20€ für Neukunden! Gutscheincode: SPRING24
30 Tage kostenfreie Rückgabe
CO₂-neutraler Versand durch Kompensation

Dresscode Cocktail für Damen

So stylen sich Frauen für exklusive Events

Blonde Frau mit grünem Paillettenkleid und pinker Handtasche
Der Dresscode "Cocktail" steht für Weiblichkeit, Exklusivität und vor allem Individualität – mit edlen Kleidern sind Sie für Hochzeiten, Partys oder festliche Empfänge passend gestylt. Schliesslich ist für besondere Anlässe ein ebenso besonderer Dresscode vorgesehen. Wir verraten, wie Sie den Cocktail Dresscode für Frauen korrekt interpretieren, was die stilvolle Cocktail Attire ausmacht und worauf es bei der Outfit-Wahl ankommt. Jetzt Cocktailkleider entdecken

Was bedeutet der Cocktail Dresscode für Damen?

Die schicke Kleiderordnung kurz erklärt

Ursprünglich stammt die Kleidervorschrift Cocktail Attire aus Amerika und bedeutete den Gästen bei Sektempfängen oder Dinners, sich etwas individueller zu kleiden, aber trotzdem mit einer gewissen Eleganz und Festlichkeit aufzutreten. Vor allem deshalb sollte darauf geachtet werden, keineswegs in lockere Ausgeh-Bekleidung zu verfallen. Nicht so förmlich wie ein Abendkleid, aber trotzdem elegant und feminin soll es sein. Der Name legt es schon nahe, dass bei Einladungen mit diesem Dresscode das Cocktailkleid getragen werden kann. Aber auch auf schicke Alternativen wie Jumpsuits darf zurückgegriffen werden.

Beispielhafte Anlässe
Der Cocktail Dresscode für Frauen lässt vieles zu – sollte deshalb aber trotzdem nicht zu locker oder frei(zügig) interpretiert werden. Wie der Name vermuten lässt, wird die Kleiderordnung meist dort gewünscht, wo auch feine Drinks ausgeschenkt werden, etwa bei Hochzeiten, Empfängen oder Eröffnungsfeiern. Der Rahmen ist dann festlicher und Sie dürfen Ihren persönlichen Stil in ein elegantes Outfit verpacken – stylen Sie sich schick und setzten Sie auf Accessoires, Farben und besondere Schnitte.

Die schönsten Cocktailkleider

Diese Kleider passen zum Cocktail Dresscode für Damen

Schwarze Cocktailkleider
Schwarze Kleider sind der Klassiker unter den Kleidern und daher natürlich auch für den Cocktail Dresscode für Damen perfekt geeignet. Sie stehen für Eleganz, Stil und Modebewusstsein. Gleichzeitig wirken sie reduziert, können mit den passenden Accessoires und raffinierten Details jedoch problemlos auch zum Hingucker werden. Schwarze Cocktailkleider entdecken
Schwarzes, wadenlanges Cocktailkleid mit One-Shoulder-Ausschnitt

Farbe? Ja, gerne!

Im Gegensatz zum Black Tie Dresscode für Damen sind Farben bei der Cocktail Attire durchaus erwünscht. Ob ein leuchtendes Rot, elegantes Dunkelgrün, strahlendes Gelb oder zartes Rosé: Diese und viele weitere Farben kommen in Form von unifarbenen Cocktailkleidern besonders gut zur Geltung.
Tipp
Langärmliges Cocktailkleid mit goldenen Pailletten
Cocktailkleider mit Applikationen
Glitzer, Glamour und Glanz: Beim Dresscode Cocktail darf es ruhig auffällig sein. So können Sie auf Kleider mit eleganten Applikationen setzen. Ob Spitze, Pailletten oder ein funkelnder Glitzerstoff: Modische Details, die Ihren persönlichen Stil zum Ausdruck bringen, sind erwünscht. Paillettenkleider entdecken

Muster, Prints & Co.

