Kostenfreier Versand bei Bestellungen ab 99 € - per DHL oder Hermes
30 Tage kostenfreie Rückgabe
0
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle
Hilfe & Kontakt
  • Versand & Lieferung
  • Rücksendung & Erstattung
  • Alle Hilfethemen
Service
Land
Deutschland

Gemeinsam können wir Brustkrebs besiegen!

Brustkrebs ist mittlerweile die häufigste Krebsart – rund zwölf Prozent aller neuen Krebsdiagnosen weltweit lauteten 2020: Brustkrebs. Die Rate der Erkrankungen steigt vor allem in Entwicklungsländern, wo die meisten Fälle erst im Spätstadium diagnostiziert werden. Und auch Männer sind von der Krankheit betroffen.

All das will die Kampagne Bewusstsein für Brustkrebs ändern, die 1992 von Evelyn H. Lauder initiiert wurde. Sie findet alljährlich im Oktober statt und wirbt in mehr als 70 Ländern durch gezielte Aktionen und die symbolische pinkfarbenen Schleife für mehr Bewusstsein für die Krankheit und ihre Heilungschancen durch Früherkennung.

Pink Ribbon aus Blumen

Brustkrebs verstehen

Hierzulande erkranken rund 69.000 Frauen jährlich an einem Mammakarzinom. Damit ist Brustkrebs die mit Abstand häufigste Krebserkrankung bei Frauen; mehr als jede vierte Krebserkrankung betrifft die Brust. Über die Lebenszeit betrachtet, erkrankt jede achte Frau in Deutschland daran. Trotz der langfristig gestiegenen Erkrankungszahlen sterben heute weniger Frauen an Brustkrebs als noch vor 20 Jahren. Denn durch Fortschritte in der Therapie haben sich die Überlebenschancen für die Betroffenen deutlich verbessert.

Warum die pinke Schleife?

Die pink-, bzw. rosafarbene Schleife ist seit 1992 das Symbol für den Kampf gegen Brustkrebs und soll dabei helfen, mehr Bewusstsein für die Krankheit und die Wichtigkeit von Vorsorge und Früherkennung zu schaffen.
Wissen

Wie kommt es zu einer Brustkrebserkrankung?

Rund ein Drittel der weltweiten Krebs-Todesfälle ist nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisaton (WHO) auf Übergewicht, mangelnde Bewegung, falsche Ernährung, Alkoholgenuss und Rauchen zurückzuführen. Trotz der steigenden Zahl der Krebserkrankungen könnten wir uns also zumindest teilweise davor schützen - wenn wir auf unseren Lebensstil achten.

Brustkrebs: Warum Sport so wichtig ist

In klinischen Studien hat sich gezeigt, dass körperliche Aktivität die Nebenwirkungen einer Chemo- oder antihormonellen Therapie messbar reduzieren kann. Doch nicht nur das - sie hat auch direkte Einflüsse auf die Entstehung von Krebs, den Verlauf einer Krebserkrankung und das Rückfallrisiko. Man geht heute davon aus, dass sportlich aktive Menschen ihr Risiko, an Krebs zu erkranken, durchschnittlich um 20 bis 30 Prozent reduzieren können. Wenn dennoch Krebs auftritt, haben Patienten, die vor ihrer Erkrankung regelmässig Sport getrieben haben, nachweislich ein geringeres Rückfallrisiko. Aus diesem Grund stehen „Sport und Bewegung“ im Fokus der Brustkrebs-Kampagne 2021.

Brustkrebs ist mittlerweile die häufigste Krebsart

Brustkrebs hat Lungenkrebs der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge mittlerweile als häufigste Krebsart überholt.
Allein in Deutschland erkranken jährlich rund 70.000 Frauen und circa 500 bis 600 Männer an einem Mammakarzinom.
Fakten

Gemeinsam gegen Brustkrebs am „Pink Weekend“

Breuninger ist offizieller Partner der Estée Lauder Companies Brustkrebs-Kampagne 2021

Auch in diesem Jahr setzt Breuninger als offizieller Partner der Estée Lauder Companies gemeinsam mit Adidas ein Statement und stellt vom 01. bis 03. Oktober 2021 die Bekämpfung von Brustkrebs in den Vordergrund. Unter dem Motto und Hashtag #TimeToEndBreastCancer werden beide Flagship Stores in Stuttgart und Düsseldorf in Pink erstrahlen.
Über das gesamte Wochenende hinweg finden verschiedene Events rund um die Kampagne statt. In der Karlspassage in Stuttgart und in der Editor's Choice in Düsseldorf warten eine pinke Fotowand auf Sie. Pro gepostetem Selfie mit entsprechenden Hashtags spendet Estée Lauder Companies 25 $ bis zu einer Maximalsumme von 150.000 $ an die Breast Cancer Research Foundation, die weltweit Forschungsprojekte zum Thema Brustkrebs unterstützt
Auch kulinarisch steht das Wochenende unter dem pinken Motto: Neben leckeren Breuninger Confiserie Macarons in der Farbe der Stunde, bietet unsere Gastronomie köstliche "Pink Drinks" an. Für jedes verkaufte Getränk spendet Breuninger seinerseits 9 Euro an die Organisationen Brustkrebs Deutschland e.V. und DKMS Life.

Rückblick: Mehr Eindrücke vom Event


Machen Sie mit!

So können Sie aktiv werden und unterstützen

Laufen Sie mit für den guten Zweck!

Am 02. Oktober veranstaltet Breuninger in Kooperation mit Adidas drei Charity Runs in Stuttgart. Gestartet wird um 11.00, 15.00 und 17.00 Uhr im Flagship Store Stuttgart. Alle Infos zur Teilnahme finden Sie hier.

Werden im Zeitraum vom 1. bis 10. Oktober 2021 - dem Gründungsjahr der Brustkrebs-Kampagne entsprechend - 1992 km von allen Teilnehmer*innen der Challenge in der Runtastic App zurückgelegt, spendet Estée Lauder Companies 10.000 Euro an die gemeinnützige Organisation Outdoor against Cancer (www.outdooragainstcancer.de), die sich europaweit für Akzeptanz, Umsetzung und Angebotssicherung von Outdoor-Aktivitäten und Sport im Kampf gegen Krebs einsetzt.
Spenden werden auch durch limitierte „Pink Products“ der Estée Lauder Companies erzielt, die im Flagship Store Stuttgart sowie im Online-Shop erhältlich sind. Sie kommen hierzulande auch in diesem Jahr wieder den gemeinnützigen Organisationen Brustkrebs Deutschland e.V. und DKMS LIFE zugute, die umfassende Hilfe anbieten und betroffenen Frauen zur Seite stehen. 2020 konnten beide Organisationen mit rund 45.000 Euro unterstützt werden.

Ja, ich möchte helfen und spenden!

Mit Ihrer Spende unterstützten Sie OAC - Outdoor Against Cancer dabei sämtliche Angebote auf- und auszubauen und damit einen wichtigen Beitrag in der Krebsprävention durch Sport und Bewegung Outdoor zu leisten.
Weitere Informationen finden Sie unter https://outdooragainstcancer.de/.
Machen Sie mit!
Wohin sollen wir liefern?
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bestellung nur an Adressen versenden können, die sich im ausgewählten Land befinden.
Wir empfehlen Ihnen Ihren Browser zu aktualisieren.weiterlesenIhr aktueller Browser ist leider veraltet, wodurch es zu visuellen und funktionalen Einschränkungen kommen kann.
Für ein optimales Shopping-Erlebnis empfehlen wir, Ihren Browser über dieWebseite des Browser-Anbieterszu aktualisieren.