fashion

sinn für leichtigkeit

Die aktuelle Herbst/Winter-Kollektion ist bereits die zweite, die die im April 2017 ernannte Kreativdirektorin Natacha Ramsay-Levi für das Pariser Label designt hat.

Wir wollten von ihr wissen, wie das neue Chloé aussieht und was sie mit dem 1952 gegründeten Luxuslabel verbindet.

„Chloé ist für mich ein spannender Mix aus etwas, das bereits gut bekannt ist, das jeder verstehen kann und für Modernität steht“, erzählt Ramsay-Levi. Was die 38-jährige Französin sonst noch an Chloé liebt? „Bei Chloé geht es immer um Freiheit. Es geht demokratisch zu, nicht bestimmend.

Die Marke steht für Freude, Natürlichkeit und Leichtigkeit, für Weiblichkeit. Sie bewegt sich zwischen urbanem Street-Style, der etwas sehr Leichtes hat, aber auch Raffinesse“, erklärt Natacha Ramsay-Levi. „Du musst kein Fashion-Experte sein. Jede Frau kann sich mit Chloé identifizieren und es zu etwas ihr Eigenem machen.“