Cocktail Attire für Frauen fordert keineswegs Zurückhaltung. Daher gilt: Muster sind durchaus erlaubt, sogar erwünscht! Ob Polka Dots, Blumenmuster oder graphische Prints: Vor allem im Frühjahr und Sommer sorgen Sie mit einem gemusterten Cocktailkleid definitiv für gute Laune.
Tipp
Cocktailkleider in Midi-Länge
Selbstverständlich müssen Sie kein kurzes oder knielanges Kleid tragen, wenn der Dresscode Cocktail gefordert ist. Auch wadenlange Midi-Kleider funktionieren sehr gut. Tipp: Je freizügiger Ihr Kleid im Dekolleté- und Rückenbereich geschnitten ist, desto länger sollte es sein. Midi-Cocktailkleider entdecken
Cocktailkleid in Midi-Länge in Hellblau

Die Alternative zum Kleid

Edle Jumpsuits zum Cocktail Dresscode für Damen

Der Dresscode Cocktail verlangt für Damen nicht zwingend ein Kleid. Wir zeigen eine optimale Alternative für alle, die lieber auf ein Kleid verzichten möchten.
Schulterfreier Jumpsuit in Schwarz
Festliche Jumpsuits
Der Dresscode Cocktail für Damen erlaubt neben Cocktailkleidern auch das Tragen von schicken Hosenanzügen bzw. Einteilern. So können elegante Jumpsuits kombiniert mit klassischen Pumps oder Riemchensandalen das Cocktailkleid ersetzen. Um trotzdem mit einem stilvollen Look zu glänzen, sind vor allem edle Stoffe und Outfits mit raffinierten Details eine gute Alternative. Festliche Jumpsuits entdecken

Der Cocktail Dresscode für Damen im Business Kontext

Auch in der Arbeitswelt wird hin und wieder zu besonderen Anlässen eingeladen. Wir zeigen Ihnen, wie der Cocktail Dresscode businesstauglich umgesetzt wird.
Ob bei der Eröffnungsfeier des neuen Standorts oder einem festlichen Dinner mit Geschäftskollegen: Ein schlichtes Etuikleid in dezenten Farben, welches kurz über dem Knie endet ist hier angebracht. Gerne darf auch auf eine Kombination aus schickem Rock und Bluse gesetzt werden. Fliessende Materialien in hellen Tönen zaubern dabei einen Cocktail-tauglichen Look.
Brünette Frau mit grünem Kleid, schwarzem Mantel, schwarzen High Heels und schwarzer Clutch

Stylingtipps

So komplettieren Sie Ihr Cocktail Outfit für Damen

Schmuck, Tasche und Schuhe: Wir zeigen Ihnen, mit welchen Accessoires Sie Ihr Cocktailkleid komplettieren und wie Ihr Look rundum perfekt wird.

Schmuck

Beim Schmuck darf es ruhig etwas mehr sein, solange Ihr Schmuck Ihrem Outfit nicht die Show stiehlt. Ob Halskette, Ohrringe, Ringe oder Haarschmuck: Je auffälliger Ihr Outfit ist, desto zurückhaltender sollte Ihr Schmuck jedoch sein. Stimmen Sie Schmuck und Outfit aufeinander ab und achten Sie auch auf goldene oder silberne Applikationen an Ihrem Kleid.

Tasche

Da Sie bei einer Abendveranstaltung wenig bei sich tragen möchten, ist eine kleine Clutch genau der richtige Begleiter für den Cocktail Dresscode. Lippenstift, Smartphone und ein wenig Kleingeld finden in einer kleinen Abendtasche genügend Platz. Tipp: Taschen mit abnehmbarem Henkel können angenehm über die Schulter getragen werden und halten Ihre Hände frei.

Schuhe

Zu einem gelungenen Cocktail-Outfit gehört auch das richtige Paar Schuhe. Klassische Pumps oder High Heels zaubern lange Beine und sorgen für einen eleganten Gang. Bei einem schlicht gehaltenen Outfit sind sie mit glitzernden Details ein toller Kombinationspartner. Ansonsten gilt: Schuhe und Accessoires werden farblich aufeinander abgestimmt.

Make-up & Haarstyling

Ihr Cocktail-Outfit wird durch ein stimmiges Make-up und Haarstyling komplettiert. Achten Sie hierbei auf die passende Balance: Tragen Sie ein extravagantes Kleid, passen ein zurückhaltendes Make-up und eine einfache Frisur besser. Ist Ihr Outfit hingegen schlicht gehalten, dürfen Sie ruhig ein aufwendiges Augen-Make-up, einen knalligen Lippenstift oder eine auffällige Frisur wie glamouröse Wellen oder einen Sleek Ponytail wählen.
Tipp
Blonde Frau mit schwarzem, schulterfreien Cocktailkleid mit Applikationen

Dresscode Cocktail für Damen

Ob Hochzeit, Empfang, Eröffnungsfeier oder Party: Bei diesen und ähnlichen Veranstaltungen gilt für Damen häufig der Dresscode Cocktail. Wir fassen Ihnen die Dos und Don'ts der Kleiderordnung zusammen.

