20% extra auf reduzierte Sport Artikel! |

20% extra auf reduzierte Sport Artikel!

* Gültig bis zum 26.02.2023 auf reduzierte Artikel der Kategorie Sport auf breuninger.com. Nicht gültig auf Artikel der Marken Fendi, Moncler, Moncler Grenoble, Moncler Enfant und Toni Sailer. Kann nur mit Gutscheinen in einer Bestellung kombiniert werden, die sich auf bestimmte Artikel (z.B. markenspezifische Aktionen) oder Kategorien beziehen. Eine Rückvergütung auf bereits getätigte Einkäufe ist nicht möglich. Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert in Höhe von 20€/CHF20 in unserem Online-Shop.

Geben Sie einfach den Gutscheincode SPORTY2023 im letzten Bestellschritt ein.
15€ für die erste Bestellung im Shop |

15€ für die erste Bestellung im Shop

Einmalig gültig für Neukunden bis zum 28.02.2023 auf breuninger.com bei einem Mindesteinkaufswert (abzgl. möglicher Rücksendungen) von 79 €. Nicht gültig auf Artikel der Marken Agent Provocateur, AllSaints, Autry, ba&sh, Balenciaga, Bottega Veneta, Bvlgari, Byredo, Celine, Chopard, Claudie Pierlot, Closed, Creed, Dior, Diptyque, Dr. Barbara Sturm, Dyson, Fendi, Gucci, Jordan, Maison Francis Kurkdjian Paris, Maje, Mancera, Moncler, Moncler Enfant, Moncler Genius, Moncler Grenoble, Montale, Reiss, Rimowa, Saint Laurent, Sandro, Stone Island, Stone Island Junior, Stone Island Shadow Project, Tamara Comolli, Ted Baker, Tiffany, Tiziana Terenzi, Toni Sailer, Tumi und Xerjoff. Eine Rückvergütung auf bereits getätigte Einkäufe ist nicht möglich. Nicht mit anderen Gutschein- und Rabattaktionen kombinierbar. Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert in Höhe von 20 € in unserem Online-Shop.

Geben Sie einfach den Gutscheincode NEW2023 im letzten Bestellschritt ein.
BREUNINGER.COM
30 Tage kostenfreie Rückgabe
Verschiedene Zahlungsarten
Schnelle Lieferung
0

Nachhaltigkeit in der Breuninger Beauty

Der grosse Clean Beauty Guide

Umweltbewusstes Handeln und bedachtes Einkaufen wird in unserer Gesellschaft immer wichtiger. Der Trend nachhaltig zu agieren, die Nachfrage nach fairer Produktion und bedenkenlosen Inhaltsstoffen hat auch die Kosmetikbranche erfasst. Neben Bio- und Naturkosmetik werden Begriffe wie Clean Beauty zu neuen Schlagwörtern der Hersteller und Beautymarken. Was ist nachhaltige Kosmetik und was bedeutet Clean Beauty? Was ist der Unterschied zwischen natürlicher Beauty, Clean Beauty und zertifizierter Kosmetik? Und warum spielen neben Inhaltsstoffen auch die Verpackungen heutzutage eine wichtige Rolle?

Der Breuninger Clean Beauty Guide beantwortet Ihnen die wichtigsten Fragen rund um das Thema und worin sich Clean Beauty von nachhaltiger oder natürlicher Kosmetik unterscheidet. Entdecken Sie nachhaltige Marken aus der Breuninger Beauty Welt und erfahren Sie, wie Sie in Zunkuft für mehr Bewusstsein in Ihrem Badezimmer sorgen.

Was bedeutet der Begriff "Conscious Beauty"?

