Final Sale: Weitere Winterstyles bis zu 70% reduziert |

Final Sale: Weitere Winterstyles bis zu 70% reduziert

Jetzt im Final Sale angesagte Artikel bis zu 70% reduziert shoppen!

Jetzt zuschlagen
15€ für die erste Bestellung im Shop |

15€ für die erste Bestellung im Shop

Einmalig gültig für Neukunden bis zum 28.02.2023 auf breuninger.com bei einem Mindesteinkaufswert (abzgl. möglicher Rücksendungen) von 79 €. Nicht gültig auf Artikel der Marken Agent Provocateur, AllSaints, Autry, ba&sh, Balenciaga, Bottega Veneta, Bvlgari, Byredo, Celine, Chopard, Claudie Pierlot, Closed, Creed, Dior, Diptyque, Dr. Barbara Sturm, Dyson, Fendi, Gucci, Jordan, Maison Francis Kurkdjian Paris, Maje, Mancera, Moncler, Moncler Enfant, Moncler Genius, Moncler Grenoble, Montale, Reiss, Rimowa, Saint Laurent, Sandro, Stone Island, Stone Island Junior, Stone Island Shadow Project, Tamara Comolli, Ted Baker, Tiffany, Tiziana Terenzi, Toni Sailer, Tumi und Xerjoff. Eine Rückvergütung auf bereits getätigte Einkäufe ist nicht möglich. Nicht mit anderen Gutschein- und Rabattaktionen kombinierbar. Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert in Höhe von 20 € in unserem Online-Shop.

Geben Sie einfach den Gutscheincode NEW2023 im letzten Bestellschritt ein.
30 Tage kostenfreie Rückgabe
Verschiedene Zahlungsarten
Schnelle Lieferung
0
Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
Fashion, Beauty & Lifestyle
Hilfe & Kontakt
  • Versand & Lieferung
  • Rücksendung & Erstattung
  • Alle Hilfethemen
Service
Land
Deutschland

Lippenpflege-Tipps

Was tun gegen trockene Lippen?

Brünette Frau mit Dutt
Jeder kennt sie: trockene und spröde Lippen. Grund dafür sind häufig Umwelteinflüsse wie trockene Luft, Kälte, Wind oder Sonne. Da die Haut der Lippen besonders dünn ist, ist es umso wichtiger, sie ausreichend mit Freuchtigkeit zu versorgen – und zwar zu jeder Jahreszeit. Wir erklären Ihnen, was Sie gegen trockene Lippen machen können, wie die perfekte Lippenpflege aussieht und welche Produkte sowie Hausmittel Sie dafür benötigen.

Direkt zu ...

Ursachen von trockenen Lippen

Ob Hitze oder Kälte: Ihre Lippen können sich ohne eine Barriere aus Feuchtigkeit und Fetten selbst kaum vor Umwelteinflüssen schützen. Wir erklären Ihnen die Ursachen von trockenen, spröden und rissigen Lippen.
Lippenhaut ist sehr dünn und besteht gerade einmal aus drei bis fünf Zellschichten. Sie befindet sich an der Grenze von normaler Haut zu Schleimhaut und besitzt aus diesem Grund keine Schweiss- und Talgdrüsen. Da somit keine Talgproduktion stattfindet, kann die Lippenhaut keinen schützenden Film aus Fetten und Feuchtigkeit bilden, um sich selbst vor Umwelteinflüssen zu schützen. Daher ist sie besonders empfindlich und wird schnell trocken, sofern sie nicht ausreichend mit Pflege versorgt wird.
Frau mit cremefarbenem Nagellack betastet vorsichtig ihre Lippen

Lippenpflege für weiche Lippenhaut

Mit der richtigen Pflege können Sie Ihre Lippen das ganze Jahr über zart und geschmeidig halten. Wir zeigen, wie die perfekte Lippenpflege aussieht und was Sie dabei beachten müssen.
1. Lippen nicht befeuchten
Gerade dann, wenn die Lippen trocken sind, ist es verlockend, sie zu befeuchten. Jedoch entzieht das Befeuchten mit Wasser oder Speichel den Lippen nur noch mehr Feuchtigkeit. Das Ergebnis: Sie werden für einen kurzen Moment mit Feuchtigkeit versorgt, trocknen innerhalb weniger Minuten aber noch mehr aus als zuvor.

