Wir schenken Ihnen die Versandkosten
30 Tage kostenfreie Rückgabe
Keine zusätzlichen Zollgebühren und Verzollungskosten
Fashion & Lifestyle-Trends von den angesagtesten Top-Marken
0
Favoriten
Warenkorb
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle

Bitte wählen Sie eine Kategorie

Anzugwesten

57
zur Herren Startseitezu Bekleidung
Kategorien
Anzüge
Filtern nach
Kategorie
Anzugwesten
Kategorien
Sortieren nach
Beliebteste
Sortieren nach
Beliebteste
Beliebteste
Neueste zuerst
Niedrigster Preis
Höchster Preis
Größe
Größe
42
44
46
48
50
52
54
56
58
88
90
94
98
102
106
26
27
28
29
30
Marke
Marke
Keine Treffer
Farbe
Passform
Muster
Muster
Material
Material
Preis in €
Preis in €
-
Ansicht:
Mehr Inspiration beim Stöbern?Jetzt neue Model-Ansicht ausprobieren.
Filtern & Sortieren
Nicht fündig geworden?
Entdecken Sie weitere Kategorien
zur Herren Startseitezu Bekleidung
Kategorien
Anzüge
Jetzt anmelden und CHF 140 Gutschein gewinnen!
Wir bringen Trends und Inspirationen direkt zu Ihnen nach Hause!

Anzugwesten

Zur Hochzeit, aber auch bei der Theaterpremiere oder beim Essen im Restaurant sind Herren mit einer der klassischen Anzugwesten immer bestens angezogen. Dieses die Zeiten überdauernde Kleidungsstück war schon vor 100 Jahren modern und aktuell und bis heute hat sich daran nichts geändert. Deshalb sollte kein Mann unter seinem Herrensakko oder seinem Anzug darauf verzichten.

Westen für Anzüge

Spricht man bei Herrenkleidung von einem klassischen Dreiteiler, ist damit meist ein Ensemble aus einer feinen Anzughose, einem Sakko und einer darunter getragene Weste gemeint. Dieses ärmellose Kleidungsstück gibt es meist in gedeckten Farben passend zum Sakko und zur Businesshose. Durch die durchgehende Knopfleiste, mit der diese Westen geschlossen werden, entsteht ein eleganter V-Ausschnitt über dem Hemd. In den beiden kleinen Eingrifftaschen können Herren die eine oder andere Kleinigkeit verstauen, doch sie dienen mehr optischen als praktischen Zwecken. Durch das Innenfutter tragen die Westen zudem nicht auf und schmiegen sich sanft an das Oberhemd an. Hinten findet sich ein Rückenriegel, der verstellbar ist, sodass die Weste individuell auf die Bedürfnisse des Trägers eingestellt werden kann. Beim Material findet meist Polyester oder eine Polyester-Wolle-Elasthan-Mischung Verwendung, denn diese Fasern schaffen zusätzliche Bewegungsfreiheit beim Tragen.

Neben klassischen Westen gibt es auch Sakkos mit abnehmbaren Ärmeln, bei denen man gewissermaßen zwei Oberteile zum Preis von einem erhält. Auch bei diesen Modellen findet man einen klassischen Reverskragen, doch anstelle der langen Knopfreihe auf der Vorderseite findet sich oft lediglich ein klassischer Zwei-Knopf-Verschluss. Ein Gehschlitz hinten sorgt für zusätzlichen Komfort und in den Innentaschen lassen sich Brieftasche und Smartphone verstauen. Ebenso wie alle anderen Anzugwesten sind auch diese Exemplare zeitlos klassisch im Design und deshalb können sie im Büro oder zu einem festlichen Anlass getragen werden. Feine Westen für Herren sind ein echter Klassiker zu vielen Gelegenheiten.

Anzugwesten als modernes Kleidungsstück in der Herrenmode

Klassische Anzugwesten werden normalerweise unter einem Sakko und über einem feinen Oberhemd mit Krawatte getragen, doch in der heutigen Mode können sie auch mit sportlichen Jeans, Shirts oder Hemden kombiniert werden. Auf diese Weise begeht man zwar einen Stilbruch, doch damit wirkt die Weste noch moderner. Selbst ein darunter getragenes Polohemd wirkt damit sehr sportlich und modern. Neben Anzughosen können auch Hosen aus Chino- oder Jeansstoff getragen werden. Die Schuhe können dann an die Hose angepasst werden und entweder einen Kontrast setzen oder farblich abgestimmt werden. Damit werden solche Westen wie Mäntel, Blazer und bunten Socken zu beliebten Bestandteilen der modernen Herrengarderobe.

Wir empfehlen Ihnen Ihren Browser zu aktualisieren.weiterlesenIhr aktueller Browser ist leider veraltet, wodurch es zu visuellen und funktionalen Einschränkungen kommen kann.
Für ein optimales Shopping-Erlebnis empfehlen wir, Ihren Browser über die Webseite des Browser-Anbieterszu aktualisieren.
Nach oben