Neben Trends wie Clean oder Green Beauty, die für "saubere" und "natürliche" Kosmetik stehen, entwickelt sich bereits ein neuer Begriff: Conscious Beauty (bewusste Schönheit). Neben natürlichen und biologischen Inhaltstoffen wünschen sich immer mehr Verbraucher:innen eine transparente und nachhaltige Beschaffung. Conscious Beauty verbindet "saubere" Kosmetik mit einem ethischen und umweltbewussten Konsum.
Wissen

Nachhaltigkeit in der Breuninger Beauty

Nachhaltig und organisch, natürlich und vegan: Immer mehr Beauty-Marken haben sich das Thema Nachhaltigkeit auf ganz unterschiedliche Art und Weise auf die Fahne geschrieben. Wir möchten unseren Beitrag leisten und unsere Breuninger Parfümerien nachhaltig verbessern. So wächst in unserem Beauty-Sortiment die Anzahl an nachhaltigen und veganen Produkten stetig. Dafür setzen wir verstärkt auf Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. Artikel, die strenge Zertifizierungen erfüllen und einer transparenten Siegelüberwachung unterliegen, werden bei uns als „nachhaltig“ gekennzeichnet. Welche Siegel bei Breuninger gültig sind, erklären wir Ihnen auf unserer Unternehmensseite.

Kosmetik verstehen: Pflege ist nicht gleich Pflege

Wissenswert

Natürliche Beauty

Weiterlesen
Wissenswert

Clean Beauty

Weiterlesen
Wissenswert

Zertifizierte Beauty

Weiterlesen
Wissenswert

Nachaltige Verpackungen

Weiterlesen

Vegan und natürlich: Nachhaltige Beauty-Marken bei Breuninger

Beauty-Marken wie Und Gretel, Annemarie Börlind und Dr. Hauschka stehen für wertvolle Zutaten, natürliche Substanzen und sind mit verlässlichen Siegeln gekrönt. Entdecken Sie unsere Auswahl an Beauty-Marken, die für eine nachhaltigere Zukunft in Sachen Beauty und Hygiene stehen. Zum Editorial „Nachhaltige Marken“.
Info

Beauty-Marken, die auf Nachhaltigkeit setzen

Weniger Chemie, weniger Müll, mehr Nachhaltigkeit: Diese Beauty-Brands stehen für wertvolle Zutaten, natürliche Substanzen und sind mit verlässlichen Siegeln gekrönt.

Natürliche Beauty

Weder Clean Beauty noch herkömmliche Kosmetik müssen Rohstoffe natürlichen Ursprungs enthalten. Dies ist tatsächlich nur bei zertifizierter Naturkosmetik der Fall. Echte Naturkosmetik beinhaltet keine Schadstoffe wie Mikroplastik, Parabene, Mineralöle, Aluminium oder Silikon. Verzichtet wird zudem auf synthetische Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe und durch natürliche Rohstoffe wie pflanzliche und ätherische Öle, Fette und Wachse oder Kräuterextrakte ersetzt. Selbstverständlich sind zudem alle Naturkosmetik-Produkte tierversuchsfrei!
Das Angebot und die Markenvielfalt für Naturkosmetik ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Nicht zuletzt, da sie neben der Umwelt auch Ihre Haut schont. Durch ihre natürlichen Inhaltsstoffe ist Naturkosmetik sehr gut verträglich und erfüllt Ihre Bedürfnisse, bei der Anwendung der richtigen Produkte, genauso gut wie herkömmliche Pflege. Achtung: Natürliche Inhaltsstoffe, beispielweise Ätherische Öle, können bei Allergikern oder Menschen mit sensibler Haut trotzdem Irritationen hervorrufen wie synthetische Alternativen. Testen Sie deshalb neue Produkte vor der Anwendung auf der Innenseite Ihrer Armbeuge auf Verträglichkeit.

Naturkosmetik bedeutet nicht bio!

Um sicher zu gehen, dass es sich bei Ihrer Hautpflege oder Make-up um ein Bio-Produkt handelt, sollten Sie unbedingt die Informationen auf dem Etikett oder die Beschreibung im Online-Shop lesen. Inhaltsstoffe, die aus biologischem Anbau stammen, müssen auch explizit als solche in der Inhaltsstoffliste gekennzeichnet oder der Bio-Anteil in Prozent angegeben werden.
Wissen
Viele natürliche Beautyprodukte sind zusätzlich mit einem entsprechenden Siegel gekennzeichnet. Beispielsweise werden alle Inhaltsstoffen von Kosmetikprodukten, die mit "COSMOS organic" gekennzeichnet sind, aus kontrolliert biologischem Anbau oder kontrollierter Wildsammlung gewonnen.

„Ecocert Cosmetics“ ist ein Standard für umweltfreundliche Produkte, welcher die Verwendung von Inhaltsstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen gewährleistet, die mit Hilfe von umweltfreundlichen Verfahren hergestellt werden.