2. Lippenpflege verwenden
Lippenpflege bewahrt vor trockenen, spröden und rissigen Lippen, die vor allem unter extremen Umwelteinflüssen wie Kälte oder Hitze entstehen. Ob Lippenpflegestift oder Lippenbalsam: Achten Sie darauf, dass Ihre Pflege Wachse und Öle enthält. Diese legen sich wie ein Film auf die empfindliche Lippenhaut und sorgen dafür, dass sie keine Feuchtigkeit verliert. Empfehlenswert sind natürliche Inhaltsstoffe wie Hagebuttenöl, Sheabutter oder Jojobaöl, die zusätzlich zur Regeneration rissiger Lippen beitragen. Zudem gibt es auch farbige Lippenstifte mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen, die Ihre Lippen zusätzlich pflegen.

3. Mehr Feuchtigkeit
Trockene Lippen können nicht nur durch äussere Einflüsse entstehen, sondern auch ein Zeichen dafür sein, dass Ihrem Körper Flüssigkeit fehlt. Daher sollten Sie ausreichend trinken, um Ihre Haut auch von innen mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen.

Lippenpflege im Sommer & Winter

Die Sommer- und Wintermonate sind bekannt für ihre Extreme: Von Hitze bis Kälte ist die Lippenhaut besonders vielen Umwelteinflüssen ausgesetzt, vor welchen sie sich selbst nicht ausreichend schützen kann. Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Lippen auch im Sommer und Winter optimal pflegen.
Frau mit dunkelblonden Haaren steht unter einem Baum mit Blättern in der Sonne
Lippenpflege im Sommer
Nicht nur die Körper- und Gesichtshaut, sondern auch die Haut auf den Lippen kann einen Sonnenbrand bekommen. Greifen Sie daher im Sommer immer zu Lippenpflege und Lippenstiften mit Lichtschutzfaktor. Sie schützen nicht nur vor einem Sonnenbrand, sondern bewahren zusätzlich auch vor vorzeitiger Hautalterung. Tragen Sie Ihre Lippenpflege mit Lichtschutzfaktor bestenfalls mehrmals täglich auf und achten Sie auf einen LSF von mindestens 15, idealerweise aber noch höher.

Sonnenschutz für die Haut

Wir verraten Ihnen in unserem Sonnenschutz-Ratgeber, warum Sonnenpflege so wichtig ist, wie Sie Ihre Haut das ganze Jahr über effektiv vor UV-Strahlung schützen können und was gegen Sonnenbrand hilft.
Tipp
Lippenpflege im Winter
Im Winter wird der Haut viel abverlangt: Trockene Heizungsluft, geringe Luftfeuchtigkeit und der häufige Wechsel zwischen warmen und kalten Temperaturen. Daher ist eine reichhaltige Lippenpflege im Winter besonders wichtig. Achten Sie darauf, dass Ihre Lippenpflege einen hohen Anteil an Ölen, Wachsen oder Fetten enthält. So unterstützen Sie Ihre Lippen mit einer zusätzlichen Schutzschicht und bewahren sie vor Feuchtigkeitsverlust.
Blonde Frau mit schwarzer Jacke im Winter mit Schneeflocken im Haar

Hausmittel für eine natürliche Lippenpflege

Trockenen Lippen mangelt es in erster Linie an Feuchtigkeit und Fett, denn nur so ist die dünne Haut vor Kälte, Hitze oder Wind geschützt. Wir zeigen, mit welchen Hausmitteln Sie Ihre Lippen das ganze Jahr über pflegen können.

Honig

Honig wirkt nicht nur entzündungshemmend, sondern versorgt Ihre Lippen noch dazu mit Feuchtigkeit. Verwenden Sie hierfür lieber dickflüssigen Honig, damit dieser nicht auf Ihren Lippen verläuft. Geben Sie eine dünne Schicht Honig auf die Lippen und lassen Sie ihn für rund zehn Minuten einwirken. Im Anschluss können Sie den Honig mit einem Kosmetiktuch abtupfen.

Olivenöl

Olivenöl hat eine natürlich fettende Wirkung und ist aus diesem Grund wie geschaffen für die Lippenpflege. Tragen Sie wenige Tropfen Olivenöl – alternativ funktioniert auch Kokosöl– dünn auf Ihre Lippen auf und lassen Sie es einwirken, um mit Feuchtigkeit versorgte, weiche und gepflegte Lippen zu bekommen.

