Jetzt rückenfreie Kleider shoppen

Kleider Insights

Das rückenfreie Kleid

Rückenfreie Kleider sind für elegante Anlässe im Business-Bereich eine raffinierte Wahl. Mit einem im Rücken tief ausgeschnittenen Kleid können Sie geschmackvolle Akzente setzen – solange das Gesamtbild stimmig ist und gewisse Regeln berücksichtigt werden.

Rückenfreie Kleider bei Breuninger Rückenfreie Kleider bei Breuninger

Styling-Regeln für rückenfreie Kleider

Das gilt es zu beachten, wenn Sie ein rückenfreies Kleid tragen möchten:

  • Je nach Art und Tiefe des Rückenausschnitts ist ein spezieller BH von Vorteil, dessen Träger beim Tragen nicht zu sehen sind. Bei manchen Kleidern empfiehlt es sich auch, komplett auf einen BH zu verzichten bzw. Alternativen wie Klebepads zu wählen.
  • Gepflegte Haut ist ein absolutes Muss bei Kleidern, die im Rücken tief ausgeschnitten sind. Regelmäßiges Peeling macht die Haut zart und geschmeidig. Bei Unreinheiten lieber geschlossene Kleidervarianten wählen.
  • Sind Sie mit dem Erscheinungsbild Ihres Rückens – aus welchem Grund auch immer– nicht zufrieden, lieber auf tiefe Rückendekolletés verzichten. Wenn Sie sich in Ihrem Kleid unwohl fühlen, wirkt sich das eher negativ auf Ihre Ausstrahlung aus.

So tragen Sie ein rückenfreies Kleid im Business-Kontext

Rückenfreie Kleider ermöglichen es ihren Trägerinnen, die Freiheiten auszukosten, die der im Gegensatz zum formalen Business-Dresscode etwas individuellere Cocktail-Dresscode bietet: Zu einem Empfang, einer Gala oder einem schicken Dinner ist ein Cocktailkleid mit tiefem Rückenausschnitt eine wunderbare Alternative zu einem vorne dekolletierten Kleid. Solange der Rocksaum gemäßigt und der Schnitt des Kleids eher klassisch ausfallen, sind Sie in einem rückenfreien Cocktailkleid gut angezogen.

Cocktail bedeutet zwar, dass es weniger förmlich als im Büro oder einem Meeting zugeht, dennoch sollte der Rahmen nicht mit einer Party oder einem ausgelassenen Fest verwechselt werden. Klassische Eleganz gibt daher auch bei rückenfreien Kleidern die Richtung vor. Das Spiel mit Raffinessen ist jedoch durchaus nicht ausgeschlossen, solange Sie nicht übertreiben. Wenn Rückendekolleté, dann bitte vorn nicht allzu tief blicken lassen und beim Styling auf Zurückhaltung setzen.

Dezent ausgeschnitten oder tief dekolletiert: Rückenfreie Kleider

Kleider mit Rückenausschnitt gibt es in unterschiedlicher Ausführung. Gemäßigte Keyhole-Ausschnitte zeigen nur ein wenig Haut unterhalb des Nackenbereichs, während weite Carmen-Ausschnitte die komplette Schulterpartie frei lassen. Feminin und verführerisch wirken Cocktail- oder Abendkleider mit einem extravaganten, tiefen Rücken-Dekolleté, das je nach Modell und Anlass durchaus bis zum Steiß reichen kann. Meist zeigt sich die Vorderseite eines solchen Kleids dann eher hochgeschlossen. Mit einer ungewöhnlichen Ausschnittlösung im Rücken beweisen Sie auf stilvolle Weise Gespür für Mode und feminine Eleganz.

Rückenfreies Kleid Outfit-Kombinationen

Rückenfreies Kleid in rosé

Romantisch in Rosé

Roséfarbene Spitze wirkt weiblich und extravagant, ohne sich aufzudrängen. Der gemäßigte Rückenausschnitt macht das Kleid auch am Tag zu einem seriösen Begleiter. Ein heller Blazer unterstreicht den romantischen Stil des Kleids. Am Abend wird es solo getragen, sodass auch die semitransparenten Ärmel zur Geltung kommen.

Charmante Zurückhaltung

Um dem Kleid nicht die Schau zu stehlen, kombinieren Sie am besten nudefarbene Pumps dazu. Flache Ballerinas geben dem Look eine beinahe mädchenhafte Note. Zarter Schmuck am Handgelenk oder am Ohr lässt der floralen Spitze den Vortritt und auch die Tasche sollte nicht zu auffällig gewählt werden.

Mehr über den Dresscode Cocktail
Klassische Leichtigkeit: Rückenfreie Kleider

Klassische Leichtigkeit

Das bodenlange, dunkelblaue Abendkleid überzeugt mit klassischer Schlichtheit: Der fließende Schnitt schmeichelt mit Raffungen im Brust-, Bauch- und Rückenbereich der weiblichen Silhouette. Highlight ist der tiefe Rückenausschnitt, der beispielsweise wunderbar mit glamourösem Schmuck und einer edlen Hochsteckfrisur harmoniert.

Dezente Glanzmomente

Schuhe und Tasche lassen das elegante Ensemble mit silbrigem Metallic-Glanz erstrahlen und es modern wirken. Schlichter wirken Begleiter, die sich Ton in Ton geben, aber auch Creme-, Nude- und helle Grautöne passen zu dunklem Blau.

Jetzt Abendkleider entdecken
Dresscodes Damen – Business Frau in Longbluse und Cardigan Dresscodes Damen – Business Frau in Longbluse und Cardigan Dresscodes Damen – Business Frau in Longbluse und Cardigan

Dresscodes

Business Dresscodes: Elegant überzeugen

In unserer Dresscode-Sektion entschlüsseln wir „Black Tie“, „Smart Casual“, „Come as you are“ und andere oftmals rätselhafte Stilvorschriften. Erfahren Sie, welche Dos and Don’ts dabei zu beachten sind, zu welchen Anlässen welcher Dresscode gängig ist, und wie Sie dennoch Ihrem individuellen Stil treu bleiben. Darüber hinaus finden Sie konkrete Outfit-Kombinationen und Styling-Ideen, um sich zum idealen Business-Look inspirieren zu lassen.

Jetzt mehr erfahren

Diese Kleider könnten Sie auch interessieren:

Kleider Insights

Das Samtkleid

Weiterlesen

Kleider Insights

Das A-Linien-Kleid

Weiterlesen

Kleider Insights

Das Rüschenkleid

Weiterlesen

Kleider Insights

Das Cut-Out-Kleid

Weiterlesen

Kleider Insights

Das Midikleid

Weiterlesen

Kleider Insights

Das schulterfreie Kleid

Weiterlesen

Kleider Insights

Das Plisseekleid

Weiterlesen

Kleider Insights

Das rückenfreie Kleid

Weiterlesen

Kleider Insights

Das Baumwollkleid

Weiterlesen

Kleider Insights

Das Leinenkleid

Weiterlesen

Kleider Insights

Das Paillettenkleid

Weiterlesen

Kleider Insights

Das Chiffon Kleid

Weiterlesen

Kleider Insights

Das Neckholder-Kleid

Weiterlesen