Preisvorteil auf Home&Living |

Preisvorteil auf Home&Living

* Gültig bis zum 11.12.2022 auf Artikel der Kategorie Home & Living. Nicht gültig auf Artikel der Marken dyson, diptyque, BYREDO, Ted Baker, Longchamp, etro home, missoni home und Off-White Home. Nur ein Preisvorteil pro Artikel einlösbar. Kann nur mit Gutscheinen in einer Bestellung kombiniert werden, die sich auf bestimmte Artikel (z.B. markenspezifische Aktionen) oder Kategorien beziehen. Eine Rückvergütung auf bereits getätigte Einkäufe ist nicht möglich. Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert in Höhe von 20€ in unserem Online-Shop. Staffelung: 3€ Coupon ab 19€ Artikelwert; 5€ Coupon ab 29€ Artikelwert; 8€ Coupon ab 49€ Artikelwert; 10€ Coupon ab 69€ Artikelwert; 15€ Coupon ab 99€ Artikelwert; 25€ Coupon ab 149€ Artikelwert; 40€ Coupon ab 199€ Artikelwert; 60€ Coupon ab 299€ Artikelwert; 80€ Coupon ab 399€ Artikelwert; 100€ Coupon ab 499€ Artikelwert

Geben Sie einfach den Gutscheincode HOME2022 im letzten Bestellschritt ein.

Jetzt einlösen
Verlängerte Rückgabefrist bis 31.01.2023* |

Verlängerte Rückgabefrist bis 31.01.2023*

* für alle Bestellungen vom 01.11.2022 bis 31.12.2022, ausgenommen Partnerartikel.
15€ für die erste Bestellung im Online-Shop |

15€ für die erste Bestellung im Online-Shop

Einmalig gültig für Neukunden bis zum 03.01.2023 auf breuninger.com bei einem Mindesteinkaufswert (abzgl. möglicher Rücksendungen) von 79 €. Eine Rückvergütung auf bereits getätigte Einkäufe ist nicht möglich. Nicht mit anderen Gutschein- und Rabattaktionen kombinierbar. Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert in Höhe von 20 € in unserem Online-Shop.

Geben Sie einfach den Gutscheincode WINTER2022 im letzten Bestellschritt ein.
0
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle
Hilfe & Kontakt
  • Versand & Lieferung
  • Rücksendung & Erstattung
  • Alle Hilfethemen
Service
Land
Deutschland

Gua Sha Stein: Wohltuende Massage für Gesicht und Körper

Anwendung, Wirkung, Vorteile & Tipps

Frau mit lockigem Haar fährt sich mit einem Gua Sha Stein über ihr Gesicht
Gua Sha ist eine Massage-Technik, die ursprünglich aus der traditionell-chinesischen Medizin stammt. Von der Ganzkörpermassage inspiriert, wird diese heute vor allem im Gesicht angewendet. Sie zählt auch 2022 zu den beliebtesten Beauty-Trends des Jahres. Der Gua Sha Stein - auch Schaber genannt - wird mit leichtem Druck und in bestimmten Richtungen über die Haut, vor allem Gesicht- und Halspartie, entlang der Lymphknoten geführt. Diese besondere Technik bringt so einige Vorteile mit sich.

Ob Plumping oder Lymphdrainage - mit einer Gua Sha Massage können Sie Schwellungen und Entzündungen reduzieren, regen den Blutkreislauf an und Giftstoffe können besser abtransportiert werden. Entdecken Sie die Gua Sha Anwendung, die zu Ihrem Hauttyp passt und verabschieden Sie sich von angeschwollenen Augen und fahler Haut. Wir verraten Ihnen, was hinter dem Beauty-Trend steckt und erklären, was Sie über Anwendung, Wirkung und Unterschiede der Gua Sha Behandlung wissen müssen.

Direkt zum Thema




Gua Sha Stein Wirkung & Wissenswertes


Was ist Gua Sha?

Gua Sha ist eine (Gesichts-)Massage, die aus wiederholtem Schaben der eingeölten Haut besteht. Verwendet wird dafür ein Gua Sha Stein, der in Asien schon seit vielen Jahrtausenden Anwendung findet. Ursprünglich für eine intensive Körpermassage des Fasziengewebes konzipiert, wird der Gua Sha Stein in deutlich kleinerem Format für Gesicht, Hals und Dekolleté verwendet. Das beliebte Beauty-Tool gibt es aus Materialien wie Jade, Rosenquarz oder Amethyst und in verschiedenen Formen. So kann der Stein gezielt für unterschiedliche Bedürfnisse wie eine Massage des Fasziengewebes oder sogar für natürliches Lifting eingesetzt werden. Von der Anti-Aging-Wirkung über die Reduzierung von Unreinheiten bis hin zu einem strahlend schönen Hautbild: Der Gua Sha Stein ist die perfekte Ergänzung Ihrer Hautpflege-Routine und sorgt jeden Morgen für einen frischen Teint.

Wie funktioniert eine Gua Sha Massage?

Bei einer Gua Sha Massage geht es darum, Verspannungen in den Faszien zu lösen. Der wellenförmige Edelstein gleitet dafür entlang der Lymphknoten über die Haut. Je nach gewünschtem Ergebnis variiert der Druck. So werden Giftstoffe und Ablagerungen beseitigt und der Körper gereinigt. Zudem regt die Behandlung die Durchblutung an, Schwellungen lassen sich reduzieren sowie Falten vermindern. Dadurch hat Ihr Gesicht einen natürlichen Glow und wirkt frisch und ebenmässig.

Wie wird ein Gua Sha Stein angewendet?

Eine Gua Sha Massage ist nicht nur einfach, sondern auch wohltuend für Ihre Haut und besonders wirkungsvoll. Durch Form und Material können Sie das Beauty-Tool sehr präzise anwenden und gezielt gegen Probleme und Beschwerden vorgehen. Alles, was Sie dafür benötigen, ist ein Gua Sha Stein und eine ölhaltige Gesichtspflege zum Beispiel mit den Inhaltsstoffen Mandel oder Arganöl. Über das gereinigte Gesicht schaben Sie mit Druck nun von innen nach aussen entlang der Lymphkanäle. Es gibt unterschiedliche Anwendungen der Gua Sha Massage. Die zwei beliebtesten stellen wir Ihnen Schritt für Schritt vor.

Für welchen Hauttyp eignet sich ein Gua Sha Stein?

Die Behandlung mit einem Gua Sha Stein eignet sich für nahezu jeden Hauttyp. Bei Couperose sowie bei stark unreiner oder entzündeter Haut mit vielen Pickeln sollten Sie auf eine Gua Sha Massage verzichten, da Sie so gegebenenfalls Bakterien auf Ihrem Gesicht verteilen. Je nach Material des Edelsteins hat der Gua Sha eine bestimmte Wirkung auf Ihre Haut. Wir beraten Sie, welcher Gua Sha Stein zu welchem Hauttyp passt und Ihre Pflege ideal ergänzt.

Gua Sha Anwendung - so gelingt die Gesichtsmassage


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Gua Sha Schaber anzuwenden. Am gängigsten sind vor allem zwei Gesichtsmassagen: Zum einen die sanfte Lymphdrainage und zum anderen eine Faszienmassage. Letzteres ist auch als Plumping bekannt. Der Gua Sha Stein wird für eine intensive Bindegewebsmassage eingesetzt. Fältchen werden so “weggeschoben”. Anti-Aging-Produkte können durch die intensive Reibung besser in die Haut eingearbeitet werden. Die Lymphdrainage hingegen kommt bei geschwollenen Augen, einem aufgedunsenen Gesicht oder unreiner Haut zum Einsatz. So lassen sich Schadstoffe einfacher abtransportieren und pflegende Wirkstoffe werden besser aufgenommen.

