Jetzt Schmuck shoppen

Damit wird der Look zum Eyecatcher

Hochzeitsaccessoires für Gäste

Die Wahl der richtigen Accessoires für die Hochzeit ist auch ein Thema für die Hochzeitsgäste. Welche Must-haves sollten Sie auf keinen Fall vergessen und wie finden Sie die passende Tasche zu Ihrem Hochzeitsgast Kleid? Unsere Hochzeitsgäste Themenwelt hilft weiter.

Klassischer kurzer Rock in grau Klassischer kurzer Rock in grau

Accessoires für die Hochzeitsfeier: Diese Must-haves dürfen nicht fehlen

Wenn das Brautpaar zusätzlich eine Übernachtung am Ort seiner Trauung vorgesehen hat und die Hochzeitsfeierlichkeiten über zwei Tage dauern, ist es wichtig, vorausschauend zu packen. Dann haben Sie vermutlich zusätzlich zu Ihrer Handtasche einen Weekender mit den entsprechenden Essentials dabei.

  • Freizeitkleidung (Pullover, gute Jeans, Gürtel, flache Schuhe)
  • Strumpfhose zum Wechseln
  • Schminkzeug & Abschmink-Utensilien
  • Schmuck-Alternativen
  • Kamm & Haarstyling-Produkte

Bolero / Jäckchen / Tuch

Tragen Sie als Hochzeitsgast ein ärmelloses oder schulterfreies Kleid, ist es wichtig, einen kleinen Überzieher dabeizuhaben. Während der kirchlichen Trauung sollten Sie nackte Schultern nämlich bedecken. Je wärmer die Temperaturen, desto dünner der Stoff: Bei einer Sommerhochzeit reicht ein Seidenschal oder ein feines Tuch, im Winter darf es auch eine elegante Strickjacke oder ein Cardigan sein. Zu bestimmten Kleidern passen auch Kurzjäckchen oder Boleros.

Einen Schal oder ein Tuch dabeizuhaben, kann auch bei einer standesamtlichen Trauung sehr nützlich sein, wenn es unvorhergesehen kühl wird. Bei einem unerwartet langen Aufenthalt in der Sonne – beispielsweise für das Hochzeitsfoto oder beim Warten vor der Kirche – können Sie einen Seidenschal als Kopftuch verwenden und so Ihren Kopf schützen, ohne Ihre Frisur zu zerstören. Da es deutlich kleiner im Packmaß ist, als etwa eine Strickjacke, lässt es sich auch in kleinen Damentaschen verstauen.

Zu den Boleros

Hut

Eine Hochzeit im Freien und bei strahlendem Sonnenschein – grundsätzlich ein Glücksfall, der das Brautpaar freuen wird. Sie als Hochzeitsgast müssen sich aber darauf einstellen, über längere Zeit draußen und vielleicht in der prallen Sonne zu stehen. Für einen solchen Anlass ist ein Hut unverzichtbar.

Planen Sie vorab mit dem Wetter und achten Sie darauf, dass Ihre Frisur mit dem Tragen eines Hutes kompatibel ist. Welcher Hut passt zum Kleid? Als kleine Entscheidungshilfe stellen Sie sich einfach die Frage, welcher Mode-Epoche Ihr Kleid am ehesten zuzuordnen ist. Ein Schlapphut mit großer Krempe passt zum Boho-Spitzenkleid, ein kleines Hütchen zum 50er Jahre Stil und sogar ein Strohhut kann zum geblümten Sommer-Etuikleid sehr kleidsam aussehen.

Zu den Hüten

Die perfekten Schuhe fürs Hochzeits-Outfit

Golden Pumps als Accessoire für Hochzeitsgäste

Pumps

Pumps sind der Klassiker unter den eleganten Schuhen und so gut wie immer ein Volltreffer. Für sommerliche Hochzeitsgäste-Outfits bieten sich zierliche, halboffene Varianten wie Peeptoes oder Slingpumps an. Weniger ist meist mehr, und Veloursleder-Pumps oder solche mit matter Oberfläche passen zu den meisten Outfits.

Bei sehr bunten Kleidern oder zu einer Motto-Hochzeit dürfen es auch Lackpumps sein. Wenn Sie gut darin gehen und es zu Ihrem Kleid passt, können auch High Heels fantastisch wirken. Sehr wichtig dabei: Das Kleid muss mindestens knielang sein!

Zu den Pumps

Ballerinas & Sandalen

Wer sehr groß ist oder einfach nicht gerne in hohen Schuhen geht, ist mit Ballerinas oder Sandalen in jedem Fall adäquat gekleidet. Elegante und stilvolle Sandalen passen sowohl zu Kleidern, als auch zu Hosen.

Zum festlichen Hosenanzug können Sie auch ohne Weiteres Mokassins wählen. Ballerinas und Sommerschuhe sind die ideale Schuhwahl zu kurzen Kleidern, sommerlichen Outfits und femininen Looks.

Zu den Ballerinas
Golden Ballerinas als Accessoire für Hochzeitsgäste
Sandalen als Accessoire für Hochzeitsgäste

Riemchensandalen

Ein absoluter Hingucker und ideal für eine Hochzeit im Sommer sind Riemchensandalen. Sie sind unvergleichlich feminin und setzen den Fuß perfekt in Szene. Zum Kleid passen Riemchensandalen mit hohem Absatz hervorragend. Wer nicht gerne hohe Schuhe trägt, kann aber auch zu einem flacheren Modell greifen.

