30 Tage kostenfreie Rückgabe
Versandkostenfrei bestellen mit der Breuninger Card
Kostenfreie Lieferung in ein Breuninger Haus per Click & Collect
0
Favoriten
Warenkorb
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle

Bitte wählen Sie eine Kategorie

Sock-Sneaker: So kombinieren Sie den Trend-Schuh

Wir alle haben ihn, wir alle begehren ihn: den absoluten Traumschuh. In diesem Monat stellt Ex-Instyle-Chefredakteurin und Influencerin Annette Weber ihr derzeitiges Top-Model vor – Sock-Sneaker von Balenciaga, den Speed Trainer. Sie erklärt, warum es ihr #MeinPerfektesPaar ist und gibt Tipps zum Styling sowie zum Schuhkauf.

Wir alle haben ihn, wir alle begehren ihn: den absoluten Traumschuh. In diesem Monat stellt Ex-Instyle-Chefredakteurin und Influencerin Annette Weber ihr derzeitiges Top-Model vor – Sock-Sneaker von Balenciaga, den Speed Trainer. Sie erklärt, warum es ihr #MeinPerfektesPaar ist und gibt Tipps zum Styling sowie zum Schuhkauf.

Mein Lieblingsschuh: Schwarze Sock-Sneaker

Scheußliche Form, viel zu krasse Farbe, doch nicht der Absatz. Wann soll ich die denn tragen …? Meine besten Schuhkäufe beginnen immer mit einer riesigen Portion Skepsis. Ich besitze eine obszön üppige Schuhsammlung, bin also erfahren in Sachen Schuh-Shopping und verrate Ihnen deshalb gleich meinen besten Tipp: Trau’ Dich!
Immer wenn ich meine optischen Vorlieben über den Haufen geworfen habe, wurde der „seltsame“ Schuh zu meinem neuen Lieblingsstück: der spießige Trensenspangen-Loafer von Gucci; meine ersten Gladiatoren-Sandaletten von Barbara Bui; der „Rockstudd", der nietenbesetzte Riemchen-Pumps von Valentino. Einmal, mitten im Winter kaufte ich eine hautfarbene Sandalette von der völlig unbekannten Marke Aquazzura. Die Form, mit gerade mal zwei Riemchen, empfand ich als unmögliche Balance-Aufgabe und die Farbe, nude, war … untragbar. Zu hell, zu empfindlich, nicht Schwarz. Heute ist die Farbe gängig, und mit dem Designer, Edgardo Osorio, verbringe ich fröhliche Abende in Paris.
Annette Weber Look mit Sock-Sneaker
Speed Trainer von Balenciaga

#MeinPerfektesPaar: Der Speed Trainer von Balenciaga

Mein aktueller Lieblingsschuh: die Sock-Sneaker von Balenciaga, der sogenannte Speed Trainer. Schwarzer Nylon-Fußling auf weißem Plastik. Ein optisches Experiment, sagt Designer Demna Gvasalia, sei sein Sneaker ursprünglich gewesen. Und auch für mich war der Schuh eine Überwindung. Ich habe ihn gekauft, weil er hip ist. Ich lernte ihn lieben, weil er unendlich bequem ist und zu wirklich allem passt. Besser gesagt: nicht passt. Denn das ist das Gute an diesem Sock-Sneaker: die Extravaganz ist ein Stilbruch zu allem. Das wirkt modern.

Luxusmarke mit Kultstatus: Balenciaga

Die Marke – Balenciaga – ist ein Erkennungszeichen für Insider. Mein Schuh hat einen eigenen Hashtag bei Instagram. Der Ritterschlag. Ich gehe gelegentlich in Underground Clubs oder besuche Festivals, da möchte ich als erwachsene Frau nicht wie die Kopie eines Teenager-Mädchens aus-sehen. In meinem Balenciaga-Sneaker bin ich das Original, denn die Kids tanzen in Kopien des Originals an meinem Fuß. Jetzt Balenciaga kaufen
TBD
Ein Sneaker gibt Dir ein komplett anderes Körpergefühl. Du fühlst Dich leicht und beschwingt. Ja, und jung. Es ist wirklich so. Und während ich diese Zeilen in einem Frankfurter Hotelzimmer schreibe, trage ich … #MeinPerfektesPaar.
Tipp
Breuninger Kolumnistin Annette Weber

Unsere Kolumnistin: Fashion-Expertin Annette Weber

Annette Weber steht für Fashion. Die Gründerin des Blogazins Glamometer und langjährige Instyle-Chefredakteurin zeigt mit jedem Outfit ihre Lust auf Mode. Ob aktuelle Trends, Laufsteg-Looks oder außergewöhnliche Streetstyle-Ideen – Annette Weber weiß, Fashion gekonnt in den Alltag zu übersetzen und sowohl tragbar als auch stylish zu kombinieren. Im Breuninger Editorial gibt die Influencerin in ihrer monatlichen Kolumne wertvolle Fashion-Insights, Stylingtipps und inspiriert Frauen dazu – unabhängig von Alter, Herkunft oder Wohnort – Mode zu leben.

