Kostenfreier Versand bei Bestellungen ab 99 € - per DHL oder Hermes
30 Tage kostenfreie Rückgabe
0
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle
Hilfe & Kontakt
  • Versand & Lieferung
  • Rücksendung & Erstattung
  • Alle Hilfethemen
Service
Land
Deutschland
Frauen in stylischen Jacken

Der Styleguide für Damenjacken

Zeitlose und trendige Modelle für jede Jahreszeit

Von der leichten Übergangsjacke bis hin zum dicken Wintermantel - alles was Sie zur Auswahl der passenden Oberbekleidung für jeden Anlass wissen sollten, finden Sie in unserem Jacken-Guide für Frauen. Wir präsentieren Ihnen trendstarke Styling-Tipps und zeigen Ihnen, welche Jacken für Damen in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen dürfen.

Direkt zum Trendthema







Jacken und Mäntel für den Frühling & Sommer

Blazer

Blazer werden schon lange nicht mehr nur im Büro getragen und dienen heute als leichte Übergangsjacke im Frühling und Sommer. Die Must-haves der Saison kommen aus Baumwolle, Tweed, Cord oder Leder und lassen sich mit dem richtigen Schnitt in der richtigen Farbe zu nahezu jedem Outfit stylen. Oversize-Modelle im Loose-Tailoring-Stil verleihen Ihrem Look einen lässigen Touch und lassen sich über einem Kleid oder auch zu einer Boyfriend-Jeans in hellblauer Stonewash-Optik kombinieren. Kürzer geschnittene Modelle eignen sich dagegen eher zu Highwaist-Hosen und Röcken. Verspielte Details wie Schnürungen oder Bestickungen lassen das Outfit noch femininer erscheinen. Zu den Damen-Blazern

Von ausdrucksstark bis dezent - Inspirationen für Blazer-Looks

Monochrom

Mit der Wahl eines monochromen Blazer-Looks sparen Sie sich vor dem Kleiderschrank nicht nur eine Menge Zeit, sondern sind gleichzeitig immer elegant gekleidet. Für einen dezenteren Auftritt greifen Sie zu einer Kombination mit Rock in Schwarz oder Beige. Einen ausdrucksstarken Look erzielen Sie dagegen mit Sets in Pink oder Grün.

Natural Tones

Elegante Kleidungstücke wie Stoffhosen und Blazer wirken in natürlichen Farbtönen besonders stilvoll. Kühlende Stoffe aus Baumwolle oder Leinen in warmen Erdtönen eignen sich ideal für laue Sommernächte und strahlen einen naturverbundenen Flair aus.

Color-Blocking

Farbenfrohe Color-Blocking-Looks bilden einen spannenden Kontrast zum klassischen Blazer. Damit Ihr Outfit nicht zu überladen wirkt, empfiehlt es sich, nicht mehr als 3 Farben miteinander zu kombinieren. Wenn Sie sich langsam an die Kombination auffälliger Farben harantasten möchten, greifen Sie erst einmal zu zarten Pastellnuancen.


Blouson

Aufgrund der Vielzahl verschiedener Styles lässt sich ein Blouson nicht nur einer spezifischen Stilrichtung zuordnen. Kurz geschnittene College- und Bomberjacken mit Ballonärmeln finden im Streetwear-Kosmos wieder grossen Anklang und sorgen für einen sportiven Touch. Stick- oder Perlendetails verleihen dagegen feinen Souvenirjacken in Satin-Optik den letzten Schliff. Vor allem für die Übergangszeit im Frühling und Herbst sind Blousons einen beliebte Variante für wechselhafte Tage. Zu den Damen-Blousons

Was macht einen Blouson aus?