Zur Faszienmassage | Zur Lymphdrainage |


Die richtige Gua Sha Technik

Damit eine Gua Sha Massage auch den gewünschten Effekt liefert, ist es wichtig, dass Sie immer von innen nach aussen entlang der Lymphkanäle arbeiten. Nur so können Giftstoffe und abgelagerte Flüssigkeiten effektiv herausgeleitet werden. Sauerstoff und wichtige Nährstoffe haben dadurch eine viel bessere Möglichkeit, durch den Körper zu fliessen. Tiefsitzende Verspannungen werden durch das Schaben Richtung Ohren und Haaransatz gelöst und die Durchblutung angeregt. Das Ergebnis der Gesichtsmassage ist eine aufgepolsterte Haut, die durch einen natürlich Glow und einen rosig frischen Teint strahlt.

Die wichtigsten Massage-Bereiche für Ihr Gesicht

Ob wellenförmig oder als Herz - der Gua Sha Stein hat unterschiedliche Seiten und Längen, damit Sie verschiedene Gesichtspartien optimal erreichen und massieren können. Während sich die kurze, untere Seite besser für Ihre Augen eignet, setzen Sie die breite, seitliche Stelle des Steins für Stirn und Wange ein. Mit der Einkerbung an der Spitze haben Sie die perfekte Form, um sanft entlang der Nase und des Kiefers zu gleiten.

Lymphdrainage mit dem Gua Sha Stein

Sanfte Massage für ein gesundes und strahlendes Hautbild

Die Technik machts - Bei einer Lymphdrainage führt man den Gua Sha Stein immer von der Mitte des Gesichts oder Halses in Richtung Ohr. Hier verlaufen die Lymphbahnen. Mit der Gua Sha Massage lassen sich Schadstoffe und angestaute sowie eingelagerte Flüssigkeiten ausstreichen. Wichtig ist bei der Lymphdrainage nur sanft Druck auf die Haut auszuüben. Nutzen Sie für die unterschiedlichen Gesichtspartien immer die entsprechende Seite des Gua Sha Steins.

Schritt für Schritt Anleitung: Lymphdrainage


1) Reinigung des Gua Sha Steins
Reinigen Sie sowohl Ihre Haut als auch den Gua Sha Stein. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie Bakterien auf Ihrer Haut verteilen und sich diese entzündet.

2) Reinigung des Gesichts
Das A & O eines gesunden Hautbildes ist eine gute Pflege und das tägliche Reinigen des Gesichts. Eine gesäuberte Haut ist die beste Basis für eine Gua Sha Massage.

3) Öl auftragen
Damit der asiatische Massagestein möglichst sanft über Ihre Haut gleitet, tragen Sie vor der Anwendung etwas Öl auf Gesicht und Hals auf. Am besten wählen Sie ein Gesichtsöl, das auf die Bedürfnisse Ihres Hauttyps abgestimmt ist. 

4) Lymphdrainage beginnen
Hals: Starten Sie die Massage am Hals und streichen Sie den Stein sanft nach oben Richtung Kinn. Die dort liegenden Lymphbahnen werden angeregt und öffnen sich.
Kiefer: Von Ihrem Kinn aus streifen Sie mit dem Gua Sha nach aussen zu Ihren Ohren. Hier sollten Sie bereits die Entspannung Ihres Kiefers spüren.
Nase: Streifen Sie links und rechts entlang des Nasenrückens nach unten. Beginnen Sie auf Höhe des Augenlids. Wangen: Schaben Sie entlang der Wangen immer nach aussen in Richtung Ihrer Ohren.
Augen: Um “Puffy Eyes” entgegenzuwirken und für einen wacheren Blick zu sorgen, streichen Sie vorsichtig unterhalb der Augen, nahe der Nasenwurzel, nach aussen zu den Schläfen. Nutzen Sie dafür die schmalere Seite des Steins.
Stirn: Zuletzt nehmen Sie den Gua Sha und fahren von der Mitte der Stirn über die Schläfen bis hin zum Haaransatz. Bei Kopfschmerzen können Sie den Stein zudem sanft über die Kopfhaut ziehen.