Besonders glamourös wirken Riemchensandalen in schimmernden Metallic-Tönen. Strasssteine oder Pailletten sorgen ebenfalls für tolle Effekte. Für die Boho-Hochzeit empfehlen sich Leder-Modelle mit Fransen und Ethno-Muster.

Zu den Riemchensandalen

Wie finde ich die richtigen Schuhe? – Tipps

  • Welchen Stil sollen die Schuhe haben? Tragen Sie ein eher schlichtes Etuikleid, ein verspieltes Cocktailkleid – oder sogar eine Hose? Wie viel von Ihren Schuhen auch wirklich zu sehen ist, kann ebenfalls die Entscheidung erleichtern.
  • Welche Farbe hat Ihr Kleid, und – noch wichtiger – welche Farbe hat Ihre Tasche? Accessoires sollten zueinander passen, weshalb die Schuhe vor allem Farben der Handtasche und des Haarschmucks aufgreifen sollten.
  • Tragen Sie eine Strumpfhose? Dann sind geschlossene Schuhe möglicherweise besser als solche mit offenen Zehen.
  • Wie ist die Hochzeitsfeier geplant? Werden Sie vorwiegend sitzen oder auch viel stehen und gehen?
  • Sind Sie sehr klein oder sehr groß und möchten nicht, dass das auf den Hochzeitsfotos auffällt? Dann hilft auch diese Überlegung bei der Entscheidung um die Absatzhöhe.
Frau sucht Schuhe für die Hochzeit aus Frau sucht Schuhe für die Hochzeit aus

Kleiner
Tipp

Wechselschuhe:
Im Winter wird vielleicht sogar die Braut nach dem Fototermin in warme Stiefeletten schlüpfen.

Welche Handtasche passt zum Hochzeitsoutfit?

Auf einer Hochzeit sollten Sie nicht mit einer zu großen Handtasche erscheinen. Abendtaschen mit kurzem Riemen passen, noch schöner sind Clutches. Auch zierliche Umhängetaschen können gut aussehen, wenn sie zum Stil des Outfits passen und sich nicht mit Träger-Varianten des Kleides „verkreuzen“. Kleiner Hinweis: Reißverschlüsse können in andächtigen Momenten sehr laut sein! Besser sind Taschen, die oben offen oder mit einem kleinen Druckknopf ausgestattet sind.


Frau mit Tasche Hochzeitsvorbereitung Frau mit Tasche Hochzeitsvorbereitung

Kleine Handtaschen-Checkliste für die Hochzeit:

  • Kamera
  • Taschentücher
  • Lippenstift
  • Geld und Handy
  • Blasenpflaster
  • evtl. farblosen Nagellack (für Notfalls-Reparaturen an der Feinstrumpfhose)

Schmuck für die Hochzeit richtig wählen

Von allen Accessoires ist es Schmuck, mit dem Sie die subtilsten Akzente setzen. Gibt es ein Farbmotto? Dann ist dieses bei der Wahl des Schmucks zu berücksichtigen. Wie auch beim Kleid, gilt beim Schmuck: Dieser Tag gehört dem Brautpaar, also halten Sie sich als Gast eher bedeckt. Echter Schmuck ist schön und prunkvoll, sollte dann aber dezent sein. Perlenohrstecker und schmale Colliers passen zu Sommerhochzeiten und harmonieren wunderbar mit Kleidern in Pastellfarben. Für eine Sommerhochzeit sind auch Blumen oder Haarschmuck als Blickfang geeignet. Setzen Sie auf eine Blüte im Haar, verzichten Sie auf allzu großen Halsschmuck.

Jetzt Armbänder entdecken

Kleiner
Tipp

Kleine Frauen sollten immer darauf achten, sich nicht zu schwer zu beladen. Besser als XL-Ohrgehänge sind kleine Stecker, schmale Armreifen und Ringe wirken graziös und zierlich. Große Frauen hingegen wählen gerne auch größere Accessoires: Lange Ohrhänger oder ein extravagantes Collier funktionieren besonders gut zu einem einfarbigen Kleid. Eines ist zu vermeiden: zu dynamischer Mustermix. Bleiben Sie lieber bei einem Schwerpunkt im Outfit und ordnen Sie die restlichen Elemente unter.

Frau mit eleganter Kette in Gold Frau mit eleganter Kette in Gold

Accessoires Damen: Die Dos & Don’ts für Hochzeitsgäste

Dos:

  • Motto-Farben aufgreifen
  • Schuhe und Tasche aufeinander abstimmen
  • Kleine Handtasche ohne Zipper
  • Gut vorbereitet mit Tuch oder Jäckchen
  • Wechselschuhe für Schlechtwetter

Don'ts

  • Zu viel Schmuck
  • Billiger Modeschmuck – vor allem bei einer Hochzeit mit Vintage-Thema
  • Diademe und Blumenkränze – die sind Brautsache (Ausnahme: Hochzeitsmotto Boho)
  • High Heels zu kurzen Kleidern
  • Alltags-Gürtel zur festlichen Hose
  • Große Umhängetaschen, Rucksäcke oder Beutel

Mehr Infos zum perfekten Hochzeits-Outfit? Unsere Lesetipps: