Warenkorb
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle

Bitte wählen Sie eine Kategorie

zur Damen Startseite
zu Sport
zu Sportbekleidung
Kleider & Röcke
Filter wählen und sortieren:
Sortieren nach
Neueste zuerst
Niedrigster Preis zuerst
Höchster Preis zuerst
Sportart
Marke
Keine Treffer
Farbe
Preis

Pareo

Bei einem Pareo handelt es sich im Grund genommen um ein großes Tuch, das auf vielfältige Weise um den Körper gewickelt werden kann und so als Cover-up dient. Pareos sind in der Regel aus leichten, angenehm zu tragenden Stoffen gefertigt und überzeugen mit bunten, sommerlichen Mustern. Sie eignen sich ideal für den Weg zum Strand oder zur Poolbar, da Sie ihn schnell und problemlos über Bikini oder Badeanzug drapieren können.

Wickeltechniken für Ihren Pareo

Pareos sind eine wunderbare Alternative zum Strandkleid. Die fließenden Materialien wie Seide oder leichte Baumwoll-Seide-Mischungen umhüllen Ihre Silhouette und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl. Gleichzeitig werden kleine Problemzonen wie ein kleiner Bauch oder leichte Dellen an Oberschenkeln oder Po dezent kaschiert. Dank zahlreicher Tragevarianten können Sie mit einem Pareo stets neue Looks kreieren. Hier sind unsere Tipps für die besten Wickeltechniken:

Pareo als Bandeau-Kleid
Die einfachste Varianten einen Pareo zu tragen ist wohl als Bandeaukleid. Dazu legen Sie den Pareo vom Rücken her unter den Achseln um Ihren Körper und knoten die Enden vor der Brust zu. Alternativ können Sie die Enden auch ohne zu knoten - ähnlich wie bei einem Handtuch - ineinander stecken.

Pareo als Neckholder-Kleid
Wenn Sie den Pareo als Neckholder-Kleid tragen möchten, nehmen Sie ihn ebenfalls hinter den Rücken und ziehen die Enden unter den Achseln nach vorne. Als nächstes kreuzen Sie die beiden Enden vor der Brust und knoten Sie anschließend im Nacken fest zusammen. Für etwas Extravaganz können Sie die Enden vor dem Zusammenknoten im Stile einer Kordel auch eindrehen.

Pareo als Toga
Eine etwas kompliziertere, dafür aber außergewöhnliche Tragevariante erhalten Sie, wenn Sie den Pareo asymmetrisch wickeln und binden. Legen Sie ihn dazu einmal um den Körper und führen die eine Ecke unter der Achsel durch an der Vorderseite zur Schulter hoch. Das andere Ende wird am Rücken ebenfalls zur Schulter gezogen und dort miteinander verknotet.

Pareo als Rock
Sie können den Pareo als Rock tragen, wenn Sie beispielsweise Ihr Bikini-Oberteil präsentieren oder ein Top dazu kombinieren möchten. Auch hier gibt es verschiedene Tragevarianten: kurz oder lang, hüftig oder in der Taille. Wenn Sie den Pareo als Taillenrock tragen möchten, legen Sie ihn um die Hüfte und knoten ihn mittig auf Bauchnabelhöhe zu. Auf der Hüfte getragen sollten Sie ihn seitlich am Hüftknochen binden. Für einen kurzen Rock wird der Pareo ganz einfach einmal eingeschlagen.

Jetzt versandkostenfrei in der Breuninger App bestellen!

Nur bis zum 31.10.2018  Mehr Informationen*

Versandkostenfrei in der Breuninger App bestellen!

Bis 31.10.18  Zum Download

Kategorie wählen
Filtern & Sortieren
WEISS/ TÜRKIS29,99 €19,99 €BLAU/ WEISS29,99 €19,99 €
zur Damen Startseite
zu Sport
zu Sportbekleidung
Kleider & Röcke

Zum Newsletter anmelden und einen von 3 Gutscheinen im Wert von 1.000 € gewinnen!

Melden Sie sich bis 18.11.2018 zum Newsletter an und gewinnen Sie einen von 3 Gutscheinen im Wert von 1.000 €.

Luftige Strand-Looks mit einem Pareo kreieren

Pareos sind ideale Begleiter auf dem Weg zum Strand oder am Pool und sollten daher in keinem Urlaubs-Koffer fehlen. Aus leichten Materialien und teils semi-transparent umspielen sie den Körper und lassen die Bademode dezent durchblitzen. Stöbern Sie im Pareo-Sortiment bei Breuninger, hüllen Sie darin ein und entdecken Sie die vielfältigen Looks mit unterschiedlichen Wickeltechniken. Besonders praktisch: Manche Modelle sind so vorgefertigt, dass Ihnen das Wickeln und Binden erleichtert wird zum Beispiel mit angenähten Trägern. Wrap it up!

mehr lesen weniger lesen
mehr lesen weniger lesen
Feedback
Nach oben