Der Name Blouson kommt aus dem Französischen und wurde der Jacke aufgrund seines blusenähnlichen Schnitts verliehen. Elastische Bündchen an Ärmeln und Saum sorgen für eine hüftlange Passform, die an die Fliegerjacke der 20. Jahrhunderts angelehnt ist.
Wissen

Jeansjacke

Durch ihren ursprünglichen Einsatz in der Workwear, gilt die Denimjacke nach wie vor als überaus robustes Fashion-Piece. Doch nicht nur aufgrund ihrer funktionalen Eigenschaften gehört sie seit Jahrzehnten zu den Essentials eines jeden Kleiderschranks. Der klassische Schnitt einer Jeansjacke ist meist etwas kürzer, jedoch haben auch länger geschnittene Modelle ihre Vorzüge. Ob im monochromen Allover-Denim-Look oder als Kontrast zu einem femininem Midi-Rock im Sommer - mit einer Jeansjacke sind Sie im Alltag immer stylisch gekleidet. Tipp: Denimjacken mit coolen Details wie Patches, Kontrastnähten oder Patchwork-Designs machen aus einem einfachen Outfit Ihren ganz individuellen Look. Zu den Damen-Jeansjacken

Was die Waschung über Ihre Denimjacke aussagt

Der wohl wichtigste Veredlungsschritt bei der Herstellung von Denimstoffen ist die Waschung, die Jeansjacken ihr ganz besonderes Aussehen verleiht. Blaue Waschungen gelten dabei als eher Casual und eignen sich dehalb ideal für sportive Freizeit-Looks. Weisse und schwarze Modelle wirken dagegen etwas eleganter und lassen sich zu etwas schickeren Kleidern kombinieren. Zu klassischer Abendgarderobe empfehlen wir Ihnen jedoch, sich für dezentere Alternativen wie einen Blazer oder Wollmantel zu entscheiden.
Wissen

Trenchcoat

Ein echter Klassiker, der wohl nie aus der Mode kommen wird, ist der Trenchcoat. Revolutionär war, bei seiner erstmaligen Entwicklung durch die Modemarke Burberry, das atmungsaktive und gleichzeitig wasserundurchlässige Gabardine-Obermaterial. Bis heute sind neben dem typischen Stoff auch traditionelle Applikationen wie D-Ringe oder Schulterklappen gefragte Details für das Design aktueller Modelle. Abseits der gängigen Mäntel in beige und khaki, sind Trenchcoats aus wattierten Materialien oder Leder It-Pieces der aktuellen Saison. Zu den Damen-Trenchcoats

Jacken und Mäntel für den Herbst & Winter

Kunstfelljacke

Pelz-Looks in pelzfrei - Fake Fur ist angesagter denn je. In den vergangenen Jahren haben bereits zahlreiche Luxus Brands wie Gucci Echtfell abgeschworen und dazu beigetragen den Hype um Kunstfelljacken auf ein neues Level zu bringen. Verständlich, denn kaum ein Kleidungsstück strahlt im Winter ein derart wohlig warmes Gefühl aus als Jacken aus Kunstpelz. Bei der Wahl Ihres Outfits entscheiden Sie dann selbst wie viel Kunstfell für Sie genug ist: von Kapuzen mit Fake-Fur-Kragen über Jacken mit Faux-Shearling-Futter bis hin zu kompletten Kunstpelzmänteln. Kombiniert mit einer Strickmütze und einer passenden Wollhose kommen Sie garantiert stillvoll durch die kalte Jahreszeit. Zu den Damen-Kunstfelljacken

Outfit Inspirationen: So stylen Sie Kunstfelljacken

Lederhose

Voluminöses, weiches Kunstfell und glattes (Kunst-) Leder: unterschiedlicher könnten die Strukturen zweier Materialien kaum sein. Doch genau dieser Kontrast macht den Mix so spannend. Die Kombination aus Faux-Fur-Jacke und Lederhose macht ihr Outfit zu einem modischen Highlight.

Stiefel

Lange Mäntel und Stiefel gehen im Winter Hand in Hand. Varianten aus Fake Fur fungieren dabei als echte Eye-Catcher, weshalb Sie den Rest Ihres Outfits ruhig etwas schlichter halten können. Die extra Portion an Coolness verleihen Sie Ihrem Look mit chunky Plateau-Boots.

Rollkragenpullover

Den maximalen Cozy-Faktor erreichen Sie an kalten Tagen mit einer Kombination aus Turtleneck und einer Jacke im Teddy Look. Die strukturierten Materialien sorgen für einen hohen Lufteinschluss und halten Sie deshalb extra warm.


