Warenkorb
Fashion, Beauty & Lifestyle

Bitte wählen Sie eine Kategorie

Tankini

(7)
zur Shoppingtipps Startseite
Sommermode
Tankini(7)
Filter wählen und sortieren:
Sortieren nach
Neueste zuerst
Niedrigster Preis zuerst
Höchster Preis zuerst
Größe
34
36
38
40
42
44
Marke
Keine Treffer
Farbe
Preis

Tankini

Er ist eine Symbiose aus Badeanzug und Bikini: der Tankini. Wie ein Bikini setzt sich diese attraktive Bademode aus zwei Teilen zusammen, einem Höschen und einem Oberteil, das wie ein Tanktop geschnitten ist. Das raffinierte Oberteil bedeckt mehr Haut und wirkt gleichzeitig besonders sportlich und figurbetont.

Geschmackvolle Bademode

Die Bademode für Damen hat sich seit mehr als 60 Jahren unaufhörlich weiterentwickelt. Das gilt auch für den Tankini. Er ist eine Kombination aus einem klassischen Badeanzug und einem herkömmlichen Bikini. Obwohl diese Art der Bademode die Figur betont, wirkt sie leicht kaschierend. Damit verbindet diese Badebekleidung die Vorzüge des zweiteiligen Bikinis und des leicht verhüllenden und einteiligen Badeanzugs. Doch im Gegensatz zum eng anliegenden Badeanzug oder zum Monokini muss dieses attraktive Modestück nicht so eng anliegen.

Die Auswahl an dieser Badebekleidung ist so vielfältig, dass Sie sich völlig frei entscheiden können, ob Ihr neues Modell eher elegant oder doch lieber etwas sportlicher sein soll. Mit dem Schnitt bestimmen Sie außerdem, wie viel Haut Sie zeigen möchten. Raffinierte Details wie Rüschen, Raffungen oder Schleifen sind kleine Extras, die für einen gewissen Pfiff sorgen. Sehr schlichte, zum Beispiel einfarbige Modelle oder Varianten mit auffälligen Mustern bieten für jeden Geschmack das Passende.

Kategorie wählen
Filtern & Sortieren
zur Shoppingtipps Startseite
Sommermode

Zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern

Der Tankini für jeden Figurtyp

Die Figur einer Frau ist so individuell wie ihre Persönlichkeit. Daher ist auch die Auswahl der passenden Damenmode von Bedeutung. Damen mit kleiner Oberweite sollten ein Modell wählen, mit dem sie das Dekolleté gekonnt in Szene setzen und zugleich die Oberweite betonen. Ideal sind in diesem Fall Oberteile mit eingearbeiteten Bügel-BHs und wattierten Cups. Ebenfalls von Vorteil sind feine Details, die optisch mehr Volumen erzeugen: Breit gemusterte Stoffe oder knallige Farben gehören dazu ebenso wie Schleifen, Applikationen oder Rüschen.

Ähnliches gilt für Damen mit sehr großen Brüsten. Hier sind Varianten mit vorgeformten Cups ideal. Die Oberweite wird dezent modelliert und optimal gestützt. Allerdings eignen sich in diesem Fall eher dezentere Farben und auch die Musterauswahl sollte weniger auffällig sein. Um die Aufmerksamkeit von der Brust abzulenken, können die schlichten Oberteile mit auffälligen und lebhaft gemusterten Höschen kombiniert werden.

Sind Ihre Hüften besonders schmal, können Sie alle Arten unbedenklich tragen. Besonders empfehlenswert sind hierbei breit geschnittene Höschen, zum Beispiel in Panty-Form. Eine optische Streckung lässt sich zudem über ein Streifendesign oder mit großen und sehr auffälligen Mustern erzeugen. Allerdings sollte dann das Oberteil eher zurückhaltend gewählt werden. Ihr persönlicher Geschmack entscheidet, ob es eher eng anliegend oder weit wie ein Babydoll geschnitten sein soll.

Damen mit ausgeprägten Hüften sollten auf normal geschnittene Höschen in Slipform zurückgreifen. Insbesondere dunkle Farben und sehr dezente Muster sind günstig. Weit geschnittene Modelle in A-Form umspielen die weibliche Figur und lenken vom Hüftbereich ab. Dabei können Sie bei der Farb- und Musterauswahl frei entscheiden. Diese Bademode ist ein echter Figurschmeichler und kaschiert dezent den Bauch. Wichtig ist hierbei, sich für ein Modell zu entscheiden, das ein wenig weiter geschnitten ist. Ein gemustertes Oberteil lenkt zu dem das Auge ab.

mehr lesen weniger lesen
mehr lesen weniger lesen
Feedback
Nach oben