Sale: Weitere Reduzierungen bis zu -50%
Zum Sale
Beyond by Breuninger – Jetzt 15€ Willkommensgutschein sichern
Jetzt Member werden
30 Tage kostenfreie Rückgabe
CO₂-neutraler Versand durch Kompensation

Schmucktrends 2024

Lassen Sie sich von den neusten Styles der Saison inspirieren

Drei Frauen tragen die aktuellen Schmucktrends 2024
Von Perlen über XXL-Schmuck bis hin zu High Fine Jewelry: Edle Schmuckstücke und zeitlose Klassiker machen schlichte Looks im Handumdrehen zu etwas Besonderem. Erfahren Sie, mit welchen Schmucktrends Sie 2024 glänzen und wie Sie Ihre Outfits mit den angesagtesten Key-Pieces aufwerten.

Schmucktrends 2024: Welche Materialien sind im Trend?

Ob Gold oder Silber: Sie müssen sich nicht entscheiden, denn der Material-Mix liegt auch 2024 im Trend. Sei es in Form von Ketten-Layering oder Ring Stacking - Sie dürfen kombinieren, worauf Sie Lust haben.

Wie in der Modewelt hat die Y2K-Ästhetik auch Einfluss auf Schmuck. So bleibt uns Silber in Form von Ketten, Ringen und Armreifen 2024 erhalten. Gerne auch in Kombination mit Herzen oder Smileys. Neben mutigen und auffälligen Schmuckstücken steht 2024 Quiet Luxury im Fokus. Goldene Key-Pieces, Perlen, klare Linien und reduzierte Designs betonen die zurückhaltende Eleganz, die diesen Schmucktrend ausmacht.
Trend-Tipp

Diese 7 Schmucktrends sind 2024 in

Von Chandelier-Ohrringen bis zu Square Jewelry

Chunky Designs: Klobige Schmuckstücke setzen neue Akzente

Grossgliedrige Ketten, sogenannte Chunky Chains, gehören zu den Schmucktrends 2024 und sind ein echtes Fashion Must-have. Genauso verhält es sich mit Armreifen oder Ringen - je klobiger und auffälliger, desto besser. Ob zu Basic-Oberteilen oder einem Oversize-Blazer, Statementschmuck wird in der kommenden Saison zum absoluten Trend-Piece. Wer dem Ganzen das i-Tüpfelchen aufsetzen möchte, verbindet das chunky Design mit einer skulpturalen Linienführung, wie es bei den Ringen von Charlotte CHESNAIS der Fall ist - Extravaganz pur! Jetzt Chunky Chains entdecken

Weniger ist mehr

Kombinieren Sie klobige Gliederketten nicht zusammen mit auffälligen Statement-Ohrringen. Dasselbe gilt auch für das Styling von Armschmuck und Ringen. Verzichten Sie beispielsweise beim Tragen von Bold Rings auf Armreifen, damit der Look nicht zu überladen wirkt.
Styling-Tipp

Ohrringe bis Ketten: 2024 glänzen Sie mit Perlenschmuck

Wer bei Perlen an spiessige Schmuckstücke denkt, wird von den Schmucktrends 2024 eines Besseren belehrt. Ob als XXL-Halskette, elegante Ringe, in angesagter Schleifenanordnung oder schlichte Ohrstecker: Diese Saison führt kein Weg an dem Schmuck-Klassiker vorbei. Ob filigrane Perlen oder unförmig in vollbarocker Optik - erlaubt ist, was gefällt. Jede Perle ist ein Unikat und verleiht Ihrem Look eine elegante und individuelle Note. Besonders gut zur Geltung kommen die schimmernden Perlen in Kombination mit einem monochromen Look. Jetzt Perlenschmuck entdecken

Quiet Luxury

Beim aktuellen Modetrend "Quiet Luxury" stehen schlichte Designs im Fokus, die trotz oder gerade wegen ihrer ästhetischen Zurückhaltung zu wichtigen It-Pieces avancieren. Der stille Luxus begegnet uns auch in Form von Schmuckstücken - neben Perlen gehören schlichte Ringe, zarte Ketten oder zeitlose Armbänder zu unseren liebsten Must-haves. Understatement war noch nie so modern wie jetzt!
Trend-Tipp

Square Form: Ein Schmucktrend mit Ecken und Kanten

2024 liegen klare Linien im Trend - dazu gehört auch die Square Form. Eckige Designs verleihen sowohl Ohrringen als auch Armbändern ein modernes Upgrade. Letztere bieten sich perfekt für ein Schmuck-Layering an. Kombinieren Sie zu schlichten Armkettchen mehrere Armbänder in Square Form und kreieren Sie einen angesagten Look. Wer es gerne etwas bunter mag: Edelsteine tragen wir in dieser Saison eckig geschliffen. Der Smaragdschliff (Emerald-Cut) bringt Ihr Schmuckstück perfekt zur Geltung. Jetzt Edelsteinschmuck entdecken