So stylen Sie Sock-Sneaker

Annette Weber trägt Balenciaga Speed Trainer zur Business-Hose
  • Jeans: Ein neuer Cut in o-förmiger Boyfriend-Silhouette, leicht verkürzt. Zur Zeit liebe ich die Modelle von Citizens of Humanity, die stehen erwachsenen Frauen super.
  • Business-Hose: Schwarz, edel, cropped – in 7/8-Länge, damit man den schmalen Knöchel sieht. Dazu eine hochelegante Bluse.
  • Asymetrischer Rock oder Zipfelkleid: Sock-Sneaker zum ultra femininem Teil - der maximale Cool-Kontrast.
  • Überlange Hose: Neue Form, die (fast) auf dem Boden schleift und wie zu groß aussieht. Die runde Form des Sneakers harmoniert mit der weiten Bein-Silhouette.
  • Trackpants, Joggingpants. Aber: nicht die weiten im Adidas-Stil, sondern mit schmalen Bünd-chen, damit man den Knöchel erkennt.

Fazit: Sock-Sneaker passen zu nichts und deshalb zu allem. Der Balenciaga Speed Trainer ist ein ironisches Augenzwinkern und so herrlich bequem, dass man ihn nie mehr ausziehen will.

Das sind die Dos & Don'ts beim Schuhkauf

Tipp

Der Schuh macht den Look. Er ist das wichtigste Accessoire und Ihre Visitenkarte.

Tipp

Mut zahlt sich aus. Nicht immer nur Schwarz kaufen, nicht immer nur Ballerinas anschauen, auch Stoff ist ein wunderschönes Material für Schuhe.

Tipp

Möglichst Vormittags und nicht bei Hitze shoppen, sonst sind die Füße angeschwollen.

Tipp

Folgende Frage beantworten: Suchen Sie einen Schuh zu einem bestimmten Anlass, einem besonderen Kleidungsstück oder wollen Sie einfach mal gucken? Ein Schuh, den Sie nur ein einziges Mal tragen, muss nicht so bequem, so haltbar oder auch so teuer sein, wie ein Modell, dass Sie über Monate begleiten soll.

Tipp

Ab 10cm Absatzhöhe ist jeder Schuh nur für die Limousine geeignet. Wollen Sie in einem Pumps wirklich laufen, dann besser unter 7,5cm Absatz bleiben.

Tipp

Ein Blockabsatz ist immer bequemer als ein Pfennig-Heel.

Tipp

Kaufen Sie nie einen Schuh, in dem Sie schon im Laden nicht laufen können. Es wird nicht besser. Und: Nie einen Schuh aufschwätzen lassen, der zu klein ist. Sagt die Verkäuferin „der weitet sich“, suchen Sie besser das Weite.

Tipp

Nude ist das neue Schwarz. Hautfarbene Schuhe sehen modern und edel aus, passen immer und zu allem.

Tipp

Jede Frau braucht einen spektakulären Schuh in der Garderobe, den Schuh, der jedes Outfit adelt, der Selbstbewusstsein gibt und einen graziösen, ansprechenden Gang.

Tipp

Alle lieben Schnäppchen. Aber: Ein billiger Schuh ist teuer, wenn man ihn nicht trägt.

Tipp

Sie lieben Klassiker? Auch die gehen mit der Mode. Pumps sind jetzt wieder spitz und/ oder haben einen spitzen, hochgezogen Ausschnitt.

Tipp

Alle drei Jahre sollte man die Büro-Schuhgarderobe austauschen, dann gibt es neue Modelle, Formen, Farben. Filigrane Abendschuhe bleiben übrigens ewig gültig.

Tipp

Plateau? Von gestern. Von heute: (Sock) Sneaker. Die sollte sich jede Frau jetzt zulegen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Annette Weber kombiniert den Glamometer-Hoodie zum Blazer

Hoodie-Styling

Hoodies sind zurück im Mode-Business! Entdecken Sie in unserer Kolumne mit Influencerin Annette Weber, wie Sie das Kapuzen-Sweatshirt absolut fashionable stylen.

Annette Weber trägt eine gestreifte Bluse zur floral gemusterten Hose

Mustermix

Muster und Muster kombinieren? Mustermix zählt zur Königsklasse in der Modewelt! Wie es stilsicher geht, zeigt Annette Weber in unserer Kolumne.


Folgen Sie Breuninger auf: