Kostenfreier Versand für alle Standard-Bestellungen
30 Tage kostenfreie Rückgabe
0
Favoriten
Warenkorb
.

Die Apfelfigur – V-Typ

Die richtige Passform und Schnitt schmeicheln der Silhouette, kaschieren Problemzonen und betonen Ihre Schokoladenseiten. Finden Sie heraus, ob Sie eine Apfelfigur haben, wie Sie Ihre Vorzüge mit der richtigen Kleidung optimal betonen und Ihre Proportionen mit einfachen Styling-Tipps in Balance bringen.

Die richtige Passform und Schnitt schmeicheln der Silhouette, kaschieren Problemzonen und betonen Ihre Schokoladenseiten. Finden Sie heraus, ob Sie eine Apfelfigur haben, wie Sie Ihre Vorzüge mit der richtigen Kleidung optimal betonen und Ihre Proportionen mit einfachen Styling-Tipps in Balance bringen.

Figurtyp V: Sportlich, sportlich

Sind Sie der Apfel-Figurtyp?

Apfelfigur Illustration

Kaufen Sie Hosen und Röcke normalerweise eine Nummer kleiner als Tops und Blusen? Dann haben Sie wahrscheinlich eine Apfelfigur. Viele Frauen werden Sie um Ihr tolles Dekolleté und Ihre langen, schlanken Beine beneiden – was für eine Kombi! Durch die verhältnismässig breiten Schultern wirkt der Oberkörper allerdings voluminöser als der Unterkörper und macht ihn zum Gegenstück des Birnen-Typs. Das verleiht dem Apfel-Figurtyp, auch Schwimmer-Figur genannt, eine sportliche bis zierliche Silhouette. Bekannte Apfel-Typen sind beispielsweise Fürstin Charlène von Monaco oder Angelina Jolie.

Merkmale:
  • kräftiger oder athletischer Oberkörper
  • breite Schultern
  • mittlere bis grosse Oberweite
  • wenig ausgeprägte Taille
  • Hüften schmaler als Schultern
  • schlanke Beine
Must-Dos:
  • Balancieren Sie Ober- und Unterkörper aus und lenken Sie den Blick nach unten – z.B. mithilfe von hüfthohen Shorts, Minikleidern, Mustern, bunten Farben, Volants, Drapierungen und sonstigen Hinguckern am Unterkörper
  • Bedecken Sie Ihre Schultern, um den Oberkörper optisch zu schmälern – z.B. durch Kleider und Tops mit Ärmeln, überschnittenen Schultern oder breiten, bedeckenden Trägern in dunklen Farben
  • Betonen Sie Ihr Dekolleté und strecken Sie den Oberkörper – z.B. durch Kleider mit tiefem V-Ausschnitt
Vier Frauen mit unterschiedlichen Stylings & Figuren

Unsicher, welcher Figurtyp Sie sind?

Bestimmen Sie mit wenigen Klicks Ihren Figurtyp und finden Sie heraus, ob Sie ein Sanduhr-, Birnen-, Bananen-, Apfel- oder Orangen-Typ sind. Jetzt Figurtyp bestimmen

Unser Lieblings-Piece für die Apfelfigur: Shorts

Keep it short: Für Frauen mit sportlicher Figur, die an die Form eines Apfels erinnert, eignen sich Modelle mit mittlerer oder niedriger Leibhöhe besonders gut. Diese lenken den Blick auf die schlanken Beine. Weitere Hingucker sind Details wie Nieten oder ein umgekrempelter Saum. Egal, ob Ledershorts, Denim oder Spitze – was die Wahl der Shorts angeht, sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Die Hauptsache: Ihre Beine spielen die Hauptrolle! Jetzt Shorts kaufen

Wie kaschiert man breite Schultern?

Asymmetrische Schnitte als Figurschmeichler

Shirts, Tops und Kleider mit asymmetrischer Schulterpartie, Neckholder-Detail und überschnittener Schulternaht lassen Ihren Oberkörper schmaler wirken. V-Ausschnitte strecken zusätzlich. Besonders smart sind Sie, wenn Sie den Fokus auf Ihre schlanken Beine lenken – z.B. mit engen Röhren, kurzen Röcken und Shorts oder weiten Palazzos. So bringen Sie Ihre Proportionen in Balance und Ihre Silhouette wirkt insgesamt ausgeglichener. Schlanke Apfelfiguren können auch herausfordernde Stoffe wie Spitze oder Seide gut tragen.

Diese Key-Pieces sorgen für schmeichelhafte Apfelfigur-Looks

Alles ist erlaubt, ausser unscheinbar – zumindest in Sachen Hosen und Röcke. Mit welchen Looks Sie ausserdem Ihren Oberkörper samt Schultern ins beste Licht rücken können, erfahren Sie hier.
Glänzender Klassiker

Seidenbluse

Sinnlich, aber nie zu aufreizend: Kein anderer Stoff umschmeichelt die Silhouette so fliessend und edel wie Seide. Als glänzender Klassiker unter den Blusen verleiht die Seidenbluse jedem Look ein luxuriöses Glamour-Update, sodass selbst die Kombination mit einer Blue-Jeans zum Statement-Look wird. Ob im Büro, beim Dinner-Date oder auf einer Party – die Seidenbluse adelt Röcke als auch Hosen und bringt Weiblichkeit in den Kleiderschrank eines jeden Apfel-Typs.

Minis für maximale Beine

Minirock

Frauen, die zum Figurtyp Apfel gehören, verfügen im Hüft- und Po-Bereich über wenig weibliche Kurven. Setzen Sie deshalb auf Miniröcke, die auf der Hüfte sitzen. Damit betonen Sie Ihre schlanken Beine und Ihren Hintern, sodass Ihr Körper etwas weiblicher wirkt.

Must-have

Mantel

Sie halten warm, sehen chic aus und ergänzen eine Vielzahl von Looks mit der perfekten Mischung aus Eleganz und Understatement. Offene, nach unten hin schmalere Schnitte sowie Trenchcoats ohne Schulterriegel helfen, die athletische Figur optisch zu strecken und weicher wirken zu lassen. Ausserdem betonen sie Ihre schmale Hüfte und die schlanken Beine.

Weitere Looks, die der Apfelfigur schmeicheln

Wir empfehlen Ihnen Ihren Browser zu aktualisieren.weiterlesenIhr aktueller Browser ist leider veraltet, wodurch es zu visuellen und funktionalen Einschränkungen kommen kann.
Für ein optimales Shopping-Erlebnis empfehlen wir, Ihren Browser über dieWebseite des Browser-Anbieterszu aktualisieren.