Sculptural Jewelry

Neben quadratischen Formen zählt auch Sculptural Jewelry zu den Schmucktrends 2024. Bottega Veneta macht es mit den tropfenförmigen Drop Ohrringen vor: Ketten, Ringe und Ohrringe, die mit ihren kunstvollen Formen und Designs glänzen, sind absolute Must-haves. Der mit grafischen und klaren Linien gestaltete Schmuck wirkt puristisch und elegant.

Jetzt Sculptural Jewelry entdecken
Trend-Tipp

XXL-Schmuck: Dieser Schmucktrend zieht alle Blicke auf sich

Ein echtes Statement setzen Sie in diesem Jahr mit XXL-Schmuckstücken. Das können florale Ohrhänger wie von Carolina Herrera sein, Ketten, die an Colliers erinnern, wie Chloé es bei der Pariser Fashion Week präsentierte, aber auch opulente Bold Ringe dürfen nicht fehlen. Je auffälliger, desto besser lautet die Devise für diesen Schmucktrend. Unser Styling-Tipp: Entscheiden Sie sich für ein XXL-Schmuckstück, damit Ihr Look nicht zu überladen wirkt. Jetzt Statementschmuck entdecken

Bold Ohrringe

"The bigger the better" gilt in diesem Jahr auch für Creolen. Grosse Hoops im Bold Design dürfen nicht fehlen. Stylen lassen sich die Statement-Ohrringe vielseitig - ob zu einem schlichten Rollkragenpullover und einem Sleek Bun oder zu einem gemusterten Kleid und sanft gewelltem Haar - die XXL-Hoops komplementieren jedes Outfit.

Jetzt Creolen entdecken
Trend-Tipp

Y2K als Schmucktrend 2024: Herzen, Smileys und bunte Akzente sind zurück

Der Y2K-Style begleitet uns auch 2024. War die Mode der 2000er schrill, bunt und kitschig, setzen wir in dieser Saison auf farbenfrohe Schmuck-Akzente. Smileys, Gummibären, bunte Perlen und allem voran Herzen feiern ihr grosses Comeback - der Y2K-Einfluss sorgt für Romantik bei den aktuellen Schmucktrends. Neben Schleifen verleihen uns herzförmige Schmuckstücke eine charmanten Note Nonchalance. Verspielt zu einem femininen Look mit Rüschen oder als Stilbruch zu einem eleganten Blazer-Outfit. Jetzt Herzschmuck entdecken

Fashion-Trend Y2K

Die Mode der 2000er-Jahre feiert ein Comeback. Von Hüfthosen über Crop-Tops bis hin zu bunten Accessoires: Wir erklären Ihnen, was den gehypten Y2K-Stil ausmacht und welche Key-Pieces wieder zurück sind. Lassen Sie sich von den aktuellen Modetrends inspirieren.

Mehr über Y2K erfahren
Trend-Tipp

Chandelier: Prunkvoller Ohrschmuck liegt im Trend

Auch die 90er-Jahre präsentieren einen der wichtigsten Schmucktrends für 2024: Chandelier-Ohrringe sind zurück! Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich um Ohrhänger, die durch ihr extravagantes und imposantes Design an einen Kronleuchter erinnern. Ob Perlen, funkelnde Steine, florale Ornamente oder bunte Applikationen - Chandelier-Ohrringe sorgen für einen Wow-Effekt. Perfekt für besondere Anlässe, die nächste Party oder für einen Hauch Glamour im Alltag. Jetzt Ohrhänger entdecken

Glamouröse Eyecatcher

2024 darf es glitzern und funkeln - auch an den Ohren. Daher ziehen Chandelier-Ohrringe mit Strasssteinen oder Diamanten die Blicke - verdient - auf sich. Allein der Anblick versetzt uns in eine glamouröse Stimmung. Labels wie ISABEL MARANT oder rabanne beweisen, dass Eleganz und Extravaganz Hand in Hand gehen können.
Trend-Tipp

Buchstabenketten: Persönlichkeit prägt die diesjährigen Schmucktrends

2024 feiern wir mit den aktuellen Schmucktrends unsere Individualität. Schmuck ist das wohl persönlichste Element eines Looks und hat oftmals eine grosse Bedeutung. Sie verleihen jedem Look eine individuelle Note - vor allem, wenn Sie Ihren eigenen Namen à la Carrie Bradshaw um den Hals tragen oder auch "nur" den Anfangsbuchstaben. Ringe mit kurzen Schriftzügen wie "Love" oder einen Letter-Ring tragen wir mindestens genauso gerne. Jetzt Buchstabenketten entdecken