5) Gua Sha Stein erneut reinigen
Damit sich keine Bakterien auf dem Stein absetzen, sollten Sie den Gua Sha auch nach der Anwendung einmal gründlich reinigen. Nutzen Sie dafür klares Wasser und ein wenig Seife.

Unser Tipp zur Anwendung: Die besten Ergebnisse und eine angenehme Massage erzielen Sie, wenn Sie den Gua Sha Stein im 45-Grad-Winkel über Ihr Gesicht gleiten lassen.

Gua Sha kühlen

Legen Sie den Gua Sha Stein vor der Anwendung in den Kühlschrank. So hat der Stein zusätzlich einen kühlenden Effekt auf Ihre Haut. Durch die Kälte ziehen sich die Poren zusammen und der Teint wirkt frischer. Ausserdem lassen sich Schwellungen und Augenringe durch den kalten Stein noch besser reduzieren.
Tipp

Plumping mit dem Gua Sha Stein

Tiefenentspannende Faszienmassage für Ihr Gesicht

Plumping bedeutet auf Deutsch so viel wie Aufpolstern. Und genau das gelingt Ihnen bei einer Faszienmassage mit einem Gua Sha Stein. Anders als bei der Lymphdrainage wird das Beauty-Tool in kurzen Bewegungen über die straff gehaltene Haut geschoben. Ausserdem sollten Sie deutlich mehr Druck anwenden, um so die tieferliegenden Faszien zu erreichen und die Gesichtsmuskulatur zu lockern. Auch hier arbeiten Sie von innen nach aussen, um Schwellungen zu verhindern. Plumping wird besonders gerne für einen natürlichen Anti-Aging-Effekt genutzt.

Schritt für Schritt Anleitung: Faszienmassage


1) Reinigung der Haut & des Gua Sha Steins
Reinigen Sie sowohl Ihr Gesicht als auch den Gua Sha Stein. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie Bakterien auf Ihrer Haut verteilen und sich diese entzündet.

2) Öl oder Pflegeprodukt auftragen
Nutzen Sie eine kleine Menge eines pflegenden Öls, das zu Ihrem Hauttyp passt oder eine reichhaltige Creme oder Serum. Sie können auch ein Anti-Aging-Produkt auftragen, um es während der Anwendung intensiv einzuarbeiten.

3) Haut spannen
Bevor Sie mit dem Gua Sha Stein über die Haut schaben, sollten Sie die Haut der entsprechenden Gesichtspartie spannen. Dafür nehmen Sie die Finger der anderen Hand und ziehen die Haut von innen nach aussen straff und halten am äussersten Punkt die Spannung.

4) Faszienmassage beginnen
Führen Sie wie bei der Lymphdrainage beschrieben vom Kinn über die Wangen bis zur Stirn entlang der Lymphkanäle. Üben Sie dabei Druck aus und wenden Sie kurze, schnelle und sich wiederholende Bewegungen an.

5) Gua Sha Stein erneut reinigen
Damit sich keine Bakterien auf dem Stein absetzen, sollten Sie den Gua Sha auch nach der Anwendung einmal gründlich reinigen.

Wie oft sollte man die Gua Sha Massage anwenden?

Um einen sichtbaren Effekt zu erzielen, ist es wichtig, die Gua Sha Massage regelmässig anzuwenden. Am besten integrieren Sie die Anwendung in Ihre morgendliche Beauty-Routine und planen 5 bis 10 Minuten ein. So starten Sie bereits mit einem tollen Glow in den Tag.
Tipp

Welcher Gua Sha Stein passt zu mir und meinem Hauttyp?

Rosenquarz, Jade oder auch Amethyst sind Edelsteine, die eine besondere Wirkung auf die Haut haben. Die wohltuenden und pflegenden Eigenschaften der Materialien lassen sich zum einen auf den Hauttyp abstimmen, zum anderen aber auch darauf, welchen Effekt Sie sich von der Gua Sha Massage wünschen.

Jade

Ein Gua Sha aus grüner Jade eignet sich vor allem für Mischhaut, die zu Unreinheiten neigt. Jade wird eine entgiftende und beruhigende Wirkung nachgesagt. Er eignet sich daher sehr gut, um Entzündungen zu lindern und die Durchblutung der Haut anzukurbeln.