Vegane Kosmetik

Veganismus findet nicht mehr nur in der Ernährung statt, auch im Beauty-Segment findet ein Umdenken statt. Vegane Kosmetikprodukte sind zu 100% frei von Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs wie beispielsweise Bienenwachs, Wollfett, Eiweiss oder Gelantine - müssen aber zwangsläufig nicht als Naturprodukt deklariert werden, wenn diese mit den Richtlinien konform sind. Vegane Beauty entdecken

Wie erkenne ich vegane Kosmetik- und Pflegeprodukte?

Achten Sie beim Kauf von Kosmetikprodukten auf die entsprechenden Gütesiegel. Bei diesen mit dem Vegan-Siegel gekennzeichneten Artikeln, können Sie sicher sein, dass keinerlei tierische Bestandteile, keine tierischen Nebenprodukte oder aus Tieren gewonnene Rohstoffe enthalten sind. Komplett vegane Kosmetik ist etwa mit der Veganblume gekennzeichnet.

Tipp: Im Breuninger Online-Shop haben Sie die Möglichkeit, sich alle veganen Produkte auf einen Blick anzusehen. So finden Sie passende Artikel noch schneller.
Wissen

Clean Beauty

Clean Beauty bedeutet so viel wie "saubere" oder "reine" Kosmetik. Clean Beauty Produkte sind frei von potenziell gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffen, die sich negativ auf die Umwelt auswirken. Der Trend, dessen Konzept man gar als eine Art Bewegung verstehen kann, die für einen bewussteren Konsum steht, der der Umwelt als auch der eigenen Gesundheit zu Gute kommen soll, ist in den letzten Jahren immer präsenter geworden. Doch Achtung: Clean Beauty heisst nicht, dass nicht auch synthetische Inhaltsstoffe in den Produkten enthalten sein können. Clean Beauty ist deshalb nicht dasselbe wie Naturkosmetik!

Was ist Clean Beauty?

Schon einmal vorab: Für den Begriff "Clean Beauty" gibt es keine allgemeingültige Definition. Auch deshalb sollten Sie sich nicht darauf verlassen, dass alle Produkte die als "clean" deklariert werden auch nachhaltig, natürlich oder biologisch sind. Es bedeutet lediglich, dass der Hersteller auf kontrovers diskutierte Inhaltsstoffe verzichtet, deren Herstellung sich negativ auf die Umwelt auswirken sowie im Verdacht stehen negative Folgen für unsere Gesundheit zu haben.

Clean, vegan, Natur- oder Biokosmetik: Die Unterschiede



Clean Beauty ist kein geschützter Begriff. Das heisst, dass ein Beauty-Produkt unabhängig als "reine" Kosmetik deklariert werden kann. Aus diesem Grund wird Clean Beauty irrtümlicherweise oft mit natürlich, vegan oder nachhaltig gleichgesetzt. Das Wort "clean" steht somit für "frei von" und nicht "besser als".

Wir haben für Sie die wichtigsten Unterschiede zusammengefasst:

Clean Beauty: Clean Beauty Produkte verzichten auf potentiell gesundheitsschädliche Stoffe. Sie gelten als "sauber" und besonders gut verträglich.

Natürliche Beauty: Naturkosmetik oder auch "Green Beauty" verwendet natürliche Rohstoffe. Schädliche Inhaltsstoffe wie Mikroplastik, Kunststoffe, Silikone, Parabene und PEG's sind nicht in den Produkten enthalten.

Zertifizierte Beauty: Zertifizierte Kosmetik unterliegt strengen Regeln, welche mit vertrauenswürdigen Siegeln gekennzeichnet werden.

Vegane Beauty: Die Beauty-Produkte sind frei von Wirkstoffen tierischen Ursprungs. Beispiele sind hier Bienenwachs, Kollagen oder der rote Farbstoff Karmin. Vegane Produkte sind unter anderem durch Siegel wie dem V-Label oder der Veganblume gekennzeichnet.

Nachhaltige Beauty: Verzichtet auf Substanzen wie Mineralöl oder Mikroplastik. Auch Verpackungen werden nachhaltig und grösstenteils aus recycelten Materialien hergestellt.