Dos

  • kurze oder wadenlange Kleider
  • edle Jumpsuits
  • bunte Farben
  • hohe Sandaletten, Pumps & Peeptoes
  • kleine Handtaschen oder Clutches

Don'ts

  • zu kurze Röcke
  • tiefe Dekolletés
  • bunte Strumpfhosen & Netzstrümpfe
  • Jeans oder Jeansröcke
  • Sneaker
  • Alltagsgarderobe

FAQ - Wichtige Fragen & Antworten zum Thema Cocktail Dresscode

Was ziehen Damen zum Dresscode Cocktail an?
Der Dresscode Cocktail bietet Damen einen relativ grossen Spielraum. Immer gut gekleidet sind Sie mit einem kurzen oder wadenlangen Cocktailkleid, einem eleganten Etuikleid oder einem edlen Jumpsuit aus fliessenden Stoffen wie Seide, Satin oder Chiffon. Auch in Sachen Farbe haben Sie die Wahl zwischen gedeckten Farben, zarten Pastelltönen oder auffälligeren Farben wie Rot, Grün oder Gelb. Dazu passen eine farblich auf das Outfit abgestimmte Clutch, Pumps oder High Heels.

Was genau ist ein Cocktailkleid?
Ein Cocktailkleid wird grundsätzlich als ein Kleid für festliche Anlässe in kleinerem Rahmen definiert. Das bedeutet, dass es beispielsweise zu Empfängen, Partys oder Dinner-Veranstaltungen getragen werden kann. Typischerweise ist ein Cocktailkleid kurz bis maximal wadenlang und ist im Gegensatz zum Abendkleid verspielter und somit häufig mit Details wie Rüschen verziert.

Gilt der Dresscode Cocktail für Hochzeiten?
Auf deutschen Hochzeiten ist der Cocktail Dresscode die beliebteste Kleiderordnung für Damen. Somit sollten Sie sich als Hochzeitsgast zwar festlich kleiden, dürfen aber gerne auch im eleganten Sommerkleid und in bunten Farben erscheinen.

Was bedeutet der Dresscode Cocktail für Männer?
Der Dresscode Cocktail bedeutet für Herren elegante, aber nicht zu formelle Kleidung zu tragen. Empfehlenswert ist ein Anzug in gedeckten Farben wie Schwarz, Dunkelblau oder Grau. Im Frühling und Sommer dürfen Herren jedoch auch zu Anzügen in helleren Farbtönen greifen. Dazu passt ein klassisch weisses Hemd, aber auch ein farblich passendes Hemd in Grau, Dunkelblau oder Hellblau ist erlaubt. Lautet der Dresscode Cocktail, sollten Männer stilvolle Lederschuhe statt Sneakers wählen und ihr Outfit mit einer Krawatte, einer Uhr oder Manschettenknöpfen komplettieren.

Diese Damen Dresscodes könnten Sie auch interessieren:

Dresscodes für Damen

Black Tie

Der Dresscode „Black Tie“ für Damen ist eine besonders elegante Kleiderordnung, die an einige Verpflichtungen gekoppelt ist. Wir zeigen, was den Dresscode ausmacht.

Dresscodes für besondere Anlässe

Dresscode für die Hochzeit

Auch auf Hochzeiten wird oft ein gewisser Dresscode verlangt. Erfahren Sie in unserem Outfitberater für Hochzeitsgäste, wie Sie weitere Kleiderordnungen für besondere Anlässe richtig interpretieren.

Dresscode für Damen

Semi-Formal

Semi-Formal ist der Dresscode für elegante Anlässe sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext. Worauf genau Sie sich bei dieser Kleiderordnung einstellen sollten, erfahren Sie in unserem Styleguide.

Wohin sollen wir liefern?
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bestellung nur an Adressen versenden können, die sich im ausgewählten Land befinden.
Wir empfehlen Ihnen Ihren Browser zu aktualisieren.weiterlesenIhr aktueller Browser ist leider veraltet, wodurch es zu visuellen und funktionalen Einschränkungen kommen kann.
Für ein optimales Shopping-Erlebnis empfehlen wir, Ihren Browser über dieWebseite des Browser-Anbieterszu aktualisieren.