30 Tage kostenfreie Rückgabe
Versandkostenfrei bestellen mit der Breuninger Card
Kostenfreie Lieferung in ein Breuninger Haus per Click & Collect
0
Favoriten
Warenkorb
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle

Bitte wählen Sie eine Kategorie

H-Figur – der Bananen-Typ

Als H-Figur können Sie sich glücklich schätzen: Sie verkörpern das, was allgemein als Model-Body bekannt ist. Eine kleine Oberweite, schmale Hüften und Schultern sowie wenig Taille zeichnen diesen Figurtyp aus. Durch die fehlenden Kurven wirkt der Körper meist sportlich bis androgyn und bildet das Gegenstück zum X-Typ. Erfahren Sie hier, was die H-Figur ausmacht, welche Key-Pieces dem Körpertyp besonders schmeicheln und wie Sie geschickt Körperproportionen ausgleichen bzw. schaffen.

Als H-Figur können Sie sich glücklich schätzen: Sie verkörpern das, was allgemein als Model-Body bekannt ist. Eine kleine Oberweite, schmale Hüften und Schultern sowie wenig Taille zeichnen diesen Figurtyp aus. Durch die fehlenden Kurven wirkt der Körper meist sportlich bis androgyn und bildet das Gegenstück zum X-Typ. Erfahren Sie hier, was die H-Figur ausmacht, welche Key-Pieces dem Körpertyp besonders schmeicheln und wie Sie geschickt Körperproportionen ausgleichen bzw. schaffen.

Figurtyp H: Von gerade bis androgyn

Sind Sie der Bananen-Typ?

H-Figur Illustration

Hosen kaufen ist für Sie kein Problem: Mit Ihrer geraden Hüft- und Oberschenkel-Partie sehen Sie sowohl in langen Hosen als auch Shorts fantastisch aus. Taille und Po sind kaum bis wenig ausgeprägt – Rundungen, die andere an diesen Stellen zu viel haben, sind bei Ihnen kaum vorhanden. Ihre Schultern und Hüfte sind etwa gleich breit. Insgesamt erinnert die geradlinige Körperform an eine Banane. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann sind Sie in bester Gesellschaft mit Top-Models wie Agyness Deyn, Cara Delevigne oder Karlie Kloss.

Merkmale:
  • schlanke, gerade Statur
  • Schultern & Hüfte sind in etwa gleich breit
  • gerade Taille
  • kaum Kurven
  • kleine Oberweite
  • ein kleiner Po
Must-Dos:
  • Betonen Sie Ihre Beine – z.B. mit Mini-Kleidern oder Shorts
  • Sie können nahezu alles tragen – z.B. auffällige Volants, Schößchen, Schleifen, Spitzen-Details
  • Verleihen Sie Ihrer Figur optisch mehr weibliche Rundungen – z.B. durch Shirts mit Empire-Linie oder schmal geschnittene High-Waist-Hosen
Vier Frauen mit unterschiedlichen Stylings & Figuren

Unsicher, welcher Figurtyp Sie sind?

Bestimmen Sie mit wenigen Klicks Ihren Figurtyp und finden Sie heraus, ob Sie ein Sanduhr-, Birnen-, Bananen-, Apfel- oder Orangen-Typ sind. Jetzt Figurtyp bestimmen
Outfit für Apfelfigur mit Jeanshorts

Unser Styling-Partner für den Bananen-Typ: Der taillierte Blazer

Der klassische, taillierter Blazer zaubert optisch mehr Taille und bringt Ihre eher neutrale Figur in Form. Zaubern Sie sich noch mehr Kurven, indem Sie obenrum etwas auftragen – z.B. mit vertikalen Mustern, Rüschen, Wasserfallausschnitten und akzentuierten Schultern. Jetzt Blazer kaufen
Taillierter Blazer
Seidentop
Skinny Jeans
Sandaletten

Diese Tricks helfen bei wenig Taille

Kurven zaubern, Taille betonen

Um eine Silhouette wie eine Sanduhr zu bekommen, müssen Sie sich nicht unters Messer legen. Mit einem Gürtel oder Tuch bringen Sie Ihren Look ganz einfach auf Taille. Eine hochgeschnittene Hose oder ein Rock verlängern optisch das Bein und zaubern ebenfalls eine schöne, weibliche Figur. Achten Sie am besten darauf, Blusen und Shirts – generell Oberteile – in den Bund zu stecken.
Streetstlye-Looks, die eine Taille zaubern

Weitere Key-Pieces für die androgyne H-Figur

Mit dem zierlichen, eher androgynen Körperbau eines Bananen-Typs können Sie nahezu jedes Fashion-Piece tragen – vor allem geradlinige Schnitte, die durch gezielte Highlights aufgelockert werden. Wir zeigen Ihnen Key-Pieces, die Ihre Figur elegant in Form bringen.
Jumpsuit mit Taillengürtel
Von lässig bis chic

Jumpsuit

Schluss mit langer Outfit-Suche: Einteiler sind vielseitig und sehen sowohl im Büro, in der Freizeit als auch zu feierlichen Anlässen stylish aus. Besonders gut passen Sie großen Frauen mit schlankem Oberkörper – egal, ob mit schmalem Bein oder im Marlene- oder Culotte-Stil. Ein Gummizug, ein integrierter Gürtel oder ein Taillenband sorgen zusätzlich für eine weiblichere Figur.

Belt Bag
Zum Umschnallen

Gürteltasche

Dass Gürteltaschen tolle Begleiter sind, beweisen sie gleich doppelt: Zum einen lassen sich Handy, Geldbeutel und Co. darin perfekt unterbringen und transportieren, zum anderen täuschen Sie eine schmale Körpermitte vor. Auch wenn es im ersten Moment widersprüchlich erscheint, diesen Part bewusst in Szene zu setzen – es wirkt!

Plisserock in Midilänge
Über kurz oder lang

Midirock

Keine halben Sachen machen Sie als H-Typ mit einem femininem Midirock, der zwischen Knie und Wadenmitte endet. Dank A-Linie, Volants oder Knopfdetails umspielt ein Midirock spielerisch die weibliche Silhouette und lässt Platz für einen aufregenden Schuh. Ob Pencil-Skirt oder Plissee-Rock – mit einem Rock in Midilänge lenken Sie alle Blicke auf Ihre Beine!

Weitere Looks für den Bananen-Typ