Rosenquarz

Ein Gua Sha aus Rosenquarz ist perfekt für eine sensible Haut, die gelegentlich gereizt reagiert. Der rosa marmorierte Rosenquarz ist dafür bekannt, Verspannungen, Stress und Ängste zu lösen. Durch eine regelmässige Massage mit einem Gua Sha Stein aus Rosenquarz bringen Sie Ihre Haut ins Gleichgewicht.

Amethyst

Ein Gua Sha aus Amethyst wirkt auf die Haut abschwellend und beruhigt gereizte Gesichtspartien wie zum Beispiel die Augen. Da er den Wundheilungsprozess unterstützt, eignet er sich vor allem bei Hautirritationen oder unreiner Haut. Für den Heilstein ist eine intensiv lilafarbene Marmorierung typisch.

Gua Sha oder Jade-Roller - was ist besser?


Die Beauty-Tools wirken ähnlich, da sie aus den gleichen Materialien gefertigt werden, dienen der Entspannung und werden zur Gesichtsmassage verwendet. Allerdings mit jeweils einem anderen Zweck sowie unterschiedlichen Effekten auf die Haut. Worin unterscheiden sich also Gua Sha und Jade-Roller? Während der Jade Roller, wie der Name bereits vermuten lässt, sanft über das Gesicht rollt und nur wenig Druck benötigt, wird beim Gua Sha wortwörtlich über die Haut geschabt. Dafür muss deutlich mehr Druck ausgeübt werden. Verwenden Sie den Gua Sha Stein bei starken Verspannungen und den Jade-Roller für eine sanfte Massage.
Tipp

Massage und Pflege vereinen

Damit der Gua Sha Stein besser über Ihre Haut gleiten kann, sollten Sie vor der Massage ein nährstoffreiches Gesichtsöl auftragen,  das zu Ihrem Hauttyp passt. Neben Ölen können Sie auch Seren, Gesichtsmasken oder Ihre Tagespflege verwenden. Durch die intensive Reibung lassen sich die wertvollen Inhaltsstoffe besser in die Haut einarbeiten.

Gesichtspflege-Produkte entdecken

Die Vorteile einer Gua Sha Massage

  • Verminderung von Tränensäcken
  • Durchblutung & Lymphfluss wird angekurbelt
  • Das Bindegewebe wird gefestigt
  • Schwellungen werden reduziert
  • Giftstoffe können besser abtransportiert werden
  • Natürliches Lifting mit Anti-Aging-Effekt
  • Glättet Falten
  • Regt die Kollagenproduktion an
  • Gesunder Teint
  • Reduziert Unreinheiten
  • Pflegestoffe können den Effekt unterstützen
  • Einfache Anwendung

Das könnte Sie auch interessieren:

Hautpflege-Ratgeber

Die Haut ist täglich einer hohen Belastung durch Umwelteinflüsse ausgesetzt. Erfahren Sie in unserem Ratgeber, wie die ideale Hautpflege für Ihren Hauttyp aussieht.

Ceramide

Wie wirken Ceramide? Wir zeigen, wie Ihre Haut von einer Pflege mit Ceramiden profitiert und geben Tipps zur richtigen Anwendung für eine gesunde und intakte Hautbarriere.

Augenringe

Was hilft bei Augenringen? Erfahren Sie, wie diese entstehen und was gegen dunkle Schatten unter den Augen hilft und wie die richtige Pflege bei Augenringen aussieht.
Wohin sollen wir liefern?
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bestellung nur an Adressen versenden können, die sich im ausgewählten Land befinden.
Wir empfehlen Ihnen Ihren Browser zu aktualisieren.weiterlesenIhr aktueller Browser ist leider veraltet, wodurch es zu visuellen und funktionalen Einschränkungen kommen kann.
Für ein optimales Shopping-Erlebnis empfehlen wir, Ihren Browser über dieWebseite des Browser-Anbieterszu aktualisieren.