Tierversuchsfreie Beauty: Das sicherste Zeichen, dass für Ihr Produkt kein Tier leiden musste, ist der Peta-Bunny oder das Leaping Bunny-Siegel von Cruelty Free International & CCIC - ein international anerkanntes Siegel für tierversuchsfreie Kosmetik.

Was steckt hinter dem Clean Beauty Trend?

Umweltbedingte Stressfaktoren wie beispielsweise Feinstaub, blaues Licht durch mobile Endgeräte oder Unverträglichkeiten in unserer Ernährung - unsere Haut ist am Tag tausenden Schadstoffen ausgesetzt. Die Haut reagiert auf die Reize empfindlich und neigt vermehrt zu Irritationen. Mit dem Verzicht auf Substanzen, die kritisch betrachtet werden können, tendieren immer mehr Frauen und Männer zu "ehrlichen" Hautpflegeprodukten, sogenannter Clean Beauty.

Auf welche kritische Inhaltsstoffe verzichtet Clean Beauty?

Clean Beauty gilt als "reine Kosmetik" und verzichtet auf gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe. So werden keine Parabene verwendet oder synthetische Antioxidantien, wie Weichmacher und Mineralöl. Clean Beauty Produkte gelten somit als "sauber" und besonders gut verträglich.

Was ist in Clean Beauty NICHT enthalten?

Was spricht für eine cleane Beauty-Routine?

Die Umstellung auf eine "reine" Pflege- und Make-up-Routine ist der richtige Schritt, um mehr Bewusstsein für das Kosmetikprodukt und deren Inhaltsstoffe zu erhalten. Wenn Sie auf eine komplett "reine" Beauty-Routine umsteigen möchten, entscheiden Sie sich für natürliche sowie nachhaltige Produkte ohne Tierversuche und ethischen Produktionsbedingungen.

Zertifizierte Beauty

Der Anspruch an mehr Nachhaltigkeit und Transparenz von der Kosmetik-Branche wächst und immer mehr Menschen möchten einen klaren Überblick erhalten, welche Inhaltsstoffe sich in Hautpflege-Produkten befinden. Zertifizierte Kosmetik unterliegt strengen Regeln und wird mit vertrauenswürdigen Siegeln gekennzeichnet. Damit wir Ihr Beauty-Einkaufserlebnis bei Breuninger so transparent wie möglich gestalten können, kennzeichnen wir entsprechende Produkte und Marken in unserem Online-Shop mit aktuell neun autorisierten Nachhaltigkeitssiegeln.

Zertifizierte Produkte

Neben der ganzheitlichen Zertifizierung von Marken werden auch einzelne Beautyprodukte durch verschiedenste Siegel ausgezeichnet. Vom international harmonisierten COSMOS-Standard, über das NATRUE-Label bis hin zur FAIRTRADE-Zertifizierung entsprechen die Siegel jeweils einem oder mehreren Punkten der nachfolgenden Nachhaltigkeitssaspekte: umweltfreundliches Produktionsverfahren, faire Produktionsbedingungen, nachhaltige sowie recycelte Materialien. Zur Breuninger Siegelübersicht

Zertifizierte Marken bei Breuninger

Bei Breuninger kennzeichnen wir Beauty-Marken, die ganzheitlich auf nachhaltige Unternehmensleistung geprüft und zertifiziert werden. Die Kriterien des Siegel der B Corporation sowie das CSE-Label beschränken sich dabei nicht nur auf ökologisches Umweltbewusstsein sondern überprüfen zudem auch die Auswirkungen des Unternehmens auf die Gesellschaft. Sie stellen jedoch keine unmittelbare Zertifizierung eines einzelnen Artikels der Marke dar.
Info

Nachhaltige Verpackungen

Ressourcenschonende Beauty-Produkte



Innerhalb der Beautybranche spielen neben Inhaltsstoffen auch die Produktion von Kosmetikverpackungen eine wichtige Rolle. Da diese aus Hygienegründen meist unerlässlich sind, setzen dennoch immer mehr Hersteller auf recycelte und recyclebare Umverpackungen - um Ressourcen zu schonen und Abfälle zu minimieren. Erfahren Sie, wie Sie in Ihrem heimischen Badezimmer weniger Beauty-Müll produzieren können, um für mehr Nachhaltigkeit in Sachen Beauty und Hygiene zu sorgen.