Lederjacke

Die Geschichte der Lederjacke reicht bis in die Anfänge des 20. Jahrhunderts zurück und wurde im Laufe der Zeit zu einem Symbol verschiedenster Subkulturen. Die zeitlose Coolness einer schwarzen Bikerjacke ist unverwechselbar und bricht gekonnt den Stil eines Outfits mit femininem Charakter. Weniger markant wirken dagegen Modelle aus Wildleder in Braun- und Sandtönen. Kombiniert mit einem bunten Blumenkleid und Cowboy-Boots kreieren Sie einen unbekümmerten Boho Style. Neben Jacken aus Echtleder kommen ausserdem immer mehr Kunstledermodelle auf den Markt. Zu den Damen-Lederjacken

Dos & Dont's bei der Pflege von Lederjacken

Mit dem Kauf einer hochwertigen Lederjacke investieren Sie in ein Produkt, an dem Sie sich im besten Fall jahrzehntelang erfreuen können. Um aus Ihrer Lederjacke die maximale Lebensdauer herauszuholen, gibt es einige Faktoren die Sie bei der Pflege beachten sollten.

Dos:
  • Jacke am Bügel aufhängen
  • imprägnieren
  • an der Luft trocknen lassen
  • Salzablagerungen mit einem feuchten Tuch entfernen
  • Lederconditioner verwenden
Don'ts
  • Jacke bei Regen tragen
  • Hitze und Sonnenlicht
  • in der Waschmaschine waschen
  • Lederjacke in einem Kunststoffbeutel aufbewahren

Steppjacke

Ob cropped, mittellang oder als Mantel - Steppjacken sind für uns die beste Wahl bei unbeständigem Wetter. Wie es der Name bereits verrät, sind Steppungen in unterschiedlichen Ausführungen ein charakteristisches Merkmal der Jacke und sorgen für eine ganz individuelle Oberflächenstruktur. Der sportive Chic einer Steppjacke lässt sich dabei ganz einfach mit den unterschiedlichsten Stilrichtungen kombinieren. Modelle in olivgrün oder beige verleihen Ihrem Herbstlook einen natürlichen Touch, während dünne Steppjacken in Pop Colors echte Hingucker an lauen Sommerabenden sein können. Zu den Damen-Steppjacken

Wollmantel

Wolle ist ein beliebtes Material für den Herbst und Winter. Neben übergrossen Pullovern und gemütlichen Cardigans dürfen zu diesen Jahreszeiten vor allem Wollmäntel nicht fehlen. Legere Office-Looks sowie elegante Ausgeh-Outfits für den Abend vollendet der Klassiker dabei genauso gut wie ganz alltägliche Streetwear bestehend aus Jeans und Sneakern. Tipp: Investieren Sie guten Gewissens in einen hochwertigen Mantel von guter Qualität. Modelle in camel, grau oder schwarz kommen nie aus der Mode und können deshalb jedes Jahr aufs neue wieder getragen werden. Alternativ zu einfarbigen Mänteln sind Modelle mit Karomuster echte Hingucker. Kräftige Farben machen Ihren Coat dabei zu einem echten Statement-Piece. Zu den Damen-Wollmänteln

Der Breuninger Textilien-Ratgeber

Wenn Sie gerne mehr über die verschiedenen Fasern, Stoffe und die daraus entstehenden Kleidungsstücke erfahren möchten, schauen Sie bei unserem Textilien-Guide vorbei und tauchen Sie noch tiefer in die Welt der Materialien ein.
Wissen

Entdecken Sie weitere Trends und Inspirationen

Sneaker Trends 2022

Die angesagtesten Sneaker Trends

Wir zeigen Ihnen die neusten Sneaker Trends und verraten Ihnen, welche Must-haves 2022 unbedingt auf Ihre Wunschliste gehören – inklusive Outfit- und Styling-Tipps.

Modetrends 2022

Sommeroutfits 2022

Kräftige Farben, ausdrucksstarke Drucke und fliessende Materialien. Lassen Sie sich von den neusten Fashion-Trends inspirieren und entdecken Sie die schönsten Sommeroutfits 2022.

Wohin sollen wir liefern?
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bestellung nur an Adressen versenden können, die sich im ausgewählten Land befinden.
Wir empfehlen Ihnen Ihren Browser zu aktualisieren.weiterlesenIhr aktueller Browser ist leider veraltet, wodurch es zu visuellen und funktionalen Einschränkungen kommen kann.
Für ein optimales Shopping-Erlebnis empfehlen wir, Ihren Browser über dieWebseite des Browser-Anbieterszu aktualisieren.