Ketten-Layering

Kombinieren Sie zu einer filigranen Buchstabenkette weitere Ketten für ein stilvolles Schmuck-Layering. Wichtig ist, dass Sie mit verschiedenen Längen arbeiten - so kommt jedes Schmuckstück zur Geltung.
Trend-Tipp

Individualität

Erlaubt ist 2024 was Ihnen gefällt! Hochwertiger Schmuck ist eine wichtige Investition und eine Anschaffung für die Ewigkeit, denn mit Schmuckstücken verbinden wir häufig Erlebnisse und Emotionen. Und auch wenn sich Trends bei Schmuck weniger schnell ändern - als beispielsweise in der Modewelt - verstärkt sich der langlebige Ansatz auch bei Schmuckliebhabern. Jetzt High Fine Jewelery entdecken

Schmucktrends 2024: Styling-Tipps für ein angesagtes Schmuck-Layering

Das Kombinieren von verschiedenen Schmuckstücken gehört zu den wichtigsten Schmucktrends 2024. Schmuck-Layering ist das Styling-Geheimnis, um Ihren Outfits zusätzliche Akzente zu verleihen. Schmuckstücke im selben Stil oder Material sind beispielsweise eine Möglichkeit, den Schmucktrend besonders schön zu stylen.

Layern mit Armschmuck

Layern mit Armbändern ist der Schmuck-Trend für die kommende Saison und die perfekte Lösung, um einem schlichten Frühlingsoutfit ein elegantes Upgrade zu geben. Tragen Sie mehrere minimalistische Armkettchen und Armreifen zusammen am Handgelenk, ergibt sich daraus ein modischer Accessoires-Trend. Besonders im Sommer harmoniert das Schmuck-Layering zu ärmellosen oder kurzärmeligen Oberteilen. Kombinieren Sie am Abend ein auffälliges Statement-Armband als Highlight und machen Ihr Outfit so noch glamouröser. Jetzt Armbänder entdecken

Ketten-Layering

Beim Necklace Layering werden Ketten in verschiedenen Längen miteinander kombiniert. Das funktioniert vor allem mit filigranen Gliederketten, die harmonisch zusammenpassen. Besonders hübsch sind feingliedrige Halsketten mit auffälligen Anhängern. Achten Sie beim Ketten-Layering darauf, dass die Ketten unterschiedliche Längen haben und sich nicht überschneiden. Nur so kommt jedes Schmuckstück einzeln zur Geltung und das Zusammenspiel wirkt harmonisch. Jetzt Ketten entdecken

Ring Stacking

Beim sogenannten Ring Stacking kombinieren Sie unterschiedliche Ringe miteinander. Schlichte und auffällige Modelle dürfen dabei an einem Finger getragen werden oder Sie verteilen die Ringe auf beide Hände. Wie beim Ketten-Layering auch, können Sie dezente Schmuckstücke mit größeren, auffälligen Ringen kombinieren. Auch die Kombination von Ringen unterschiedlicher Edelmetalle kann äusserst stylisch aussehen. Jetzt Ringe entdecken

Mix & Match

Gold, Silber und Roségold dürfen jetzt zusammengetragen werden und wirken besonders stilvoll, wenn unterschiedliche Edelmetalle in einem Bereich zusammentreffen. Top-Tipp: Die Schmuckoberflächen sollten entweder matt oder glänzend sein – so wirkt das Styling harmonisch und edel.
Styling-Tipp

Lesen Sie mehr:

Schmuck-Ratgeber

In unserem grossen Schmuck-Guide finden Sie von der richtigen Pflege bis zur Ermittlung Ihrer Ringgrösse alle wichtigen Informationen.

Schmuckmaterialien

Ein sanftes Gelbgold oder eher ein kühles Silber? Die Materialien geben den Stil Ihres Schmucks an. Erfahren Sie, was die besonderen Edelmetalle ausmacht.

Wohin sollen wir liefern?
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bestellung nur an Adressen versenden können, die sich im ausgewählten Land befinden.
Wir empfehlen Ihnen Ihren Browser zu aktualisieren.weiterlesenIhr aktueller Browser ist leider veraltet, wodurch es zu visuellen und funktionalen Einschränkungen kommen kann.
Für ein optimales Shopping-Erlebnis empfehlen wir, Ihren Browser über dieWebseite des Browser-Anbieterszu aktualisieren.