Less-Waste-Beauty: 5 Tipps, um Beautymüll zu reduzieren



Tipp 1: Auffüllen statt neu kaufen
Viele Kosmetikhersteller bieten heutzutage ein Refill System an, so dass Sie Ihre Beauty-Produkte schnell und einfach nachfüllen können. Das Schöne: Nicht nur Labels mit nachhaltiger Kosmetik, sondern auch immer mehr Luxus-Marken bieten das umweltbewusste Konzept an.

Tipp 2: Glas statt Plastik
Statt zu Behältern aus Plastik greifen Sie lieber zu Tiegeln und Flaschen aus Glas. Um Plastikmüll zu vermeiden, stellen immer mehr Beauty Firmen auf wiederverwertbare Verpackungen um und bieten nachfüllbare Formate an.

Tipp 3: Recyclebare Verpackungen
Achten Sie auf Verpackungen aus recycelten Materialien. Die Marke one.two.free! beispielsweise verwendet nachhaltige Behälter, die zu mindestens 96% recycelbar sind - teilweise sogar zu 100%. Aber auch neuartige Verpackungsmaterialien wie Bambus oder Reis werden in der Kosmetikbranche vermehrt eingesetzt. So bestehen die Verschlusskappen der Kosmetiklinie WASO von SHISEDO zu 30% aus Reisschalen. Feste Shampoos und Cleanser kommen heutzutage sogar ohne Verpackungsmaterialien aus oder werden in recycelbares Papier verpackt.

Tipp 4: Umweltfreundliche Abschmink-Alternativen
Zum Abschminken oder um Toner aufzutragen, landen täglich unzählige Wattepads und Kosmetiktücher im Müll. Waschbare Wattepads oder Reinigungstücher aus Baumwolle sind eine nachhaltige Alternative, um sanft und gründlich Make-up, Mascara und Lippenstift zu entfernen.

Tipp 5: Produkte mit Mikroplastik meiden
Bei der Verwendung vieler Beautyprodukten sind es nicht nur die offensichtlichen Verpackungen, die sich negativ auf die Umwelt auswirken, sondern auch kleinste Plastikteile im Produkt selbst. Diese landen beim Abwaschen über den Abfluss in Gewässern und Land und schaden so Menschen und Meeresbewohnern. Die Lösung: Setzen Sie auf Naturkosmetik, die Mikroplastik aus Ihren Produkten verbannt.

FAQs - Häufige Fragen & Antworten zum Thema Clean Beauty


Was bedeutet Clean Beauty?
Den Begriff Clean Beauty verwenden wir für Produkte, die auf gesundheitsschädliche Stoffe verzichten. Sie gelten als "sauber" und besonders gut verträglich.

Ist Clean Beauty gleich Naturkosmetik?
Nein. Der Begriff "Clean Beauty" bezieht sich lediglich auf die Vermeidung kritischer Stoffe. Dies bedeutet jedoch nicht, dass alle enthaltenen Inhaltsstoffe des jeweiligen Produkts dem Standard von Naturkosmetik entsprechen.

Auf welche synthetischen Inhaltsstoffe verzichtet Clean Beauty?
Clean Beauty verzichtet auf Parabene, Silikone, Mineralölprodukte, synthetische Duftstoffe, Weichmacher, Oxybenzon, Sulfate und PEG. Weitere Informationen zum Einsatz sowie den Auswirkungen auf Körper und Umwelt finden Sie hier.

Ist Clean Beauty tierversuchsfrei und vegan?
Nein. Clean Beauty kann vegan und tierversuchsfrei sein, dies ist aber nicht zwingend gegeben. Um sicherzustellen, dass es sich um ein veganes und tierleidfreies Produkt handelt, sollte es mit dem Siegel "PETA -Approved Vegan" gekennzeichnet sein.
Wohin sollen wir liefern?
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bestellung nur an Adressen versenden können, die sich im ausgewählten Land befinden.
Wir empfehlen Ihnen Ihren Browser zu aktualisieren.weiterlesenIhr aktueller Browser ist leider veraltet, wodurch es zu visuellen und funktionalen Einschränkungen kommen kann.
Für ein optimales Shopping-Erlebnis empfehlen wir, Ihren Browser über dieWebseite des Browser-Anbieterszu aktualisieren.