Aloe Vera

Das Gel der Aloe-Vera-Pflanze wirkt in erster Linie kühlend, aber auch antiseptisch und feuchtigkeitsspendend. Von großem Vorteil ist dies insbesondere in den Sommermonaten nach einem langen Sonnenbad. Geben Sie eine kleine Menge Aloe Vera auf Ihre Lippen oder wählen Sie Lippenpflege, die bereits Aloe Vera enthält.

DIY: Lippenpeeling für gepflegte Haut

Auch Ihre Lippenhaut sollten Sie mindestens einmal wöchentlich mit einem Peeling verwöhnen. Dadurch werden abgestorbene Hautschuppen entfernt und Ihre Lippen wunderbar zart und weich. Wir zeigen, wie Sie ein Lippenpeeling ganz einfach mit nur zwei Zutaten selbst zubereiten können.
Zutaten:
- 2 TL Honig
- 1 TL Zucker

Zubereitung und Anwendung:
Den Honig und Zucker in einem kleinen Töpfchen zusammengeben und gut miteinander vermengen. Entfernen Sie nun mögliche Lippenstiftreste und tragen Sie Ihr Peeling sanft auf Ihre Lippen auf. Am besten funktioniert dies in kreisenden Bewegungen. Um noch mehr vom pflegenden Effekt des Peelings zu profitieren, lassen Sie es im Anschluss am besten für ca. fünf Minuten einwirken, bevor Sie es mit lauwarmem Wasser abwaschen.

FAQ - Wichtige Fragen & Antworten zum Thema Lippenpflege

Was hilft gegen trockene und rissige Lippen?
Gegen trockene und rissige Lippen helfen Lippenpflegestifte, die ausreichend Wachse und Fette enthalten. Auch Hausmittel wie Olivenöl oder Honig sorgen dafür, dass Ihre Lippen weich und geschmeidig werden. Besonders viel Feuchtigkeit spenden diese, wenn Sie sie über Nacht einwirken lassen.

Ist Olivenöl gut für die Lippen?
Olivenöl ist besonders gut für spröde Lippen, denn es enthält Vitamin E und hat eine antioxidative Wirkung. Dadurch ist es rückfettend und sorgt auf diese Weise dafür, dass die Schutzbarriere der Lippenhaut gestärkt wird.

Was trocknet Lippen aus?
Die empfindliche Lippenhaut wird in der Regel von den ganz normalen Umwelteinflüssen ausgetrocknet. Zu diesen gehören beispielsweise Kälte, Wind, Nässe, trockene Luft oder Sonneneinstrahlung. Aber auch das ständige Befeuchten der Lippen mit Speichel trägt zum Austrocknen bei.

Welcher Mangel bei trockenen Lippen?
Spröde, rissige und trockene Lippen können auch einem Vitaminmangel zu Grunde liegen. Vor allem ein Mangel an Vitamin B12, Vitamin B2 und Eisen kann trockene Lippen und oftmals rissige Mundwinkel zur Folge haben.

Weitere Infos zum Thema Hautpflege gesucht? Unsere Lesetipps:

Clean Beauty

Unser Clean Beauty Guide beantwortet Ihnen die wichtigsten Fragen und worin sich Clean Beauty von nachhaltiger oder natürlicher Kosmetik unterscheidet. Entdecken Sie nachhaltige Marken für mehr Bewusstsein in Ihrem Badezimmer.

Natürliche Inhaltsstoffe

Wir wirken bestimmte Inhaltsstoffe? Welches Pflegeprodukt passt zu welchem Hauttyp? Erfahren Sie alles über natürliche Inhaltsstoffe in der Kosmetik, ihre Wirkung, Herkunft, Verwendung und DIY-Rezepte.

Hautpflege-Routine

Unsere Haut wird täglich einer hohen Belastung ausgesetzt. Wie die richtige Pflegeroutine aussieht, wie Sie Schritt für Schritt vorgehen und welche Produkte Sie für die perfekte Hautpflege benötigen, verraten wir Ihnen hier.
Wohin sollen wir liefern?
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bestellung nur an Adressen versenden können, die sich im ausgewählten Land befinden.
Wir empfehlen Ihnen Ihren Browser zu aktualisieren.weiterlesenIhr aktueller Browser ist leider veraltet, wodurch es zu visuellen und funktionalen Einschränkungen kommen kann.
Für ein optimales Shopping-Erlebnis empfehlen wir, Ihren Browser über dieWebseite des Browser-Anbieterszu aktualisieren.