Warenkorb
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle

Bitte wählen Sie eine Kategorie

zur Shoppingtipps Startseite
Businesskleidung
Filter wählen und sortieren:
Sortieren nach
Neueste zuerst
Niedrigster Preis zuerst
Höchster Preis zuerst
Größe
24
25
26
27
28
29
30
36
42
44
46
48
50
52
54
58
60
88
90
94
102
106
56
98
110
Marke
Keine Treffer
Farbe
Preis
Jetzt versandkostenfrei in der Breuninger App bestellen!

Nur bis zum 31.10.2018  Mehr Informationen*

Versandkostenfrei in der Breuninger App bestellen!

Bis 31.10.18  Zum Download

Kategorie wählen
Filtern & Sortieren
zur Shoppingtipps Startseite
Businesskleidung

Zum Newsletter anmelden und einen von 3 Gutscheinen im Wert von 1.000 € gewinnen!

Melden Sie sich bis 18.11.2018 zum Newsletter an und gewinnen Sie einen von 3 Gutscheinen im Wert von 1.000 €.

Anzughosen

Alleine getragen oder als Kombination - Anzughosen sind must-have Basics der Herren-Garderobe. Obwohl sie oft nur wenig wahrgenommen werden und sich der Blick zunächst aufs Sakko richtet, bestimmt die Hose das gesamte Erscheinungsbild mit. Je nach Schnitt und Farbe der Hose verändert sich der Stil: von klassisch über modern bis hin zu extravagant. Stilvoll als Businesshose im Geschäftsalltag oder als eleganter Begleiter zum festlichen Anlass ist die Anzughose vielseitig tragbar.

Für jeden Typ die passende Form

Insbesondere der Schnitt der Anzughose, speziell die Form des Hosenbeins, steuert den Look. Hier unterscheidet man, wie die Hose ab dem Knie zuläuft: gerade, konisch, das heißt, dass das Bein schmaler wird, oder leicht ausgestellt. Die Frage nach Bundfalten oder einer flachen Front ist eine des Stils. Ist die Hose am Bund in Falten gelegt, sitzt sie lockerer und wirkt klassisch. Nicht zu verwechseln ist die Bundfalte mit der Bügelfalte, die zu jeder Anzughose gehört. Klassische Anzughosen zeichnen sich durch einen weiteren, längeren Schnitt aus. Auch ein umgeschlagener Saum ist beliebt, allerdings nur bei großen Herren zu empfehlen, da er das Bein optisch verkürzt. Moderne Anzughosen bestechen mit einem leicht verkürzten Hosenbein, das sich zum Knöchel hin verjüngt, einem geraden Saum und einer flachen Front. Ideal lassen sich dazu angesagte Monks kombinieren, da durch das kurze Hosenbein der Schuhe besser zur Geltung kommen.

Die Anzughose wird meist mit klassischem Herrenhemd und Sakko getragen. Hierbei sollte die Hose die Linie des Jacketts aufgreifen. Hilfreich und praktisch sind Baukasten Anzüge. Hier findet sich zur Anzughose das passende Sakko aus gleichem Material und Farbe, mit abgestimmten Schnitt und Stil. Außerdem kann mit einem solchen Ensemble noch besser auf den individuellen Körperbau eingegangen werden, da Anzughose und Sakko in verschiedenen Größen verfügbar sind und kombiniert werden können. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Hose in der Taille oder leicht über dem Hüftknochen sitzt, nicht auf der Hüfte, und an den Oberschenkeln zwar körpernah aber dennoch bequem ist und nicht einengt.

Anzughosen dürfen in keinem Herren-Kleiderschrank fehlen

Ob aus leichter Baumwolle oder wärmender Schurwolle sind Anzughosen das ganze Jahr über tragbar: im Büro, beim Opernbesuch oder zum festlichen Geburtstag. Sie lassen sich vielseitig kombinieren mit passendem Sakko, schlichtem Pullover oder Oberhemd. Anzughosen zum Beispiel von Boss oder strellson sind ein zeitloses, klassisches Basic das in der Garderobe von modebewussten Männern nicht fehlen darf! Im Sortiment von Breuninger finden Sie eine breite Auswahl an Anzughosen in unterschiedlichen Farben und Formen.

mehr lesen weniger lesen
Feedback
Nach oben