlichen Trauung zum Beispiel machen Sie im gewebten Mini mit übergelegtem Mantel eine gute Figur. Oder wie wäre ein romantisches Spitzenkleid, das sich so schön in die Umgebung einer ländlichen Boho-Hochzeit einfügt?

Wer Keywords wie „casual“ in der Open Air Hochzeitseinladung liest, verzaubert im geblümten Sommerkleid, das Andere sofort in den Bann der duftenden Blumenwiese zieht. Wählen Sie hochwertige Materialien wie Seide oder filigrane Sandalen dazu und der Look erhält seine festliche Note.

NVSCO

Bouclé-Kleid € 359,99

Bouclé-Mantel € 569,99

zum shop

HUGO

Spitzenkleid  € 164,99

GIUSEPPE ZANOTTI

Sandalen € 189,99

zum shop

MAX & Co.

Plisseekleid € 299,99

GIUSEPPE ZANOTTI

Sandalen € 189,99

zum shop